Super Smash Bros. Ultimate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Dibbler

      Ja, tue ich...und finde es so toll, dass ich mir nun am liebsten einen GameCube kaufen würde. Hatte aber schon immer eine Schwäche für den Controller.
      nintendonauten.de - Dt. Podcast rund um Nintendo
      instagram.com/nintendonauten/ - Meine Nintendosammlung
    • @Dibbler Nein eigentlich nicht. Ich habe Smash bisher noch nie mit einem richtigen Gamecube Controller für Langzeit gespielt. Defacto habe ich bis heute nie einen Gamecube besessen. Das einzige was man so nennen könnte, war ein Third Party Controller welcher wie der Gamecube Controller aussieht, aber einen Wii Remote Anschluss hat. Leider ging bei diesem mir die L Taste kaputt, wodurch ich mit Ausnahme von Smash kein Spiel mehr wirklich mit ihm spielen konnte. Aber irgendwie fasziniert dieser Kontroller mich, das Button Layout ist eben einzigartig und auch eigentlich die Idee dahinter ist gar nicht mal so schlecht. Ich will mich persönlich überzeugen, ob das Hörensagen über diesen Kontroller stimmt, dass er wirklich so gut sei, und wenn er mir dann doch nicht gefällt kann ich immer noch mit dem Pro spielen.
    • Ich ja gern wüsste wie viele der Leute die mit nem Gamecube Controller wenig weniger Latenz spielen, gleichzeitig trotzdem noch auf einen TV anstatt auf einen auf Gaming und Niedrige Latenzen ausgelegten Monitor spielen, das erlebe ich Relativ häufig bei leuten um mich herum ^^

      Bester Controller würde ich zumindest für Turnier Spieler zustimmen.

      Offizell muss der Delay erst mal gemessen werden den der Pro Controller der Switch über den Gamecube Controller liegt, aber dazu führen viele Signale (die nun mal durch handys und andere controller unweigerlich vorhanden sind auf turnieren) dazu das noch mehr Lag dazu kommen kann, oder im schlimmsten fall sogar der Controller verbindungs Probleme hat und eingaben dann nicht richtig übertragen werden.

      Auch erspart man sich das An und Abmelden des Controllers, manche Turniere disqualifizieren einen wenn man vergisst sein Controller abzumelden und dann ausversehen der Controller in der Tasche angeht und sich dann an der Konsole ein Menü oder sonst was öffnet.

      Aus dem Grund bannen manche Turniere auch generell alles was kein Cubecontroller ist.

      Deswegen gibt es eigentlich fast keine andere Option als einen Gamecube Controller für solche Situatonen zu nutzen, selbst wenn also wie in anderen Fighting Game Communitys leute etwas anderes benutzen wollen, ist es klar das sich da gar keine Kultur abseits des Gamecube Controllers entwickeln kann, es gibt zwar turniere die das erlauben und manche leute Entfernen ihre Battery, aber warum sollte man sich das dann antun auser wenn man wirklich umbedingt mit einem anderen Controller spielen möchte.

      Abseits davon aber stimme ich mit dem "besten controller" in sachen Gamecube genau so wenig zu wie ich es schon immer bei Arcade Sticks nicht getan hab, solange jemand mit nem 360 Pad Turniere gewinnt glaub ich einfach das bei der Diskussion um "beste Controller" einfach schon weit davor das gute alte " Diminishing Returns " dafür sorgt das man kein wirklichen vorteil mehr aus einen eingabegerät zieht, vorallem nicht bei den Aktuellen Titeln im Genre die auf die Aktuellen Eingabegeräte ausgelegt und mit ihnen im hinterkopf designt werden.

      Das ist zumindest meine meinung dazu.
      SW-5689-0954-9380

      "be strong"
      I whispered to my wifi signal
    • Neu

      Nach anderthalb Stunden muss ich sagen, dass der Hype absolut gerechtfertigt war. Ich als Smash Noob komme durch den Abenteuer Modus sehr gut ins Geschehen und kann mich langsam rantasten. Zwar schaffe ich es immer noch eher selten zurück auf die Stage (Panik! Sämtliche Knöpfe drücken! ;) ), aber alles in allem ist das wesentlich besser als die Inhalte der Wii U Version. Das Geister Gedöns ist sowieso klasse, ich mag auch Sammelkarten Spiele.

      Ich habe mit dem GameCube Controller gespielt, obwohl ich den zu GC Zeiten nicht so wahnsinnig gut fand. Aber da alle immer sagen der gehört zu Smash, musste ich das mit zeitlichem Abstand jetzt halt doch nochmal genau wissen. Und ich komme ganz gut damit zurecht. Sicher, die langen Wege der Schulterbuttons sind etwas ungewohnt. Außerdem habe ich es von der Wii U in Sachen Schild-Einsatz anders, irgendwie deutlich schneller in Erinnerung. Das geht hier ja gefühlt zwei Sekunden, bis das Schild zu sehen ist. Gehört das so? Schnell mal blocken ist damit ja fast nicht drin. Aber ich bin halt echt kein Smash Kenner. Bewerft mich nicht mit Steinen. :D

      Übrigens habe ich den neuen 8bitdo Funk-Adapter benutzt. Geile Sache. Musste ich den GC 4-Spieler-Adapter nicht auspacken. Der kommt dann vielleicht mal zum Einsatz, wenn ich mal Mitspieler da habe und noch einen GC Controller nachkaufen sollte.

      Trotzdem muss ich morgen mal den gewohnten und ja echt sehr starken Pro Controller testen. Wenn's der auch tut, tja, dann hab ich jetzt halt ein übertrieben teures Switch Spiel im Regal stehen. Aber der GC Controller ist definitiv nicht schlecht, ich hatte ihn unhandlicher in Erinnerung.

      Ein Mini Amiibo Turnier habe ich auch noch durchgeführt, naja, mit 4 Teilnehmern, also drei Matches insgesamt. Die Amiibo musste ich alle erst im Spiel registrieren bzw konnte dann sagen, dass die Daten darauf von der Wii U Version übernommen werden sollen. Dabei werden aber die Level heruntergerechnet, z.B. von 22 auf 5 oder 6 jetzt.

      Die Amiibo Kämpfer waren recht tatenlos, gingen eher lustlos, im besten Fall überlegt zur Sache. Trotzdem gab es ein paar coole Szenen. Und die Zufalls-Arenawahl brachte zum Schluss eine passende Stage mit epischer Musik, sehr geil.

      Gut finde ich, dass die Amiibo die entsprechenden Charaktere nicht im Spiel gleich freischalten, sondern dass das eben u.a. über den Abenteuer Modus geht. Hatte schon befürchtet, keine Amiibo Turniere machen zu können, falls mir das den Spaß am Abenteuer Modus nehmen sollte. Also alles gut!

      Viel spielen kann ich morgen leider auch nicht, aber ein bisschen Abenteuer Modus ist drin und morgen früh wird ja das nächste Adventskalender Säckchen aufgemacht. Mal sehen, welche Amiibo Kämpfer dann dazustossen.
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Neu

      Apropos Gamecube-Controller. Funktioniert bei euch die Rumble-Funktion? Ich habe versucht, den grauen Stecker meines GC-Adapters anzustecken, doch dieser funktioniert nicht. Lediglich der schwarze Stecker, aber da geht dann das Rumble nicht. Ich weiß nicht genau, woran das liegt.

      So habe ich übrigens gestartet:

      1.) Opening Sequenz angeschaut
      2.) Einstellungsmenü betrachtet (+ Steuerung und Namentag)
      3.) Classic Modus mit Kirby gespielt (gleich auf Anhieb auf Schwierigkeit 9,8 geschafft - das ist ein schöner & erfolgreicher Start in Smash Ultimate für mich :D )
      Spoiler anzeigen
      (beim Boss bin ich knapp vor dem Ende gestorben, aber zu meiner Überraschung konnte ich eines von 5 Classic Mode Tickets einsetzen, sodass ich gleich weiterspielen konnte und ich glaube, dass sich die Schwierigkeit dadurch von 9.9 auf lediglich 9.8 gesenkt hat)

      4.) Und gerade jetzt habe ich den World of Light Modus mit Kirby gestartet, das wird ein großes Abenteuer :thumbsup:

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • Neu

      Ich kann nur für mich sprechen und weil du das 360 Pad schon mal eingeworfen hast kann ich dir versichern, dass es mit dem kabelgebundenen besser ist oftmals gingen irgendwelche Schlagfolgen nicht (Street Fighter V) beim kabellosen und auch die Verbindung ging öfter flöten, nicht weil die Batterien zu schwach waren, sondern dass das Signal des Pads hin und wieder gestört wurde, ein "laggender" Gegner tut sein Übriges. Störende Quellen wie Wände oder andere Radiowellen sind ausgeschlossen, spiele direkt an einem Monitor wo das Pad am PC angeschlossen ist. Wie das genau bei Turnierspielern ist kann ich nicht sagen, aber ich sehe auf jeden Fall immer kabelgebundene Controller auf Turnieren. Das ein Pad Spieler einen Spieler besiegt, der mit einem Stick spielt gibt es und dass Arcade Stick reine Wunder bewirken soll ist auch Quatsch. Kommt ganz auf die eigene Präferenz an. Nur ist es so, dass niemand bei Smash mit einem Arcade Stick spielt und auch andere Controller sieht man eher selten. Andersherum spielen eben auch Pad Spieler auf hohen Niveau Street Fighter, Tekken usw. und das nicht zu wenig. Wollte damit nur sagen, dass der Gamecube halt zu Smash dazu gehört und das mit "beste" eher mit dem Gefühl zu verstehen ist. @Mipha
      20k Abonnenten-Special
    • Neu

      Keine sorge, ich hab das schon so verstanden wie du es beschrieben hast, ich wollte nur einfach da mal meine Meinung mit rein werfen ^^
      Das Thema Controller usw ist ja bei Fighting Games generell sehr vielseitig und interessant und es gibt da ein Haufen geschichten zu dingen die allein in Smash Wii U passiert sind.

      Zum beispiel warum man in Smash nie Arcade Sticks sieht.

      Zum einen macht es ja natürlich kein sinn, das spiel ist auf einen Controller ausgelegt, aber es gab tatsächlich vor einen oder 2 Jahren mal etwas das so ähnlch ist wie eine Hitbox (wer das nicht kennt, das ist ein Arcade Stick wo der Stick aber durch 4 Knöpfe ausgetauscht wird die dann für die bewegung dienen)

      Und es gab dann eine riesige Diskussion darüber ob man das ding überhaupt zulassen soll weil leute dann Technicken die mit einem Gamecube Controller schwer wären extrem einfach hätten machen können ^^

      Ich weiß nicht ob das ding jetzt nie fertig wurde, oder sofort gebannt, aber das ist so einer der interessanten geschichten wenn es um Smash und Controller usw gibt.

      Oder etwas anderes, zu Wii U zeiten gab es eine Steuerungs einstellung die Bidou oder so ähnlich hieß für die man Optimalerweise einen Wii U Pro Controller genommen hätte.

      Das hätte einen eindeutig überlegende möglichkeiten beim Spielen von Smash gebracht in vergleich zu einer Standart Steuerungseinstellung.

      Viele Pro´s haben es dann aber nicht gemacht weil sie natürlich ihre 10 Jahre gewohnheit an den Gamecube Controller, und die Steuerung die sie sonst nutzen in der zeit sich hätten umgewöhnen müssen, und das geht natürlich nicht wenn man gleichzeitig noch regelmässig auf Turniere gibt, da gab es also tatsächlich Potenziell etwas das Überlegen wäre, aber der Aufwand war es dann einfach nicht wert ^^

      Und dann gab es ja bei Smash Wii U generell ne weile eine Diskussion ob Tilt-Stick oder Smash-Stick besser ist, und ich glaub wir werden mit Smash Ultimate auch ganz vieler solcher dinge haben, besonders wenn jetzt noch irgendwelche Technicken endeckt werden (vorausgesetzt Sakurai lässt sie nicht gleich rauspatchen) ^^

      Keine sorge, ich hab das schon so verstanden wie du es beschrieben hast, ich wollte nur einfach da mal meine Meinung mit rein werfen ^^

      Keine sorge, ich hab das schon so verstanden wie du es beschrieben hast, ich wollte nur einfach da mal meine Meinung mit rein werfen ^^

      @Dibbler

      Ich weiß nicht ob sich in der zeit wo das getestet wurde etwas geändert hat, aber die Tests die damals gemacht wurden haben gezeigt das der Pro Controller Wireless weniger Latenz hat als über das Kabel, warum auch immer.

      Ich weiß nicht ob das mittlerweile Gefixt wurde, oder immer noch so ist.

      Deswegen haben sich manche leute sorgen gemacht das der Gamecube adapter bei Smash mehr lag hat als ein Pro controller Wireless, ich denke mal die nächsten tage gibt es dazu dann Tests von leuten.
      SW-5689-0954-9380

      "be strong"
      I whispered to my wifi signal
    • Neu

      @Mipha stimmt auf jeden Fall. Für Smash braucht man auch nur 4 Tasten. Arcade Sticks machen bei 6 Tasten erst wirklich Sinn. Es gibt aber für Switch witzigerweise von Hori einen Arcade-Stick. Ob der mit Smash kompatibel ist? :D Für USFII und die anderen Fighting Games ist er zu gebrauchen, die es für diese Plattform gibt. So ein Arcade Stick wäre irgendwo auch ne Verschwendung wenn man ihn in Smash benutzen würde. Komplexe Kombos oder schwer einzugebene Inputs gibt das Spiel nicht her. Also perfekt für ein Controller ausgelegt, auf den man schnell ein paar Tasteneingaben macht.
      20k Abonnenten-Special
    • Neu

      @Mipha Im Prinzip muss es doch wie bei der Verbindung zwischen WLAN und LAN verhalten. Wireless ist eine WLAN Verbindung und die erzeugt normalerweise Verzögerungen, anders bei Wired Controllern, welches durch das Kabel direkt über USB am Endgerät verbunden ist. Daher muss sich das bei ARMS eher um ne Ausnahme handeln. 2 Frames sind auf sehr hohen Niveau schon fatal. Edit: die Spiele haben von Hause aus schon nen "Lag", nen latenzfreies Matchup gibt es nicht. Bei Spielen mit einem guten Netcode sind es im Schnitt 3-4 Frames. Kommt dann aber noch der eigene "Lag" dazu wird es schon brenzlig. :D Und da wären diese 2 Frames bereits ne echte Frustsache. Wenn dann das eigene Spiel nicht laufen sollte, weil der Lag zu stark ist.
      20k Abonnenten-Special

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cpt. Siggi ()

    • Neu

      @Cpt. Siggi

      Ich glaub es kommt erst mal drauf an wie der Controller sendet, Moderne Controller benutzen meist bluetooth was schneller ist, aber eine geringe reichweite hat.

      Und dann kann es natürlich sein das die Switch das eventuell irgendwie merkwürdig verarbeitet oder so, oder eben wie du vermutest ein Bug in dem einen Spiel.

      Aber als beispiel, in Super Smash Brawl ist die Wiimote der Schnellste Controller, noch Schneller als der Gamecube Controller.

      Ich weiß also auch nicht so ganz warum das so ist, aber ich glaub in den nächsten 1 bis 2 Wochen werden schlaue leute dazu Videos machen und uns aufklären, es wäre auf jeden fall schön wenn der Pro Controller mit USB Kabel mit einem Gamecube Controller in sachen Delay mithalten könnte, es gibt eigentlich kein Grund warum das nicht so sein sollte.
      SW-5689-0954-9380

      "be strong"
      I whispered to my wifi signal
    • Neu

      Zitat von Mipha:

      Smash Ultimate macht halt das was leider schon seit Jahren fast jedes Genre durchmacht, weg von Defensiven und etwas langsameren Gameplay, hin zu Schnellen und Aggresiven.
      Ich finde nicht das man das behaupten kann, weil wenn mich die Erinnerung hier nicht trügt, war Melee seinerzeit auch unglaublich schnell... es war erst vorallem mit Brawl(was mitunter auch einer der Gründe war, warum ich Brawl auch nicht so gut fand) das man bei SSB so unglaublich träge und langsam geworden ist... hat sich mit WiiU verbessert, aber ich finde es gut das man sich bei Ultimate anscheinend wieder auf die alten Stärken besinnt und zu seine Wurzeln zurückkehrt. Ich sehe das jetzt nicht als etwas, wo jetzt SSB den Trends hinterherjagt wie andere Prügelspiele oder prinzipiell unbediengt schneller werden muss.

      /edit:
      Ich hoffe aber das du trotzdem mit der Zeit dich dran evtl. gewöhnst & spass dran hast, weil es wäre schade nach dem Hype, vorallem da ja die Inklinge drin ist, das die Geschwindigkeit dir den spass nimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheLightningYu ()

    • Neu

      @TheLightningYu

      Ich würde eher sagen das eine schließt das andere nicht aus, und Melee war so wie es heute Kompetetiv gespielt wurde nicht so von Sakurai gedacht, desewgen hat er sich versucht mit Späteren spiele davon zu Entfernen.

      Und auch SF2 hatte mehere Editionen die das Spieltempo erhöht haben.

      Aber wie bei SF5 ist auch Ultimate diesmal bewusst und komplett auf eine bestimmte Zielgruppe und einen bestimmten Spielstil Designt.

      Auf jeden fall mag ich es nicht.
      SW-5689-0954-9380

      "be strong"
      I whispered to my wifi signal