Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

      Willkommen im " Crash Bandicoot N.Sane Trilogy" Thread.

      Eine schöne Spielereihe aus der vergangenheit erscheint jetzt am 10. Juli 2018 auf der Nintendo Switch.
      Musste schon etwas schmunzeln als ich in dem VIdeo der Direct es gesehen habe. Etwas Kindheit halt für einige :ddd:



      Mit freundlichen Grüßen
      Unrealer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Unrealer ()

    • Ich hab mir die Trilogy jetzt auch gerade bestellt. War lange am überlegen, aber da nach Juli eh fast nichts mehr für mich auf der Switch erscheint, decke ich mich jetzt mal mit Spielen für das restliche Jahr ein.

      Wenn man sich die Videos so anschaut, scheint es ein sehr guter Port geworden zu sein und nach DOOM muss ich auch mal wieder ein westliches Third-Party Spiel unterstützen. Vielleicht bekommen wir so auch bald Spyro.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich wieder zu haben wenn Nintendo einen besseren Online Service auf die Beine gestellt hat. :/
    • Für die anderen Konsolen ist das Spiel recht schnell im Preis gefallen. 40 Euro sind zwar schon super für 3 Games, aber mit der Aussicht nicht lange warten zu müsen, um es für ungefähr die Hälfte zu kriegen warte ich mit dem Kauf erstmal :)
      Würde mich aber auch über Spyro sehr freuen, mein letzter Teil war der Gamecubeteil mit Rot. :)
    • @Mani501
      Mein letzter Teil war damals Spyro 3, ist aber schon ewig her.
      Ich kann mich daran kaum noch erinnern, ich weiß nur, dass mir die neueren nicht mehr gefallen haben, bei Crash Bandicoot das selbe. Die ersten 2-3 Spiele fand ich noch gut, die danach von anderen Entwickler-Teams nicht mehr. Ich freue mich richtig auf die Remakes der 3 Spyro-Teile, besondern den ersten Teil habe ich damals sehr lange gespielt, da ich damals mit dem zweiten Teil und den Unterwasser-Mechaniken nicht zurecht kam, das Problem hatte ich aber sogut wie in allen 3D-Plattformern zu dieser Zeit.
    • Jep, bei beiden Serien ging es nach der PS1 stark bergab.

      Ich werde heute Abend mal bei meinem Händler schauen, ob er Crash da hat, wovon ich ausgehe, und nehme es dann direkt mal mit. Habe ich mal wieder richtig Lust drauf.

      Spyro Trilogie auf Switch wäre auch richtig stark. Den ersten Teil habe ich damals als Kind ohne Vorwissen gekauft und verschlungen. Der zweite Teil hatte da noch einen draufgesetzt. Vom 3. Teil kenne ich leider nur eine Demo.
    • Hab das Spiel auch heute angefangen. Sieht super aus und läuft flüssig im stationären Modus. Im Handheld Modus noch nicht gespielt. Macht so viel Spaß und kann fordernd werden. Hab überlegt die 100% zu machen, ob das was wird?

      Activision scheint Vertrauen zu haben in das Spiel. Waren heute sehr viele Exemplare im Saturn. Von der Xbox One Version dagegen nicht so viele. Heute die Trilogy, dann hoffentlich Spyro und dann hoffe ich umso mehr auf einen neuen Crash Teil :thumbsup:
    • Zitat von Repede:

      Activision scheint Vertrauen zu haben in das Spiel. Waren heute sehr viele Exemplare im Saturn. Von der Xbox One Version dagegen nicht so viele.
      Platformer laufen auf Nintendo Konsolen eigentlich immer sehr gut. Bei Crash muss man mal sehen, da es sich hier ja eher um eine Playstation Serie handelt, auch wenn die späteren Teile Multiplat waren. Auf der Xbox hat dieses Genre da eher einen schweren Stand.

      Mich wundert es daher auch sehr, dass Spyro noch nicht mal für die Switch angekündigt ist. Ich hoffe die Versionen für PC und Switch kommen zeitnah, denke aber man will zuerst die Kapazitäten auf Xbox und PS legen und erst danach auf PC/Switch. Wird ja alles von Toys for Bob entwickelt.

      Wie auch immer, jetzt wird dann erst mal Crash 1-3 gespielt, dass sollte ja für einige Zeit reichen. :D
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich wieder zu haben wenn Nintendo einen besseren Online Service auf die Beine gestellt hat. :/
    • Ich denke auch, dass man bei Spyro erstmal die Xbox und PS4 Version fertigstellen möchte und die Switch Version noch kommen wird. Wird sich mit am besten verkaufen.

      Also das Spiel zieht im Schwierigkeitsgrad wieder ordentlich an. Besonders schlimm ist es die Zeitrelikte zu bekommen. Ohne zu sterben, sehr, sehr schwer. Und dann gibt es auch noch Platin Relikte, wo man viel zu schnell sein muss. Hab eben mal Stormy Ascent abgeschlossen und hab da sehr viel geflucht, weil ich oft gestorben bin. Wenn ich jetzt daran denke, dass ich für das Relikt nicht sterben darf, bekomme ich Kopfschmerzen.

      Die bunten Edelsteine sind auch schwer. Aber das werde ich schon hinbekommen, hoffentlich ^^

      @DarkStar6687

      Viel Spaß beim Spielen. Denke es wird dich lange unterhalten :) Wenn du die Zeitrelikte sammeln willst, würdest du bestimmt viel Zeit verbringen.