Täglich grüßt das Kukmarda – Neue Spekulationen zu einer baldigen Pokémon Direct-Show

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Pit93 das ist halt son generelles Problem bei Pokémon. Feature A wird eingeführt und fehlt dann in den folgenden spielen bze ist nur sehr beschnitten vorhanden.

      GF muellt einen mit Features gerade zu und da kommt in der Regel nur hakbgare, langweilige Grütze bei raus (wie Pokémon fotografieren, Battle Royal, Mantaxsurfen).

      Sie sollten einfach mal spaßige Features ungeachtet der Region bze Edition einbauen und ausbauen. Wettbewerbe, Geheimbasen, PWT, Kampfzone usw einfach immer Einfuehren... hab echt 0 Bock wieder Brain afk Trainer zu kloppen, nur damit ich ein Item fuers Competetive kaufen kann... dir Kaemofe machen nicht mal Spaß, da man eigentlich nur durch extremes Pech verliert, wenn man denn Ahnung und ein gutes gezüchtetes Team hat.

      Meine Wünsche für Pokémon Switch:

      Nur Doppelkaempfe
      Neue Story und nicht immer dieses Rette die Welt gedöns
      Offener Spielwelt, wenn ich irgendwo nicht hin soll stellt da starke Trainer hin die mich umboxen, statt ne Straßensperre.
      Bessere KI bzw Schwierigkeitagrat
      Gen 8 mit ~130+ neuen Pokémon und es können erst nach dem Durchspielen alte Pokémon angetroffen bzw übertragen werden.
      Alte Features Einfuehren, wie PWT, Kampfzone, Geheimbasen, Wettbewerbe usw.

      Aber davon wird wohl eh nichts kommen xd
    • @Rikuthedark nur doppelkämpfe werden sie auf keinen fall einbauen auch wenn es im VGC so gespielt wird, find ich auch gut so. Manchmal nerven Doppelkämpfe mich einfach (auch in Collosseum und XD).
      Ne neue Story werden wir eventuell bekommen, da sie ja jetzt anfangen mehr Wert darauf zu legen
      "Kampfzone will ja eh niemand spielen." Zumindest ist das die Annahme der Entwickler.
      Auf ne offenere Spielwelt dürfen wir ja dank Zelda und Mario hoffen da auch GF gemerkt hat wie gut das ankam.
      Das mit den Features ist schade das die die nicht mitnehmen aber das machen sie ja "um jede generation speziell zu machen", also müssen wir uns wenigstens keine Z-Attacken mehr antun.
      Und nur neue Pokemon wird es vermutlich nicht mehr geben, da es damals als man es bei Schwarz und Weiß probiert hat keinen guten Anklang gefunden hat. Deswegen bekommen wir ja nur noch 70-80 komplett neue Pokemon pro Gen.
    • @Trybone Gehz mit ja nicht Datum, dass es bei der VGC so gespielt sondern Doubles generell mehr Spaß machen, schwerer sind und dann auch mal die ganzen Support und Doppelkaempfe Attacken nutzen kann...

      Bei Gen5 sah aber so gut wie jedes Pokémon schrecklich aus, ist ja nicht so dass die ein Hälfte gut und die andere schlecht Aussahen... Gen6+7 hat fast nur coole Pokémon.

      Naja ich halte GF fuer sehr faul, daher wird Pokémon Switch sicher nichts großes werden... würde mich nicht mal wundern wenn sie die Models der 3DS Spiele 1:1 übernehmen... freue mich schon auf Brutalanda, was dann wie ein nasser Sack in der Luft hängt und all die anderen flugpokemon die Einfach nur schweben.
    • @Emre Bulut Ich weiss, dass noch nie eine Pokémon-Hauptedition auf der E3 präsentiert wurde. Das wird meistens in einer Nintendo Direct oder Pokémon Direct getan. Eine kleine Ausnahme bildet letztes Jahr, weil der The Pokémon Company CEO, Tsunekazu Ishihara Pokémon Switch angteasert hat. Es werden höchstens Spin-Offs des Pokémon-Franchise auf der E3 gezeigt. Sollte nur ein Scherz meiner Seite sein, da ich mir sehr sehr sicher bin, dass Big N die Bombe zur E3 platzen lässt.
      I❤Nintendo :mldance:
    • @Rikuthedark
      Wobei ich Megaentwicklungen halt nicht als "Feature" bezeichne sondern als fest implementierte Spielmechanik. Dass Wettbewerbe etc. zwar immer wieder kurz ins Spiel kommen und dann wieder verschwinden ist zwar schade, aber zumindest das Grundgerüst soll erhalten bleiben. Sollten Megaentwicklungen irgendwann komplett fehlen, dann wäre das für mich ein Grund mit Pokémon aufzuhören. Die Megaformen gehören so fix zu Pokémon dazu wie die alternativen Formen von Deoxys, Giratina, etc. Ich kann mit manchen Veränderungen leben, aber wenn irgendwann mal der Pokédex beschnitten wird, dann bin ich weg. ;(
      Wettbewerbe und Geheimbasen sind für mich auch so ziemlich das, was ich am meisten vermisse. Habe damals sogar extra Pokémon nur für Wettbewerbe gezüchtet

      Zitat von Rikuthedark:

      Gen 8 mit ~130+ neuen Pokémon und es können erst nach dem Durchspielen alte Pokémon angetroffen bzw übertragen werden.
      Hierzu kann ich nur sagen "Angetroffen werden" ok, "Übertragen werden" auf keinen Fall. Ich finde das beschneidet nur wieder einmal die Art und Weise auf welche man sein Abenteuer bestreiten möchte und ist auch einer der Gründe warum ich BG/FR nicht besonders gerne spiele. Wenn ich die Story z.B. mit einem bestimmten Käfer-Team durchspielen möchte, dann will ich das bitte ohne cheaten machen können. ;)


      Zitat von Torben22:

      D&P sahen aus wie GBA, aber S&W deutlich besser.
      Die gesamte Umgebung in D/P war 3D. Das sah definitiv nicht nach GBA aus....
      Später in HG/SS und B/W war der Detailgrad auf jeden Fall höher, aber die Grafik von D/P wäre niemals auf dem GBA möglich gewesen. ;)
    • @Emre Bulut
      @Ventus1293

      Ich sehe das wie Emre Bulut. Wir sprechen hier von Game Freak. Wenns 2018 nicht kommt, was ich für unwahrscheinlich halte, dann spätestens nächstes Jahr Frühjahr. Das GF auf 2020 verschiebt halte ich für ausgeschlossen.

      @all
      Und noch mal. Wir sprechen hier GF. Ich bezweifle, dass es eine rundumerneuerte und modernisierte Fassung geben wird. Eher eine auf HD angepasste Version. Ich erwarte da keine umfassende Erneuerung wie bei Mario und Zelda, obwohl das die Reihe vertragen könnte. GF hatte mit den bisherigen Teilen auch immer Erfolg und auch auf der Switch wirds einschlagen, selbst wenn sichs nur wenig von den Handheldversionen unterscheiden wird.
    • @Torben22 Ich meinte mit faul eher das Gameplay statt das Aussehen. Ein tolles Beispiel: Es gibt keinerlei Ingamevents für legendäre Pokemon. Die werden einfach lieblos via Wifi bzw Seriencodes verteilt. Ich hol mir diese Pokemon im Pokecenter ab und dann stauben die auf der Bank ein, da ich 0 Bezug zu diesen habe. Ist doch nicht zu viel verlangt kleine Ingame Events für die besonderen Pokemon einzurichten, selbst wenn es nur darum geht mit einem Schiff auf eine komische Insel zu fahren, da etwas rumzulaufen und das Pokemon zu fangen... Alles besser als dieses "Hier nimm einfach".

      Wenn Switch Pokemon auf SM basiert kann Nintendo es behalten. Wenn Gen 5 nicht so absolut hässliche Pokemon, Charaktere und generell so matschig, pixelig kacke ausgesehen hätte, dann wäre Gen7 für mich die mit Abstand schlechteste Edition von allen. Ich bin mir aber sicher, dass wir garantiert kein Alola bekommen, so dumm kann Nintendo bzw GF nicht sein.

      Es wird sicher Gen 8 kommen, da schlagen eh alle zu, weil neue Pokemon. Und wo sah Gen5 besser aus als Gen 4? Gen 5 wollte zu sehr 3D sein und sah daher absolut pixelig und hässlich aus. Furchbare Gen.

      @Pit93 Ja für mich sind die Megas auch eher eine Spielmechanik und war sehr enttäuscht, dass es in Gen7 keine neuen gab. Von Z Attacken bin ich auch kein Freund, ein Grund dafür ist die albere Ausführung und die komplett unnötig in die länge gezogene Animation... Bei solchen Dingen merke ich, dass man damit nur Kinder blenden will, die sich dann denken "Boah krass ist das heftig lol XDDD"

      Bestehende Features müssen für mich nicht unbedingt Geheimbasen, Wettbwerbe usw sein, aber einfach das spaßiges, cooles abseits der Kämpfe. Etwas womit man sich ie Zeit vertreiben kann.

      @Rincewind Die Spiele werden garantiert bis ende Frühjahr 2019 kommen, so viel steht fest. Ich erwarte auch keine Revival der Reihe, aber ein wenig Änderung würde der Serie gut tun, oder zumindest mal die Probleme anpacken die die Serie seit Jahren hat. Von mir aus können sie auch sehr viel mehr Story in die Games einbauen, aber dann sollte das besser gemacht werden. Wenn ich da an zB Pokemon Mystery Dungeon denke (vor allem das erste und Team Zeit)... die Story war großartig, traurig, gefühlvoll. Bei den Pokemon Hauptspielen jedoch ist alles sehr oberflächlich, kein Tiefgang aber sie würden gerne Tiefgang haben. Aber da das nicht so klappt bin ich von der Story in Gen 7 ziemlich angenervt.

      Hätte kein Problem mal 3-4 Jahre auf Pokemon zu verzichten, damit wir was neues großes bekommen, wie eben BOTW.