Schaut euch eine knappe Stunde Gameplay zu Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaut euch eine knappe Stunde Gameplay zu Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk an

      Dungeoncrawler sind Spiele, die man heutzutage eher selten zu Gesicht bekommt, welche in den 80ern jedoch eine feste Fangemeinschaft um sich scharen konnten. Und da Traditionen bekanntlich – und in diesem Fall vermutlich auch glücklicherweise – langsam aussterben, wird uns von NIS America mit Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk ein frischer Titel im Genre präsentiert, der sich in Anime-Ästhetik darstellt. Wie das Ganze im Spiel selbst aussieht, könnt ihr euch nun im folgenden Gameplay-Video, welches euch eine knappe Stunde vom Rollenspiel zeigt, anschauen.



      Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk wird im Herbst 2018 für die Nintendo Switch erscheinen. Ein genaues Release-Datum gibt es leider noch nicht. Falls ihr den Titel auf eure Wunschliste setzten möchtet, könnt ihr dies auf seinem Spieleprofil tun.

      Quelle: YouTube (NinEverything)
    • ist das ruckelig... würden die Bewegungen etwas weicher von statten gehen wäre es interessant, aber so wie es ist würde es mich verrückt machen...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) Assassin’s Creed Origins, Final Fantasy 15
      (Switch) Shinning Resonance Refrain

      Meist erwartet 2018:

      RDR2, Battlefield 5
    • Bin eigentlich ein Freund von Dungeon Crawlern, aber das Design der Figuren ist nicht so meins. Hatte mich schon bei Etrian Odyssey immer mal gestört das die Gruppe aussieht als ob ich nen Kindergarten auf ein Mittelalterfest begleite :D
      Bekomme aber grade wieder Lust Legend of Grimmlock zu spielen.
      @FloX99 Glaub das ist das Video bzw. deren Capture Card nicht das Spiel. Hab mal auf Youtube ein anderes Gameplayvideo gesucht LINK (auch PS4 Version wie das Video in der News) und da ist das weit flüssiger.
    • Uuuui, gefällt mir überhaupt nicht.
      • generische Charakter Designs
      • langweilige Dungeons
      • Grafisch nicht besonders ansprechend
      • Keine richtigen Kampf Animationen
      Das sind so die Punkte die mich, auf den ersten Blick, stören würden.
      Vielleicht schätze ich das Ganze aber auch falsch ein und hinter der Fassade verbirgt sich ein großartiger Dungeoncrawler.
    • @Burner

      hab ich mir aich mal angeschaut, aber zu Etrian Odyssey ist das absolut kein vergleich, in der Klasse sollte es schon mindestens spielen damit es mich abholen kann.
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) Assassin’s Creed Origins, Final Fantasy 15
      (Switch) Shinning Resonance Refrain

      Meist erwartet 2018:

      RDR2, Battlefield 5