Bigben und Kylotonn kündigen V-Rally 4 an [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bigben und Kylotonn kündigen V-Rally 4 an [PM]

      Vor über zehn Jahren erschien der letzte Titel der V-Rally-Reihe für den GameCube und den GameBoy Advance. Nun hat Bigben Interactive zusammen mit Kylotonn Racing Games Neuigkeiten für Fans der Serie: Noch dieses Jahr soll V-Rally 4 unter anderem für die Nintendo Switch erscheinen. Hier könnt ihr euch die Pressemitteilung zur Ankündigung des Titels durchlesen:

      Bergheim, 13. März 2018Bigben Interactive und Entwickler Kylotonn Racing Games geben heute ihre Zusammenarbeit mit der Rückkehr der Offroad-Simulation V-Rally bekannt.



      Das im Jahr 1997 für die erste PlayStation veröffentlichte V-Rally
      revolutionierte das Genre mit drei Spielmodi und einer Auswahl an
      Fahrzeugen und bekannten Strecken, die es in sich hatten. Einige Jahre
      später entwickelte sich V-Rally 3 auf der PlayStation 2 zu
      einem gewaltigen Erfolg – nicht zuletzt durch den neuen Karriere-Modus,
      in dem bedeutende Entscheidungen zu treffen und noch mehr Strecken zu
      befahren waren.

      Nachdem die Serie seit 2003 eine Pause einlegte, feiert sie nun ihr großes
      Comeback mit über 50 Modellen bekannter Rallye- und extremer
      Motorsport-Fahrzeuge. Diese warten nur darauf, dass die Spieler sie
      sammeln, verbessern, modifizieren und beherrschen! Im Trailer sind
      bereits drei bekannte Wagen zu sehen: der Porsche 911 Safari, der Ford Mustang und der Ford Fiesta RS RX.


      V-Rally 4 wird die Identität seiner Vorgänger
      wahren und gleichzeitig eine ausgeglichene Mischung aus Emotion,
      Präsentation und Simulation bieten, ermöglicht durch aktuelle
      Technologien.

      Nach Titeln wie WRC 7 und TT Isle of Man wird die
      Zusammenarbeit von Rennspiel-Spezialist Kylotonn Racing Games und
      Bigben Interactive fortgeführt. Alain Jarniou, Game Director bei
      Kylotonn erläutert: „Es ist ein großes Privileg für mich, wieder an einem V-Rally zu
      arbeiten. Es ist ein außerordentliches Franchise, zu dem ich eine ganz
      besondere Verbindung habe. Ich hatte die Chance, als Programmierer in
      dem Team zu arbeiten, das V-Rally geschaffen hat. Ich bin sehr stolz, nach 15 Jahren wieder an demselben Franchise zu arbeiten.

      Am Steuer epischer Fahrzeuge erleben Spieler die extreme Spannung der wahnsinnigsten Rennen:
      • Rally: Von Afrika bis zum Sequoia Park und nach Japan bereisen sie die Welt auf unerbittlichen Strecken unter erbarmungslosen Bedingungen, in Schnee, Eis und Schlamm…
      • Extreme-Khana: Auf diesen mit Fallen übersäten Strecken müssen die Spieler wahre Meister von Präzision und Drifting sein.

      • V-Rally Cross: Mit ihrem Können lassen Spieler sieben anspruchsvolle Gegner auf diesen Schlamm- und Asphaltpisten Staub atmen.

      • Buggy: Ausgerüstet mit einem ATV geht es in den Rennen auf diesen besonders holprigen Pisten um alles. Nichts für schwache Nerven!

      • Hillclimb: Am Steuer leistungsfähiger Rennfahrzeuge gilt es hier, den Gipfel zu erreichen.

      Lass deine Reflexe vom Adrenalin beschleunigen, beherrsche die Strecken-
      und Wetterbedingungen und rase über Strecken, die ebenso spektakulär
      wie gefährlich sind.

      V-Rally 4 wird im September 2018 auf PlayStation®4, Xbox One, Nintendo Switch™ und PC erscheinen.
      Habt ihr früher gerne V-Rally gezockt? Freut ihr euch über die Ankündigung eines neuen Teils?

      Quelle: Big Ben-Pressemitteilung
    • Kylotonn sind leider mittlerweile für schlechte Rennspiele bekannt. Freue mich zwar ebenfalls ein wenig aber da es von besagtem Entwickler kommt...abwarten.

      Und wer weiss, vllt ist mal wieder nur die Switch ohne online Mehrspieler?
    • Ich bin gespannt. Werde ich mir wahrscheinlich holen, auch wenn die Switch im Vergleich zu den anderen Versionen wieder schlecht gemacht werden wird von den Grafik Enthusiasten.

      Aber mir egal. Ich wills auf einer Nintendo Konsole und unterwegs spielen!!!!!!!
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.
    • Geil ich hab die Spieleserie als Kind geliebt, naja jedenfalls bis VRally 3 kam, das war eine herbe Enttäuschung, ein richtig mieses Spiel, sollte VRally 4 wieder so gut wie VRally 2 werden freue ich mich sehr auf das Spiel...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5, life is strange
      (Switch) Fire Emblem Warriors

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, TheWorldEndsWithYou, Fire Emblem Switch, RDR2, Tales of Vesperia
    • Ah wie cool. Ich bin zwar wirklich kein Fan von Rennspielen aber mit V-Rally verbinde ich dann doch ein Stück Kindheit. Ich glaube auch, dass es mein erstes 3D Rennspiel damals war, da mein Bruder glaub ich das iwann mal geholt hat, als wir die Playstation bekamen. Ich wusste nicht einmal, dass aufm Gamecube ein Teil raus kam. Ich denke aber, dass ich hier einfach nur aufgrund von Nostalgie Gründen zugreifen werden. Zumindest irgendwann. Ob es für einen Day 1 Kauf reicht muss ich noch schauen, was sonst so in dem Zeitraum rauskommt. September ist ja doch schon gerne etwas schwierig, weil dort so einiges auf der Matte steht xD
      Hoffentlich wird es ähnlich gut, wie der erste Teil damals :)
    • Bitte verkackt das nicht... oh bitte verkackt das nicht...
      50/50-Chance ob Erfolg oder Reinfall!

      Zitat von x Eviga x:

      Kylotonn sind leider mittlerweile für schlechte Rennspiele

      Mittlerweile? Bevor sie an WRC heran durften haben die eigentlich ausschließlich Müll produziert. Aber ihr Output hat sich seit her verbessert, deswegen stehe ich doch optimistisch gegenüber dem neuen V-Rally, auch wenn ich hoffe das Eden Studios einfluss auf die Entwicklung hat.
      You want to know what Zeus said to Narcissus?

      “You better watch yourself!”

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blubbafassel ()