Das Pokémon GO-Ei-Spektakel ist zurück und sorgt für Spannung beim Ausbrüten [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Pokémon GO-Ei-Spektakel ist zurück und sorgt für Spannung beim Ausbrüten [PM]

      Anlässlich des Osterfestes wurde letztes Jahr in Pokémon GO schon eine Aktion gestartet. Auch in diesem Jahr füllt das Spiel wieder eure Inkubatoren auf wie ein Osternest. Wie ihr der folgenden Pressemitteilung entnehmen könnt, findet bald das Pokémon GO-Ei-Spektakel statt:

      Niantic kündigt ein besonderes Er-Ei-gnis an: Das Pokémon GO-Ei-Spektakel ist wieder da – es beginnt am 22. März um 21:00 Uhr MEZ (13:00 PDT). Und dieses Mal sind die Chancen, dass bestimmte Pokémon schlüpfen, sogar noch höher.
      Dieses Jahr schlüpfen noch mehr unterschiedliche Pokémon aus 2-km-Eiern. Während dieses Events erhalten Spieler an PokéStops nur diese Art von Eiern. Das bedeutet, dass Pokémon, die normalerweise aus 5-km- oder 10-km-Eiern schlüpfen, wie z. B. Isso oder Trasla, bis zum 2. April um 22:00 Uhr MESZ (13:00 PDT) aus 2-km-Eiern ausgebrütet werden können. Außerdem schlüpfen häufiger Pokémon wie Pichu und Togepi.
      Spieler erhalten eine Belohnung für ihre m-Ei-sterhaften Leistungen. Jedes Ei, das sie während des Events ausbrüten, enthält außerdem Bonus-Bonbons, mit denen sie ihre gerade geschlüpften Pokémon stärken können. Außerdem gibt es während des Events doppelt so viel Sternenstaub.
      Im In-Game-Shop stehen Spezialboxen zur Verfügung, die beim Ausbrüten von Eiern unterstützen. Sie enthalten z. B. Super-Brutmaschinen und Sternenstücke.
      Nähere Details über das Ei-Festival in Pokémon GO gibt es auf Pokémon GO live.

      Habt ihr letztes Jahr bereits an der Oster-Aktion teilgenommen? Werdet ihr auch dieses Jahr die Aktion nutzen, um möglichst viele Eier auszubrüten?

      Quelle: Niantic-Pressemitteilung
    • @SirMoeJoe also wenn ich jedesmal Geld für den spruch bekäm
      Anscheinend hast du keine Ahnung wie groß die aktuelle Spielerschaft ist.
      Nur weil die ganzen hipster, die Anfangs mit dem Strom mitgeschwommen sind aufgehört haben, heißt das nicht, das es die Hardcore Spieler ebenfalls getan haben

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.