Fire Emblem Warriors erhält Update auf die Version 1.5.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fire Emblem Warriors erhält Update auf die Version 1.5.0

      Das Spiel Fire Emblem Warriors erschien im letzten Jahr für die Nintendo Switch und es gibt auch eine Version für New Nintendo 3DS-Systeme. Heute erschien der letzte von den drei kostenpflichtigen Zusatzinhalten, das "Fire Emblem: Awakening"-Paket, und mit diesem auch ein neues Update auf die Version 1.5.0. Wir haben die Änderungen, die mit dem Update durchgeführt werden, folgend aufgelistet:
      • Das "Fire Emblem: Awakening"-Paket wird unterstützt.
      • Der maximale Level der Charaktere wurde auf 150 erhöht.
      • Neues Waffenattribut Legende wurde hinzugefügt.
      • Neue Segen stehen zur Auswahl.
      • Neue Fibeln sind verfügbar.
      • Level-Reset wurde hinzugefügt. Nach Abschluss des Story-Modus kannst du im Tempel den Level eines Charakters zurücksetzen.
      • Steter Segen wurde hinzugefügt. Es können ohne Tempelbesuch die gleichen Segen wie in der vorhergehenden Schlacht verwendet werden.
      • Die Credits wurden aktualisiert.
      • UI-Verbesserungen sowie Fehlerkorrekturen.
      Wie letzte Woche berichtet ist es nun bei der Nintendo Switch-Version möglich, Videos mittels des Aufnahmeknopfes aufzunehmen.

      Damit ist das letzte der drei DLC-Pakete erschienen, die jeweils ein bestimmtes Fire Emblem-Spiel thematisiert haben. Begrüßt ihr die Änderungen und den Zusatzinhalt?

      Quelle: Fire Emblem Warriors (New Nintendo 3DS-Version)

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Da ich heute Nacht nicht mehr schlafen konnte, konnte ich immerhin schon drei einhalb Stunden zocken! :D

      Bin mir aber noch nicht ganz sicher, was das Level-Reset soll. Das kostet 1.000.000 G! 8|

      @MAPtheMOP
      Das Spiel ist echt klasse. Beurteil es aber nicht anhand der Story, sondern am Gameplay und wie die Charaktere miteinander interagieren.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • @cedrickterrick
      Ich hab keine Erfahrung mit Warrior Spielen. Nichtmal Hyrule Warriors hab ich gezockt (außer die 3DS Demo). Bei FEW hab ich die Story als banal und unwichtig wahrgenommen und zumindest mal ne Stunde lang Monster beseitigt. Mehr als das erwarte ich ansonsten aber auch nicht. Ich glaub, ich bin einfach nicht so wirklich der Typ für dieses Genre.
      Danke, aber meine Meinung sieht auch ohne deine Zustimmung ganz gut aus.
    • @MAPtheMOP
      Kann ich verstehen. Meine ersten 100 Stunden mit Hyrule Warriors auf der WiiU waren nicht anders.

      Aber irgendwann hat es klick gemacht und ich hab echt verstanden, was ich tuen muss und ein Gefühl entwickelt wie man Sachen angeht. Die Story ist eigentlich nur das Tutorial. Im Historischen Modus kommen dann nach und nach immer schwierigere Schlachten. Grade die DLC Missionen, besonders sie von den Maps die heute erschienen sind, sind bockschwer.

      Ich konnte vorhin eine Mission nicht ganz so abschließen, wie ich wollte und ich weiß, dass den Rest des Tages mein Kopf rattern wird, mit welcher Strategie ich die Mission perfektioniere. Welcher Charakter, wohin, wann, Pair-Up? und so weiter.

      Ich sags mal so: Das Spiel macht erst richtig Spaß, wenn man richtig gefordert wird und man dann diesen Belohnungs-Effekt hat, wenn man es dann schafft.
      Die Story und die Anfangsmissionen sind sehr einfach, weswegen es etwas dauern kann bis man reinkommt. Aber man kommt definitiv rein, wenn man möchte.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • @cedrickterrick

      Level-Reset bietet einem die einfache, aber kostspielige Methode an Materialien der Charaktere zu bekommen, da man für alle 5 Level ein silbernes und für alle 10 Level ein goldenes Material bekommt.

      Sprich bei einem Charakter auf Level 50 bekommst du fürs Reset auf Level 1, 5 goldene und 10 silberne Materialien.

      Ist Sinnvoll wenn man viel Geld hat und sich die Zeit sparen will, so dass man Kapitel 20 der Story nicht immer und immer wieder machen muss. Das ist nämlich die beste Mission zum farmen der Materialien von spielbaren Charakteren.
      Now Playing:
      Princess Evangile W Happiness (PC), Wagamama High Spec (PC),
      Sorcery Jokers (PC), Fureraba ~Friend To Lover~ (PC) Tokyo Xanadu eX+ (PS4)

    • @Shikan Raider
      Danke, aber das war mir schon klar. Vermutlich haben wir die selbe Quelle, da ich auch das Beispiel mit Level 50 gelesen hab. :D
      Mir ist wiegesagt der Nutzen davon nicht ganz klar. Es ist einfach extrem teuer und ich investier mein G lieber in Levelups, um Schwächere nachzuziehen, da ich alle Charaktere gerne spiele.

      Farmen in Kapitel 20 kann ich bisher nur widersprechen. Bisher hat es für mich immer mehr Sinn gemacht gezielt nach bestimmten online-empfohlenen Maps nach Materialien zu suchen und ich hab es immer mit Waffenentsiegeln verbunden. Vielleicht mag es für Materialien der DLC Charaktere so schneller gehen, aber das kann ich bisher nicht sagen^^
      Ansonsten hatte ich bisher nur mit Materialien für Darios und Iago Probleme, aber dafür hab ich meine Maps mittlerweile gefunden. Auf der Darios-Map ist sogar Velezark.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • @Leo von Gamer
      Du setzt dein Level auf 1 für 1.000.000 G. Bei dem Beispiel gibst du ca. 750.000 aus, um Level 50 zu erreichen, was sich scheinbar am meisten rentiert, da sonst das zurückleveln zu teuer wird. Level 60 ist nämlich schon über eine Million.
      Für die Million bekommst du bei Level 50 fünf Gold-Materialien und zehn Silber-Materialien des Charakters. Im Prinzip kauft man sich die Materialien.

      Und ja, es resetet sich offenbar nur das Level.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • @Leo von Gamer

      Habs eben mal mit Marth und Ryoma ausprobiert (weil ich deren Materialien brauche), wie cedrick bereits erwähnte wird nur das Level zurückgesetzt, alle deine Fibeln bleiben erhalten.

      Deine Boni vom Klassenwechsel bleiben ebenfalls erhalten.
      Now Playing:
      Princess Evangile W Happiness (PC), Wagamama High Spec (PC),
      Sorcery Jokers (PC), Fureraba ~Friend To Lover~ (PC) Tokyo Xanadu eX+ (PS4)

    • @zocker-hias
      du kannst dafür Geld ausgeben damit dein Char level 1 hat.
      dann bekommst du alle 5 Level 1 Silbermatreal des Charakters
      und alle 10 Level 1 Goldmatreal. Heisst bei einem Char lvl 50 bekommst du 5 Gold und 10 Silbermatrealien.
      Ob du ihn wieder leveln möchtest, ist dir überlassen. Wenn du noch mehr Matrealien möchtest ist es am profitabelsten, den Char auf lvl 50 zu leveln. Dann kannst du den Char wieder auf level 1 bringen und hast wieder bei z.b Ryoma, 10x Ryomas Kopfschmuck und 5x Ryomas kampfmantel.

      Fehler sind menschlich.


      - Leo von Gamer