Max: The Curse of Brotherhood wird für die Nintendo Switch im Handel erscheinen (inkl. PM)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Max: The Curse of Brotherhood wird für die Nintendo Switch im Handel erscheinen (inkl. PM)

      Ende letzten Jahres erschien Max: The Curse of Brotherhood im Nintendo eShop der Nintendo Switch. Für Fans des Nachfolgers vom Nintendo DS-Titel Max & the magic Marker gibt es nun gute Neuigkeiten von Wired Productions. Im Folgenden könnt ihr euch die Pressemitteilung des Publishers mit einer neuen Ankündigung durchlesen:
      Watford, Vereinigtes Königreich – 29. März 2018 – Wired Productions, ein unabhängiger Videospiel-Publisher, hat in Zusammenarbeit mit dem dänischen Studio Flashbulb Games und dem spanischen Entwickler StageClear Studios bekannt gegeben, dass Max: The Curse of Brotherhood am 24. April für Nintendo Switch in den Einzelhandel kommt.

      Manchmal stirbt man in Videospielen einfach und Wired Productions hat die effektivsten Wege, in Max: The Curse of Brotherhood ins Gras zu beißen zusammengestellt.

      Der neue Trailer liefert den ultimativen Sterbe-Guide.

      Max: The Curse of Brotherhood ist ein cineastisches Märchen-Adventure für die ganze Familie. In diesem 2.5D Action-Platformer treffen klassisches Jump’n’Run Gameplay auf skandinavisches Storytelling, innovative Rätselelemente und einzigartiges Gameplay.

      Abenteurer müssen die Macht des Magischen Stiftes entfesseln, um:

      ·in diesem klassischen Märchen zweier Brüder Max kleinen Bruder Felix aus den Fängen des bösen Lord Mustacho zu befreien,
      ·eine Welt voller fordernder Rätsel und schneller Platforming-Passagen zu erkunden,
      ·sich einen Weg durch Wüsten, Höhlen, Tempel und geheimnisvolle Wälder zu bahnen,
      ·Erdsäulen aus dem Boden entstehen zu lassen, um zu neuen Höhen aufzusteigen, Bäume zu Brücken heranwachsen zu lassen und Lianen herbeizuzaubern, mit denen sie sich über Abgründe hinwegschwingen können.

      Max: The Curse of Brotherhood ist 2017 für Xbox One und Windows PC sowie PlayStation 4 erschienen und wurde von Kritikern als „eine bezaubernde Erfahrung, von Anfang bis Ende“ bezeichnet.

      Zusätzlich zur Ankündigung der Retail-Version gibt es auch einen Packshot des Spiels, den ihr euch hier anschauen könnt:



      Habt ihr euch Max: The Curse of the Brotherhood bereits digital gekauft?

      Quelle: Wired Productions-Pressemitteilung
    • Ja, meine Vorbestellung ist auch schon mindestens 2 Wochen her :D

      Hatte das Spiel seit der Demo auf meiner Liste und als Retail Fan hat sich das warten mal wieder ausgezahlt. Finde den Preis auch in Ordnung.

      Nur das Cover finde ich nicht so schön. Das Newsbild als Cover wäre schon cooler gewesen. Aber egal.
    • Down the road...
      Sind noch ein paar andere Indies die vorerst auf meiner retailliste stehen:
      Thimbleweed Park, swd2, flipping death, flame in the flood usw usw.... 8|
      Ende 2018 sind insgesamt über 200 retail-titel für die Switch erhältlich, totally insane...
      Vom Gedanken ein whole set zu „sammeln“ habe ich mich abgewendet...
      Möchte nur einige eventuell limitierte Spiele oder besondere Editionen von einigen besitzen...
      Habe leider letztes Jahr nicht schnell genug geschaltet, den der erst-Print diverser Nincalis spiele
      Geht im Preis schon mächtig hoch...