ICEY präsentiert sich in neuem Gameplay-Video auf der Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ICEY präsentiert sich in neuem Gameplay-Video auf der Nintendo Switch

      In ICEY folgt ihr der gleichnamigen Protagonistin auf ihrem Weg durch eine Welt, die von allerhand finsteren Kreaturen bewohnt wird, die sich ihr in den Weg stellen. Ihre Reise wird dabei stets von einem Erzähler kommentiert, der scheinbar allwissend ist. Warum dies so ist, das gilt es schließlich herauszufinden. Dabei legt der Titel offenbar eine ähnliche Meta-Ebene wie zum Beispiel das Spiel The Stanley Parable an den Tag. Wie sich das Ganze genau im Gameplay niederschlägt, könnt ihr im folgenden Gameplay-Video nachvollziehen, welches auf der GDC 2018 aufgenommen wurde.



      Wann genau ICEY für die Nintendo Switch erscheinen wird, ist noch nicht klar. Haben euch die fünf Minuten Gameplay gefallen?

      Quelle: YouTube (Nintendo World Report TV)
    • Der Narrator erreicht leider nicht die Klasse von dem in The Stanley Parable und das Video zeigt leider auch nicht den eigentlichen Twist an der Sache.
      (ich geh jetzt einfach mal davon aus das dieser ähnlich wie bei TSP funktioniert)

      Ansonsten finde ich das selbst die kleinen Standartgegner übermäßig viel Treffer einstecken können.das mit dem abriegeln der Areale durch Energiebarrieren finde ich auch nicht so toll.
      Mir wäre es lieber wenn etwas mehr Metroidvania drinstecken würde, stattdessen erinnert es zumindest in dem Gameplayvideo hier sehr an die alten Sidescrolling Beat'em Ups.
      (später soll es ja noch weniger lineare Levelabschnitte, bzw. alternative Routen geben)