Wireless/Bluetooth Headset/Kopfhörer für die Switch

  • Hi, hat jemand einen Tipp für ein gutes Headset/Kopfhörer für die Switch ? Wichtig ist kabellos, da wir Zwergkaninchen haben und die haben vor ein paar Tagen erst das Headset meiner besseren Hälfte gekillt, sie nutzt jetzt mein bisheriges was auch mit Kabel ist und ich daher nur im Handheldmodus benutzt hab.


    Seit dem OS Update 4.0 sollen ja Wireless Headset im Dock funktionieren, das wurde damals (Okt./Nov. 2017) auf mehreren Seiten bestätigt und mit dem Sony PS4 Headset getestet, hab jedoch keine Lust PS4 Zubehör an die Switch zu packen, darum die Frage nach Alternativen.
    Außerdem geht ja noch die Möglichkeit per Bluetooth, wenn auch etwas umständlich da man noch einen Transmitter/Empfänger gehen muss der im Dock steckt oder wie ich es machen würde über meinen Samsung TV der auch Bluetooth Kopfhörer unterstützt.


    Hab so ein paar Kandidaten mal bei Amazon rausgesucht :


    Turtle Beach Stealth 700 Premium Wireless Surround Sound Gaming Headset (Wireless und Bluetooth)


    Bluetooth Kopfhörer AUSDOM AH2S faltbare Wireless Headset Portable Stereo Headphones


    Mpow 059 Bluetooth Kopfhörer mit Bluetooth Sender, Over Ear Hi-Fi Stereo Wireless Headset


    Von den 3 würde ich sicherlich am ehesten zum Turtle Beach tendieren da man meistens bei den günstigen zu viele Abstriche in der Klangqualität und Verarbeitung machen muss, selbst die guten Bewertungen finde ich da immer etwas schwierig zu beurteilen da Gefühlt viele auch einfach keine Ahnung haben was ein guter Klang wirklich bedeutet. Normalerweise favorisiere ich Sennheiser Kopfhörer aber deren kabellosen sind preislich mit 200 € Plus dann doch zu derb.
    Von Turtle Beach hatte ich bei der WiiU damals auch ein Headset was ich ganz gut fand außer das die Ohrmuscheln zu klein und nicht umschließend waren.


    Mein bisheriges war der Hyper Cloud 2, leider aber wie gesagt Kabel gebunden. Es gibt da auch seit ein paar Monaten eine kabellose Variante aber da besteht wohl das White Noise Problem, darauf hab ich dann keine Lust da es einfach nervt.


    Welchen Tipp hättet ihr, vielleicht auch aus eigener Erfahrung.

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Switcher


    Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

  • Ich hab mir vom ersten jetzt die blaue PS4 Variante geholt da die Grüne Xbox Variante nur per Bluetooth und Wireless mit dem Xbox Wireless Dongle vom Controller funktioniert.
    Die blaue PS4 Variante liefert ein Dongle mit und untersützt sogar DTS X. An der Switch hab ich es jetzt noch nicht getestet aber es wurde von offizieller Seite schon bestätigt das es funktioniert, am PC funktioniert es tadellos, ebenso per Bluetooth am TV und Handy. Der Klang ist bisher auch super.
    Aktuell lädt es gerade erstmal den Akku. Über den Dongle kann man auch direkt den Sound im Dock Modus genießen in dem man ihn in den USB Port des Dock steckt, vom Dongle/Transmitter kann man dann wohl auch nochmal ein optisches Kabel zum TV hin führen was noch besseren Sound bringt oder so.
    Ebenso ist es noch möglich das Headset im Handheldmodus zu nutzen da es auch eine Klinke gibt, das Klinke Klinke Kabel muss man aber separat kaufen. Die Turtle Beach AudioHub App gibt es für PC und iOS, worüber man diverse Einstellungen vornehmen kann und die Firmware aktuell hält.


    Somit hat man eigentlich den vollen Funktionsumfang abgedeckt und sofern Nintendo doch nochmal das Bluetooth der Switch für Headsets freigibt ist man auch noch auf der sicheren Seite da es das Headset ja bereits kann. Ebenso kann man zBsp. den Spielsound wireless hören, gleichzeitig per Bluetooth im Hintergrund Musik vom Handy und sogar Anrufe entgegen nehmen, zumindest laut Tests und diversen Usern.


    Bei Gamestop kostet es derzeit auch wie bei Amazon 124,99 € statt der 149,99 €.


    [Blockierte Grafik: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81IT5yDF4UL._SL1500_.jpg]



    EDIT : Gestern mit der Switch getestet, funktioniert einwandfrei und der Sound ist super da man auch viele Einstellmöglichkeiten per Handy-App hat und der Bass auch schön wuchtig rüber kommt. Funktioniert im Dock sowohl per Bluetooth vom TV als auch mit dem mitgelieferten Dongle am USB Anschluss der Switch. Die Konsole erkennt das Headset sofort und gibt den Sound darüber wieder.
    Im Handheld Modus nutze ich ein separat gekauftes 1m Klinke Klinke Kabel von der Firma Empo, das ist auch mit Nylon ummantelt und ermöglicht somit auch die Headset Nutzung. Schön wäre noch wenn Nintendo doch das Bluetooth für Headsets/Kopfhörer frei gibt, dann geht es auch irgendwann ohne dem Klinke Kabel im mobilen Modus

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Switcher


    Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

    4 Mal editiert, zuletzt von EmpireOfSilence ()

  • Ich mache auch mal einen Querverweis zu meinen Erfahrungen rein:
    Wieso geht mein Plantronics Gaming Headset Mikrofon nicht?


    Ich teste aktuell diverse Plantronics.


    Dass man das Turtle auch per Klinke nutzen kann, macht die Sache jetzt doch interessant für mich. Das Turtle hatte ich nämlich schon wegen der bemängelten Connection Drops und der mangelhaften Akkulaufzeit ausgeblendet, wobei ich den Rezensionen nicht entnehmen konnte ob das beim Dongle passiert oder bei Bluetooth oder beidem.


    Das Plantronics hält jedenfalls 24 Stunden und ich kann um die 10m durch die Wand weg immer noch problemlos hören. Das ist schon schick.


    Ich hatte schon überlegt den Plantronics Dongle umzulöten und mit einem USB Typ-C Stecker auszustatten. Dann würde ich nur für das Dock einen Adapter nehmen und nicht andersherum.


    Was mich in jedem Fall nervt ist die fehlende Ladeschale. Micro-USB Stecker sind der letzte Schrott. Da macht man sich nur irgendwann die Buchse kaputt. Eventuell bekomme ich da was mit einem Qi Receiver hin oder magnetischen USB Kabeln. Mal sehen.

  • Ich belebe mal den Thread wieder, indem ich um Erfahrungen und Empfehlungen bitte:


    Hat jemand einen USB C Bluetooth Adapter für die Switch, den er empfehlen kann?
    Seit dem Nikolaus bin ich in den Genuss von kabellosen Kopfhörer gekommen, wobei es natürlich echt schade ist, dass man die nicht ohne weiteres auf der Switch nutzen kann...


    Folgenden Artikel habe ich heute mal getestet, bin aber unzufrieden:
    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1


    Gut daran war, dass der Adapter sehr flach ist, Nachts im Bett spiele ich im Liegen auf dem Bauch und da wäre der echt gut gewesen.
    Allerdings hat der mit meinen Kopfhörern (E18 Plus von ENACFIRE) leider eine merkliche Latenz. Das mag bei langsameren Spielen wie Pokemon nicht auffallen, aber bei Tetris war das leider eher spaßmindernd.
    Es gibt von denen auch eine Pro Variante, die ich die nächsten Tage mal testen werde um zu schauen ob es eine Verbesserung gibt.


    Hat denn jemand von euch einen derartigen Adapter und kann mal berichten?

  • Ich belebe diesen Thread noch einmal.


    Suche zurzeit nach einem Kopfhörer für die Nintendo Switch, der sowohl mit Klinkenstecker (also für Handheld-Modus) als auch über USB (also für TV-Modus) funktioniert.

    Idealerweise vielleicht mit 7.1 Surround-Sound. Zur Verfügung stehen ungefähr 100 €. Vielleicht könnt ihr ein Headset empfehlen? Vielen Dank schon mal im Voraus.


    Aktueller Kandidat ist das HyperX Cloud II Gaming sowie das Turtle Beach Stealth 450.

    Beide kann man über USB und Klinkenstecker verwenden.

  • Ich nutze das SteelSeries Arctis 1 Wireless Gaming Headset. Bringt einen USB-C Wireless Dongle mit, mit welchem das Headset kabellos an der Switch Station betrieben werden kann oder an jedem anderen Endgerät mit USB-C Anschluss (z.B. Android-Smartphones). Alternativ kann man das Arctis 1 via 3,5mm Klinke auch an jedem anderen Endgerät mit entsprechender Buchse verwenden. Für mich die perfekte Lösung!


    Das Teil hat zwar keinen Surroundsound, stört mich bei der Switch jetzt aber nicht wirklich. Der Sound kommt trotzdem kräftig, satt und räumlich rüber. Zudem sitzt das Headset sehr komfortabel auf dem Kopf und drückt auch nicht nach längerer Spielzeit, wie es manch andere Modelle bei mir getan haben (z.B. Sony Platin Wireless Headset).


    Wer primär im Handheld zockt und gerne Voice Chat nutzt, für den bietet sich das Arctis 3 Bluetooth an. Es kann sich parallel mit der Switch via 3.5mm Klinke sowie via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und mixt beide Audiokanäle zusammen. Ansonsten ist es identisch zum o.g. Arctis 1 Wireless. Eigentlich eine geniale Lösung, aber ich spiele hauptsächlich am TV und meist Einzelspieler.


    Wenn es Surround sein soll, dann gibt es da noch das Arctis Pro. Das bietet via DTS:X virtuellen Surroundsound und wird auch über 3.5mm Klinke angeschlossen.


    Nein, ich bin kein SteelSeries PR'ler :P, aber einfach von deren Headsets überzeugt. Das sehen übrigens auch zahlreiche Medien wie Polygon, Tom's Hardware oder The Verge so. Für die Switch habe ich persönlich keine bessere Lösung gefunden, sei es für Spiel- und Chataudio parallel oder drahtlose Verbindung hin zur Switch Station.

    Gamer. Geek. Minimalist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!