Rocket League erhält einen Fehlerbehebungspatch – Alle Spieler erhalten eine Belohnung als Entschuldigung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rocket League erhält einen Fehlerbehebungspatch – Alle Spieler erhalten eine Belohnung als Entschuldigung

      Nach dem Update ist vor dem Update. Dieses Motto erleben die Rocket League-Spieler schon länger, denn wo Updates sind, kommen oft auch neue Bugs, die behoben werden müssen. Im letztwöchigen Turnier-Update mit zahlreichen Neuerungen (wir berichteten) kamen auch einige Fehler dazu. So wurde zum Beispiel der Rang der gegnerischen Spieler falsch angezeigt, denn diese hatten immer den gleichen Rang wie ihr selbst. Zum Glück ist der Fehlerbehebungspatch in Sicht, denn dieser erschien bereits gestern für PC, Xbox One und Playstation 4. Aufgrund von Verzögerungen bei der Zertifizierung erscheint der Patch erst in wenigen Tagen auf der Nintendo Switch. Da die Nintendo Switch-Version derzeit nicht auf dem aktuellen Stand ist, ist das Cross-Plattform-Spiel mit anderen Systemen vorübergehend deaktiviert.

      Es gibt dennoch keinen Grund zur Sorge, denn als Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und die derzeit bestehenden Serverprobleme gibt es für jeden Spieler, der bis zum Turnier-Update in Rocket League eingeloggt war, jeweils drei kostenlose Dekryptoren, mit denen ihr euch jeweils eine Kiste öffnen könnt. Die Items, die ihr aber dadurch erhaltet, können nicht mit anderen Spielern getauscht werden. Wann diese auf eurem Account erscheinen werden, ist noch nicht bekannt.

      Auch wir haben das Turnier-Update nicht verpasst und werden am Wochenende ein kleines Twitter-Spaß-Turnier organisieren. Die Möglichkeit, sich bei diesem anzumelden, erhaltet ihr kurz vorher. Macht doch mit, dann könnt ihr dort auch gegen einige ntower-Redakteure antreten. Weitere Informationen findet ihr unter diesem Link.

      Quelle: Rocket League