Travis Strikes Again: No More Heroes wird Ideen von verworfenen Projekten von Suda51 beinhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Travis Strikes Again: No More Heroes wird Ideen von verworfenen Projekten von Suda51 beinhalten

      Dass Travis Strikes Again: No More Heroes nicht unser typisches No More Heroes-Spiel werden wird, dürfte den meisten unter euch bekannt sein. Das Gameplay des Titels ist nämlich in mehrere Genres unterteilt, in denen ihr Travis unter anderem in Renn-, Puzzle-, und Action-Titeln spielen werdet. In einem Interview mit SideQuesting erklärte Entwickler Suda51 nun, woher er die Inspiration für die verschiedenen Spieltypen nahm. Seine Antwort haben wir hier für euch übersetzt:

      Natürlich [...] spielten Zeitplan und Budget eine Rolle. Es gab allerdings auch einige alte Projekte, über die ich bereits Projekt-Dokumente erstellt hatte, die sich aber schließlich im Sand verliefen. Daher entschieden wir uns, uns auf diese zu fokussieren, ihre Essenz zu nehmen und sie endlich ans Licht der Welt zu bringen.

      Es gibt noch einen anderen Grund dafür: Das Spiel ist wie eine Kombination aus den Seelen der Spiele, die ich nicht machen konnte und die nun in einem Titel zusammenkommen.


      Suda51 hofft zudem, dass Travis Strikes Again: No More Heroes ein großer Erfolg wird, sodass er sich dem dritten Teil der Hauptreihe, No More Heroes 3, annehmen kann. Seine Gedanken zu diesem Projekt könnt ihr euch in dieser News durchlesen.

      Quelle: SideQuesting
    • Klingt ja fast als wolle er nur Geld machen. Und dann immer so nach dem Motto: Wenn nicht genug meine "bekloppten" Ideen kaufen mach ich nicht das was eig. alle von mir wollen... blahblah. Ich kauf die Minispielsammlung jedenfalls nicht!
      • :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Kid Ikarus, DonkeyKong und LuigisMansion! :block:
    • ich werd mir das Game definitiv holen, hoffe es wird auch Retail erscheinen.
      Möchte nicht jeder Spiele Entwickler das sich sein Spiel gut verkauft damit er die Chance bekommt an einem Nachfolger bzw neuen Projekten arbeiten zu dürfen?
      Darf man das heutzutage nicht mehr sagen ohne geldgeil zu wirken?
    • momentmal. Ist das nicht der dritte Teil. Mir war nicht klar, dass das ein Spin off ist. Das gezeigte hat mir bisher überhaupt nicht zugesagt obwohl ich die Vorgänger geliebt habe. Ich bin gerade echt enttäuscht. Ich dachte wir reden immer vom dritten Teil nur das eben nicht die drei steht. Wie bei god of War. Der vierte Teil wird auch nicht mit einer Zahl belegt. Oh man, hoffentlich wird das Spiel gut