Dark Souls: Remastered für die Nintendo Switch und amiibo-Figur erscheinen erst im Sommer 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn es schwieriger ist Spiele auf die Switch zu porten, weil es mal nicht fast Copy/Paste ist wie für PC/PS4/XBone, warum stellt man für die Switch-Version dann nicht genug Manpower zur Verfügung?
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX
    • @x Eviga x
      Naja höhere Hardwarebasis bringt nicht unbedingt mehr Verkäufe ein. Viele sind verrückt darauf DS unterwegs mit der Switch zocken zu können und das ist mit ein Grund für Leute die DS1 schon besitzen. Hinzu kommen dann noch viele Nintendo-Zocker die noch nicht in den Genuss von DS kamen.
      Diverse Thrid-Party Games die sogar eine Weile nach der PC/PS4/XBone Version kamen, haben sich bereits öfter auf der Switch verkauft.
      Mit dem Delay werden jedenfalls einige Multiplatform-Gamer eher zur Konkurrenz greifen, allerdings kann es auch sein, dass sich manche die Switch-Version noch zusätzlich gönnen.
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX
    • @Blo0dFir3

      Welche großen Games, vom Schlage eines Souls, sind das denn, die sich so viel mehr auf Switch verkauft haben? Doom? Ne. Skyrim? Ne. Fifa? Ne. La Noire? Ne. NBA? Nope. Das kann ich lange weiter führen.

      Indies verkaufen sich blendend weil die Switch dafür super ausgelegt ist UND es halt keine 3rd Party Blockbuster gibt.
    • @Tomek:
      Und wenn es nun MS war die den "Geldkoffer" geöffnet haben?? Fragen über Fragen.......Nebenbei: Namco/Bandai hat sich wegen solcher Verschwörungstheorien schon genötigt gefühlt ein offizielles Statement rauszugeben in dem erklärt wird, dass die Verschiebung rein auf technische Probleme zurückzuführen ist.

      Ganz ehrlich: Sony und MS interessiert das Remaster eines ziemlich alten Games kaum.....dafür wird kein Geld aus den Kassen geholt.
      Ich gehe sogar so weit, das weder Sony noch MS die Switch überhaupt als Konkurrenz ansehen, da diese in einem ganz anderen Markt unterwegs ist.
    • @ShadowXX die Switch ist im Konsolenmarkt unterwegs und da kannst du dir ganz sicher sein, dass Sony und MS alles als Konkurrenz ansehen. Sony hat dazu auch schon Statements abgegeben:

      playnation.de/spiele-news/sony…t-ignorieren-id72548.html

      Wenn Microsoft so weiter macht mit fehlenden Exklusivtiteln und die Switch dieses Jahr noch mal Gas gibt, dass liegt die Xbox bald auf Platz 2, da hilft dann auch keine Supermegaperformance, wenn es keine Software gibt, die diese auslasten kann.

      Übrigens hat Ice-T heute durchblicken lassen, dass ein neues Gears of War kommt
    • @ShadowXX
      Sony hat bereits gesagt, dass sie auf die Switch reagieren werden, da diese eine nicht zu unterschätzende Konkurrenz darstellt.

      Im Allgemeinen äußern sich die Hersteller ungern so direkt. Deshalb wurde auch immer Steam als keine Konkurrenz abgetan. Aber plötzlich wurden die Mid-Gen-Konsolen als Reaktion auf den starken PC entwickelt.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @x Eviga x

      Mir klar weil du nur Blödsinn erzählen wolltest. Der Punkt ist nämlich das sich Nischenspiele zu beginn der PS4 dennoch schlechter verkauft haben als auf der Switch. Disgaea 5 ist da das beste Beispiel.

      Es liegt bei sowas einfach daran welche Genres zu welcher Konsolengemeinde passt.
    • @x Eviga x

      Wieso? Weil du Argumente kreieren willst, die sich widerlegen lassen? NiS Spiele verkaufen sich auf der PS4 eben nicht wegen Blockbuster schlechter oder auf der Switch besser wegen fehlender Blockbuster. Es gibt einfach unterschiedliche Klientel. Nintendo hat mit FE eine große Strategie-IP und daher läuft dann auch vieles von NIS besser weil Spieler dieser Genres da sind. Das hast du bei einer PS eben nicht in dem Umfang. Racing Games werden sich auf einer PS4 auch besser verkaufen als auf der Switch dank GT.

      Soweit solltest du schon denken können.
    • @ShadowXX Nintendo ist sonys Erzfeind in Sachen gaming seit der Geschichte mit Philips. Das ist kein Geheimnis.
      Außerdem hab ich nie behauptet dass hzd in drei Monaten entwickelt wurde und ich weiß auch nicht wie du darauf kommst. Aber jetzt überleg doch mal wie lange botw in Entwicklung war und wie oft es verschoben wurde. Mit der Zeit sickerte es an die Öffentlichkeit was botw für ein wahnsinns Spiel werden sollte. Es sollte die Rettung der wiiu werden. Was meinst du was Sony davon hielt, als es hieß dass Nintendo bald eine neue Konsole releast und es klar war dass botw das Zugpferd spielt? Es kamen eine Menge leaks über botw ans Licht. Also versucht sony gegen zu halten indem sie ein exklusive rausbringen, dass am besten quasi wie botw werden soll und einen monat vorher erscheint, damit alle hzd spielen während botw rauskommt. Sony hat die leaks zu botw gesammelt und versucht ein Spiel daraus zu machen. Die vielen parallelen zu botw sind ja nicht zu übersehen.