Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (09.04.18 - 15.04.18)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @x Eviga x Sowas nennt man Sommerloch. Gibt es auch in der Politik.
      2016 war es am schlimmsten, als die WiiU tot war und die Switch noch nicht angekündigt wurde.
    • @x Eviga x

      Als wäre das line up der anderen Konsolen im ersten und zweiten Jahr besser gewesen, als würden da nicht auch jede Woche 700 indis erscheinen :facepalm:.

      Wie schlimm das mal ein paar Monate nichts für deinen Geschmack erscheint :bowser_cry:

      Wenn ich mal nichts zum zocken hab mach ich eine Shopping Tour durch die Läden, schau mir die ganzen Games an was es so gibt und kauf mir auch mal etwas woran ich nie gedacht hätte. Letzte Woche erst syberia gekauft und wurde nicht enttäuscht. Ja das Game ist von 2002 aber ich kenn es noch nicht :dk:
      Und als nächstes werd ich mir den zweiten holen.
      Vielleicht einfach mal die Erwartungen etwas runter schrauben und auch was neues probieren als nur diesen Einheitsbrei von "AAA" Games.
      Keine Ahnung wer auf diese Bezeichnung gekommen ist und wie man das definiert :dk: ich finde es ganz schön dämlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RAPtor ()

    • @RAPtor

      Ich kann nichts dafür das du alles persönlich nimmst und mit Nintendo verheiratet bist. Man fühlt sich ja fast schon schlecht so sehr scheint dir das nah zu gehen.

      Mal ganz ehrlich. Ich spiele genug Experimente und liebe einige Indieperlen. Ich spiele auch gewiss nicht nur AAA Games. Wie auch? Gibt auf der Switch keine. Oder eben nur ein paar Wenige.

      Es ist so wie ich es beschrieben habe für mein Empfinden und damit musst du leider leben. Weinen hilft da auch nichts:

      Software Lineup bisher und der aktuelle Ausblick bei der Switch lassen mich im Strahl abreiern. Aber ich persönlich habe ja Abhilfe geschaffen:

      Im Mai kommt mir eine PS4 mit ins Haus

      @Joe Schippert

      In welchem Universum sind knapp 7,9 Millionen Einheiten bitte “fast 10 Millionen“ ?
    • @EdenGazier

      Mir fehlen Games wie No more Heroes(ein echtes no more heroes), Last Story, Ni No Kuni, Endless Ocean (ich Weine einem dritten Teil immernoch hinterher) und Games die auch Mal in Richtung Uncharted gehen. Bin aber sehr glücklich über Octopath Travaler! Kann das Game kaum erwarten. :love:

      Gleichzeitig mag ich an der Switch aber die ganzen Indie Games wie OWl Boy oder Stardew Valley. Trotzdem so Triple AAA Titel wie oben erwähnt wären halt schon nice. =O

    • Ich erwarte einige der großen Serien auf der Switch und das zeitgleich:

      Call of Duty
      Assassins Creed
      GTA
      Read Dead

      Ob man alle dieser Titel mag steht ausser Frage. Und darum gehts nicht. Bei der Wii U fehlten sämtliche 3rds. Auf der Switch gelobte man Besserung und alle jubeln. Warum? Wo sind die 3rds?

      Ja wir haben Bethesda die tatsächlich die Eier haben. Ubi Soft bringt South Park weil sie das technisch ohne Probleme hinbekommen. Steep wird totgeschwiegen.

      Dark Souls wird verschoben auf irgendwann mit bescheuerten Gründen in letzter Minute.

      Bis auf wenige Ausnahmen, und das hatte die Wii U auch mit Black Ops 2, AC, Fifa 13, sind wir was große Third Games angeht in der gleichen Kacksituation wie beim WiiU Flop.

      Was haben wir? Gute Nintendo IPs. Das is super und feier ich. Aber die haben wir bei jeder Nintendo Konsole. Das erwarte ich.

      Und wir haben die Google Play Store Ports, wir haben siebenhundert Indies. Und bald Sushi Striker.

      Ehm ja es sieht wirklich super aus.
    • Ni no kuni gibt's auch erst seit ein paar Wochen auf der ps4 und die fast 5 Jahre vorher auch nicht.
      No more heroes könnte eine exclusive Nintendo ip werden.
      Endless ocean ist glaube ich von Nintendo also könnte ja ein port oder ein Remake oder auch ein dritter Teil irgend wann mal kommen.

      @x Eviga x
      Witzig, die Games die du nennst sind genau der "AAA" Einheitsbrei an den ich in meinem letzten Post dachte.
      Zielgruppe 10-16 Jahre :D

      Mach dir mal keine Sorgen, die werden kommen. Die Switch ist noch jung ;)
    • @'x Eviga x‘

      Da haben wir auch schon dein Problem.
      Jetzt verstehe ich dein me Frustation und Ärger über Nintendo und der Bibliothek
      Falsche Erwartungshaltung

      Tja da war es eine sehr gute Idee für eine PS4 zulegen zu wollen.

      Ich weiß das die Wahrscheinlichkeit gering ist bis nicht vorhanden, das ein RDR oder COD auf der NSW jemals erscheinen wird

      Ich weiß aber das mächtig geile RPG und Nintendo Games kommen werden

      Denn ich erwarte kein Sensationelles Stationäres Lineup sondern eher solch ein Lineup was für die Vita oder 3DS vorher gab
    • Ich denke ich fahre am Besten damit das ich auf der Switch nur noch die Nintendo Games zocke, die guten Indies (gibt ja wenn überhaupt 5) und den Rest auf der PS4 Pro in gescheiter Qualität.
    • @RAPtor

      Ich liebe Assassin's Creed und bin keine 10-16 mehr. v.v dann ist doch eher Mario für 6-12 jährige. :troll:
      Glaube können uns einig sein das das Alter keine Rolle spielt. Das einzige wo ich zugeben muss dass es was mit dem Alter zu tun hat ist dieser fortnite Hype. Schulkinder die die emotes an der Bushaltestelle Nachtanzen...soweit ist es schon gekommen. <X :troll:

    • Zitat von x Eviga x:

      Allgemein sieht es aktuell gähnend langweilig aus an der Switch Front. Ausser man ist Indiegeil und man hat die niederen Ansprüche eines Handygamers.
      andere in Sachen Anspruch beleidigen und sich dann eine PS4 kaufen (wo sich die meisten großen "Vorzeigegames" in erster Linie über tolle Präsentation definieren, spielerisch total simpel/anspruchslos sind) ist irgendwie ein ziemlicher Schuss ins eigene Knie...

      PS:
      wegen 3rdPartygames/Multiplattformgames sich eine Nintendokonsole zuzulegen ist in meinen Augen nicht allzuclever, da würde ich mir lieber eine XBox oder Playstation zulegen, habe beide exzellenten 3rdPartySupport, dafür aber halt leider nur ganz wenige brauchbare Exklusivspiele
    • Assassin's Creed könnte ich mir durchaus auf der Switch vorstellen. Für AC Origins war die Entwicklungszeit sicherlich etwas kurz, aber das nächste AC könnte auf der Switch erscheinen. Vielleicht gibt's auch irgendwann eine Compilation der Chronicle-Serie. Die ist auch nett, und finde ich spaßiger als die Hauptserie.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @Andynukular

      Es gibt ein Spiel aktuell, das in den Vorbestellungen bezogen auf Games überall auf Platz 1 ist Wurde nicht aufgelistet weil es ein PC Spiel ist Lustiger weise :)


      Die Collector Edition von neuen Addon von WOW. Das liegt aktuell in Europa/USA auf Platz 1

      Hätte mir ein ehemaliger Kollege der gamestar es nicht gesagt, wäre mir das nie aufgefallen