HDMI auf Component Adapter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HDMI auf Component Adapter?

      Hallo Leute,

      ich habe einen alten Beamer, der allerdings nur Component-Anschlüsse hat. Die Kabel, die da rein kommen, sehen also so aus:


      (Bildquelle: Amazon)

      Jetzt ist meine Frage: Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einem HDMI auf Component Adapter? Ich würde gerne mal die Switch an den Beamer anschließen.
      Suche:
      Y's VIII: Lacrimosa of Dana (Switch)
      LEGO City Undercover (Switch)

      Verkaufe:
      Xenoblade Chronicles X (Wii U) Limited Steelbook Edition

      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • @Tisteg80
      Warum probierst du es nicht einfach?
      Die Bildqualität wird nicht schlechter sein als sie sowieso zu erwarten ist (aufgrund des Beamers an sich und den maximal möglichen 720p). Abgesehen davon fehlt dir dann der Ton, sofern du das nicht entsprechend ebenfalls umleitest über die beiden zusätzlichen Stereo-Kabel (Achtung bei Spielen mit Surround) .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gast ()

    • @MAPtheMOP
      Unter anderem deswegen:


      (Bildquelle: Amazon)

      Wenn so viele übliche Geräte nicht gehen, frage ich mich, ob das bei der Switch überhaupt geht.
      Audio wäre kein Problem. Würde dann mit dem weißen und roten Kabel das Signal an eine kleine Lautsprecher-Box hängen.

      Habe jetzt aber weiter recherchiert und bin auf diese Seite gestoßen:

      macmanus.nl/2017/11/20/using-n…dy-tv-without-hdmi-input/

      Da wird sogar ein Artikel auf Amazon.de verlinkt:

      amazon.de/gp/product/B00HQILSM…Code=as2&tag=macmanl02-21


      Ist nicht billig, das Ding, und die Bewertungen sind nicht allzu gut. Käufer, die ihre PS4 anschließen wollten, bekamen kein Bild angezeigt. Auch daher meine Frage, ob das andere Leute schon ausprobiert haben.
      Suche:
      Y's VIII: Lacrimosa of Dana (Switch)
      LEGO City Undercover (Switch)

      Verkaufe:
      Xenoblade Chronicles X (Wii U) Limited Steelbook Edition

      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • @Tisteg80
      Wenn schon andere Probleme hatten, ist davon eher abzuraten. Die Switch ist zwar keine PS4 aber eben ähnlich. Vor allem weil in der Switch essentielle Schnittstellen und Techniken nicht vorhanden sind, wird es vermutlich überhaupt nicht funktionieren.
    • Diese Converter sind immer schwierig zu beurteilen. Ich nutze zu Hause meinen AVR zur Verteilung - der kann auch (digitale) HDMI-Signale in (analoges) YPbPr umwandeln. Ich hatte mal eine teure Ligawo-Matrix (zur HDMI-verteilung) die funktionierte aber auch nicht gut - scheinbar hat nur der Eingang1 den HDCP-Kopierschutz des HDMI-Signals ignoriert/richtig interpretiert, die anderen Schnittstellen entsprachen wohl nicht der Norm, so dass einige Geräte daran eben nicht funktionierten. Kann mir vorstellen, dass bei den o.g. PS4-Problemen auch HDCP für eine Signalblockade gesorgt hat ...
      "To Ink or not to Ink: That is the question!"
      "I don't know half of you half as well as I should like. And I like less than half of you half as well as you deserve."