Die Veröffentlichung von Runbow auf der Nintendo Switch verzögert sich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Veröffentlichung von Runbow auf der Nintendo Switch verzögert sich

      Eigentlich sollte das Indie-Spiel Runbow schon am kommenden Dienstag im Nintendo eShop für die Nintendo Switch erscheinen. Nun hat das kanadische Entwicklerstudio 13AM Games in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass sich die Veröffentlichung von Runbow um ein paar Wochen verzögern wird. Grund für die Verzögerung ist, dass man das Spiel noch optimieren möchte, um das beste Spielerlebnis für die Spieler zu ermöglichen. Auch die physische Deluxe-Version soll voraussichtlich von dieser Verzögerung betroffen sein. Zusätzlich wurde heute ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier anschauen könnt:



      Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald etwas Neues zum Erscheinungsdatum bekannt gegeben wird.

      Quelle: Headup Games-Pressemitteilung, YouTube (Headup Games)
    • Finde Verschiebungen nicht schlimm wenn man es noch Optimieren will. Aber ich hinter Frage dies bei Veröffentlichungen weiterer Konsolen ab und an schon. Das Spiel ist doch schon älter, oder?

      Aber man weiß ja leider nie was wirklich ist. Kann ja ein Spielfehler haben, das könnte man ja auch als "Optimierung" verstehen, da man ja auch die Retail Version nicht ausgrenzen kann von der Verschiebung.
      (Ab August Inaktiv wegen Umzug in ein eigenen Haushalt)

      Derzeit am Spielen
      MK8D (Online) + Sonic Mania Plus
      Diabolisches Gehirnjogging (3DS)
      Pokémon Kristall (Retro)
      AC:PC (Mobil)
      Asphalt 9 (PC)