Wolfenstein II: Käufer der Retail-Fassung benötigen zusätzlichen Datendownload

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Smart86 Das ist genau das was ich auch Denke :thumbup:

      Stellt euch mal vor Ihr wollt Super Mario 64 spielen aber die Server sind schon seit Jahren nicht mehr Online und die letzte Bowser stage befindet sich nicht auf der Cartridge!
    • @Booyaka

      Nein.

      Ich kann mit 100%iger Sicherheit sagen, dass zum Beispiel Ittle Dew 2+ kein Update hatte. Auch Binding Of Isaac.

      Und hey, wenn paar kleinere Bugs gefixt werden und einige fps-schwache Stellen besser laufen, die auch ansonsten nicht besonders weh tun, sagt sicherlich niemand etwas. Wenn das Spiel auch ohne Update und Patch weiterhin vollwertig spielbar, geht es noch in Ordnung - früher musste man für immer mit dem Bug leben.
      Aber wesentliche Teile des Spiels als Zwangsdownload bei einer Retail-Version anzubieten ist echt ekelhaft. So ein Spiel hat für mich weder materiellen noch ideellen Wert.

      Zitat von EdenGazier:

      Auch hier sind es die Sprach Pakete

      Das Spiel ist komplett auf Karte nur halt die Sprachen nicht.

      Ergo wird das Spiel auch dann Funzen wenn die Server soff sind. Nur halt auf einer Sprache Englisch
      Quelle? :)
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.
    • @stayXgold

      Isaac hatte sehr wohl ein Update auf Cartridge ;)

      Generell versteh ich das Geflenne von vielen Leuten nicht. Lebt ihr bei den Aborigenes und habt Bambusleitungen? Habt ihr eine Phobie vor einem Downloadbalken?

      Ihr sterbt nicht wenn ihr etwas downloadet. So ist es halt. Trotzdem ist das Game fett und Retail.
      Diese Realität, die uns umgibt, Ist die, die du
      gewählt hast.
      Und deine Träume kleiden unsere Spähre,
      Ein perfektes Gemälde, das sich ausbreitet.
      Im Licht unserer Augen, beim Klang deiner Stimme.
    • Ich bin bisher verschont geblieben. Bisher erforderte keins der Spiele auf meiner Liste Downloads, die über ein Sprachpaket hinaus gingen.

      Es ist für mich aber definitiv kein reines Nintendo Problem. Bei den anderen ist es einfach nur weniger sichtbar. FF15 ist so ein Beispiel. Wer das Spiel auf der PS4 hat, hat ohne Updates und DLCs imho keinen Spaß am Spiel, denn erst durch diese Downloads wurde aus FF15 ein einigermaßen gutes Spiel.
    • @xy-maps

      Die Pegi Version ist genauso zensiert wie die USK Version. Willst du das Spiel so wie es die Entwickler entworfen haben brauchst du die US Version
      Diese Realität, die uns umgibt, Ist die, die du
      gewählt hast.
      Und deine Träume kleiden unsere Spähre,
      Ein perfektes Gemälde, das sich ausbreitet.
      Im Licht unserer Augen, beim Klang deiner Stimme.
    • @Smart86
      Ich stimme dir absolut zu und es ist genau das was viele nicht verstehen wollen.
      Switch-Spiele wie z.B. Zelda BotW, Kirby, Mario+Rabbids, SMO, XBC2 oder sogar Splatoon 2 (zumindest den Einzelspielermodus) kann man in 20 Jahren noch spielen. Selbst wenn Nintendo und/oder seine Online-Servies dann nicht mehr existieren sollten. Diese Spiele sind auch ohne Patches wunderbar spielbar. Und das ist eigentlich der Sinn eines Moduls. Und vielleicht produziert Nintendo bei Nachproduktionen wie beim N64 gelegentlich auch nachgepatchte Module. Bisher ist das leider nicht bekannt.
      Auf eine nachgepatchte Fotofunktion oder einige kostenlose Ergänzungen kann man verzichten. Und selbst wenn einige kleinere Bugs und Glitches enthalten sind, stört das eher weniger. Das hat z.B. Zelda OoT auch und es lässt sich dennoch ohne Probleme noch Original auf dem N64 spielen. Das ist nun einmal der Sinn eines Moduls bzw. Datenträgers im Allgemeinen in meinen Augen.

      In dieser Form macht ein Modul einfach keinen großen Sinn. Sie sollten in so einem Fall einfach die Kosten für eine Retail-Variante ganz einsparen und einen reinen Download-Vertrieb vornehmen.

      @EdenGazier
      Möp. Falsch! Hier sind essentielle Daten ausgelagert. Doom kann man komplett ohne Download spielen. Hier geht es nicht. Deshalb auch der "dezente" Hinweis am oberen Rand des Covers ;) .
      Du wirst wie bei L.A. Noire oder WWE wahrscheinlich die ersten Kapitel ohne Download spielen können - aber eben nicht das komplette Spiel.
    • Zitat von x Eviga x:

      Generell versteh ich das Geflenne von vielen Leuten nicht. Lebt ihr bei den Aborigenes und habt Bambusleitungen? Habt ihr eine Phobie vor einem Downloadbalken?

      Ihr sterbt nicht wenn ihr etwas downloadet. So ist es halt. Trotzdem ist das Game fett und Retail.
      Überdenk mal deine Wortwahl.

      Hier geht es sicherlich nicht um den Download an sich.

      Es geht um die Tatsache das man nur ein Teil des Spiels auf der Cartridge hat. Wenn du das bis hierhin nicht verstanden hast, dann weis ich nicht WAS und WIESO du hier überhaupt mitliest und deinen Senf dazu gibst.

      Ich hab mir letzte Woche GTA5 für meine XBOne geholt und durfte erstmal ca 40GB Installation und knapp 16GB Download antun.

      Das Spiel ist aber Vollfunktionsfähig nutzbar, auch ohne Download.

      Wie würdest du es finden zum McDonald's oder Burger King zu gehen, dir nen Cheeseburger zu bestellen und dann nen Burger ohne Fleisch/Käse zu bekommen mit dem Hinweis: "Musst du selbst belegen" ?

      Genauso verhält es sich mit Wolfenstein, NBA2K18, LA Noire und Co. halbes Spiel auf Cartridge, halbes Spiel muss man runterladen. NICHT COOL!
    • @chopperdx

      Also erstens gehe ich weder zu BK noch zu MC und jeder der diesen Mist in sich reinfrisst und unterstützt tut mir genauso Leid wie die, die sich über ein paar GB Download aufregen.

      Mir ist das sowas von egal, das kann ich kaum in Worte fassen. Ja und dann lad dir halt die Gigabytes runter, du wirst es überleben. Wenn du dir nach 5 Jahren erst GTA holst und dich das dann wundert, sorry.

      Wolfen 2 zockt in 5 Jahren kein Schwein mehr. Sollte also tatsächlich ein Level nur als Download bestehen dann ist es halt so. Ich zocke es dieses Jahr. Vllt noch im Nächsten. Und dann nicht mehr.

      Die Aufregung ist einfach so sinnlos.
      Diese Realität, die uns umgibt, Ist die, die du
      gewählt hast.
      Und deine Träume kleiden unsere Spähre,
      Ein perfektes Gemälde, das sich ausbreitet.
      Im Licht unserer Augen, beim Klang deiner Stimme.
    • Es gibt einen Unterschied zwischen optionalen Patches/DLCs und Zwangsdownloads von Spieldaten ohne die der Singleplayer Modus nicht spielbar ist.

      Der Singleplayer muss für mich komplett ohne Downloads spielbar sein, wenn ich ein Spiel kaufe. Sorry das ich diesen Anspruch an ein Produkt habe. :/
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2 oder DOOM bin ich immer zu haben. :D
    • @x Eviga x
      Sehr vorbildlich von dir, Fastfood-Restaurants zu meiden.

      Was ich aber nicht verstehe: Wenn es dir egal ist, warum beteiligst du dich dann hier an der Diskussion? Wenn du dafür oder dagegen bist, wäre es verständlich. Aber wenn du dem Thema gleichgültig gegenüberstehst, darf es dir doch egal, was andere dazu sagen. Und wenn man sich dann dennoch beteiligt, sollte man als objektiver Außenstehender zumindest etwas Verständnis für die anderen Gruppen zeigen, die im Großen und Ganzen sehr gut begründen, warum sie dieses Verfahren stört oder nicht stört.

      Und wenn alte Spiele keinen mehr interessieren, wundert es mich doch, dass die VC und die Mini-Konsolen - eigentlich der gesamte Retro-Markt (einschließlich alter Modul) derart erfolgreich sind :|
    • @Mods: Eins vorweg, ich mache sowas normal nicht aber wenn es sein muss, verpasst mir eine Pause und/oder editiert meinen Beitrag aber das "muss" jetzt sein

      @x Eviga x

      ich weis nicht ob der Unterschied für dich verständlich ist oder nicht.

      KEINER sagt was gegen Patches oder DLCs (!!!!). DIe gehören heutzutage einfach dazu. Diese beeinflussen auch das Grundspiel nicht, welches man zum Vollpreis erworben hat.

      Worüber sich die Leute hier (mich eingeschlossen) beschweren, ist die Tatsache, das man hier ein VOLLPREISSPIEL nur zur HÄLFTE bekommt und die ANDERE HÄFLTE runterladen MUSS. Somit ist die Retailvariante ohne Server/Internetverbindung ein Stück SCHROTT.

      Wenn du das BEISPIEL / den VERGLEICH mit dem Burger nicht verstehst, hier noch ein paar:

      1) Pizza beim Italiener/Lieferservice: ohne Tomatensoße/Käse
      2) Auto: ohne Reifen
      3) PC: ohne Prozessor

      -> Alles hat eines gemeinsam: Nutzlos ohne das fehlende Teil.

      Wieso soll das bei einem Retailspiel in Ordnung sein? Naja die Frage kannst oder willst du nicht beantworten daher Frag ich mich grad wieso ich die Unternehmung wage es dir erklären zu wollen.



      Das wars von mir zu dieser Thematik. Ich werde mich weder hier noch in zukünftigen News zu diesem Thema äußern. Wenn es Menschen gibt, die das Unverständnis anderer für diese neue Praxis der Publisher/Entwickler, nicht akzeptieren und darüber hinaus noch den Spieß umdrehen und ihr Unverständis über die (berechtigte) Kritik an den Tag legen dann bleibt mir echt die Spucke weg.

      Editiert: Maeter
    • Also wenn ich mir hier die Beiträge durchlese, darf an mancher stelle gerne mal daran gedacht werden, dass über einen Kamm scheren, und/oder provokante Andeutungen und Haltung, ziemlich destruktiv für eine erfolgreiche Diskussion sind.

      Denkt bitte daran euch in einem angemessenen und möglichst freundlichen Ton zu äussern und beleidigende Andeutungen aus der Unterhaltung zu lassen.