Splatoon 2: Diese Arenen sind bis Ende Mai in der Rangkampfrotation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon 2: Diese Arenen sind bis Ende Mai in der Rangkampfrotation

      Im Hinblick auf das neue Update 3.0.0, welches morgen erscheint, wird es einige Änderungen bezüglich des Rangkampfmodus geben. So werden nur acht Arenen in der Rotation vorhanden sein, wobei immer zwei von diesen zur gleichen Zeit spielbar sein werden. Hier sind die ersten Arenen, die sich bis zum 31. Mai in der Rotation befinden werden. Es betrifft übrigens nur den Rangkampfmodus, Revierkampf und die Liga sind davon ausgeschlossen. Abgesehen davon, ist in jedem Modus Camp Schützenfisch enthalten, da dieses wohl frisch mit dem morgigen Patch erscheinen wird.

      Herrschaft




      • Korallenviertel
      • Buckelwalpiste
      • Perlmut-Akademie
      • Cetacea-Markt
      • Kofferfisch-Lager
      • Backfisch-Stadion
      • Steinköhler-Grube
      • Camp Schützenfisch
      Turm-Kommando


      • Korallenviertel
      • Buckelwalpiste
      • Störwerft
      • Manta Maria
      • Tümmlerkuppel
      • Grätenkanal
      • Arowana-Center
      • Camp Schützenfisch
      Operation Goldfisch


      • Störwerft
      • Muränentürme
      • Heilbutt-Hafen
      • Manta Maria
      • Tümmlerkuppel
      • Cetacea-Markt
      • Abyssal-Museum
      • Camp Schützenfisch
      Muschelchaos


      • Molluskelbude
      • Seeigel-Rockbühne
      • Perlmutt-Akademie
      • Grätenkanal
      • Punkasius-Skatepark
      • Arowana-Center
      • Steinköhler-Grube
      • Camp Schützenfisch
      Wie immer könnt ihr mit den vollständigen übersetzten Patchnotes in den nächsten Tagen rechnen. Wie findet ihr das neue System?

      Quelle: Twitter (Splatoon)
    • Das neue System ist der größte Mist den es gibt!
      Das mit den 2 Maps pro Session regt ja schon viele auf, aber das treibt es auf die Spitze!

      Da ist man vollkommen ungelernt in manchen Maps wenn die nach 2 Monaten mal wieder auftauchen...für jemanden wie mich, der sein halbes Leben im Rangkampf (und die andere Hälfte in Liga) verbringt sehr ungünstig! Obwohl Rangkampf durch Liga an Bedeutung verloren hat, da man eben lieber mit Freunden zusammen spielt als mit Fremden.
    • Ich bin echt gespannt, ob sich das auszahlt mit diesem System...
      Dann wiederum vergeht einem dann vielleicht schneller die Lust am Rangkampf, was der eigenen Gesundheit nur gut tun kann. :ugly: :awesome:

      Und die Tümmlerkuppel bekommt ein neues Map-Bild spendiert?
      Ich hab mich ja eh gefragt, wieso diese Map als einzige ein Bild zugewiesen bekommt, das nicht die Standard-Ausführung der Map (=Revierkampf-Form) zeigt... :paperm:
      ---------------------------- :triforce: ----------------------------
      :coin: Mein "Super Mario Maker"-Profil !
      :coin:
    • Ich bin immer noch ein Freund der Rotation. So kann man sich relativ gut auf die bevorstehenden Runden einstellen. Und muss sich nicht vor jeder Runde Gedanken machen, wie gehe ich die Sache jetzt an.

      Zusätzlich gibt es den Effekt, dass man so die Map auf dem vorgegebenen Modus besser kennen lernt, als wenn es dauernd springen würde.

      Und man gewährleistet so, dass genügend Spieler sich finden.
    • Gild die Rotation jetzt für alle Rang-Stufen, oder nur für X-Rang? Ansonsten finde ich es nicht so verkehrt, man kann sich für jeden Modus auf bestimmte Maps einstellen, Strategien (für einen selbst) entwickeln usw.. Und da ja jeder Modus eigene Maps hat, sind trotzdem alle Maps zur Auswahl. Ich finde es okay, v.a. für die Wenig-Spieler, die trotzdem auf S+ oder X agieren, da man schneller wieder reinkommt.
    • Das mit der Rotation ist ein Grund, wieso ich splatoon nur noch selten spiele. Ich habe Muschelchaos bis jetzt nicht gesehen. Und mir fehlen noch 2-3 der neuen Maps. Einfach nur, weil die zeitlich begrenzt sind. Selbst wenn ich 6 Stunden am Stück spiele ist nicht klar, ob ich die jeweils zu Gesicht bekomme. Und mit dem Mist jetzt wird es nicht besser.