Jengo nimmt die Nintendo Switch ins Visier – Crowdfunding-Kampagne gestartet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jengo nimmt die Nintendo Switch ins Visier – Crowdfunding-Kampagne gestartet

      Das Indie-Entwicklerstudio Robot Wizard aus Südafrika möchte ihr Point-and-Click-Adventure Jengo durch eine Crowdfunding-Kampagne finanzieren und veröffentlichen. Schon nach wenigen Tagen hat die Kampagne 26% des Finanzierungzieles erreicht. Um dies gebührend zu feiern, haben die Entwickler nun bekannt gegeben, dass Jengo bei einer erfolgreichen Finanzierung auch auf der Nintendo Switch veröffentlicht wird.

      Jengo ist ein Point-and-Click-Adventure und voller verrückter Charaktere, unvorhersehbaren Wendungen mit verschiedenen Rätseln und mysteriösen Geheimnissen. Schlüpft in die Rolle von Jeff, einem verärgerten Spieleveteran der neue Herausforderungen sucht. Taucht ein in die Welt von Pixelverse und versucht einen Weg zu finden, um das Universum vor einer verheerenden Apokalypse zu bewahren.

      Um einen ersten Einblick in die verwirrende Welt von Jengo zu erhaschen, haben die Entwickler einen Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier anschauen könnt:

      Noch habt ihr etwas mehr als 27 Tage Zeit, um euch über das Spiel zu informieren und euch an der Finanzierung zu beteiligen: Jengo auf FIG unterstützen

      Was haltet ihr von Jengo? Habt ihr Interesse daran, dem Entwicklerstudio bei der Finanzierung unter die Arme zu greifen oder sagt euch der Titel nicht zu?

      Quelle: YouTube (Robot Wizard), Jengo Crowdfunding-Kampagne