Etliche Stellenangebote von Monolith Soft verraten Details über neues Projekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Etliche Stellenangebote von Monolith Soft verraten Details über neues Projekt

      Während die letzten großen Final Fantasy-Spiele es nicht auf Nintendo-Plattformen geschafft haben, kaufte sich der Konzern aus Japan kurzerhand Monolith Soft, die Schöpfer der Xeno-Reihe. Nach drei großen Xenoblade-Spielen und einem mysteriösen Projekt sucht das Team nun nach einer Vielzahl an neuen Mitarbeitern für ein geheimes neues Spiel. Gesucht werden unter anderem:

      • Management/Support
      • System-Administrator (unter anderem zur Wartung von neuen Servern und anderen Problembehebungen)
      • Web-Designer
      • Programmierer für eine Vielzahl an verschiedenen Aufgaben, darunter:
        • Netzwerk-Programmierer für Spiele unter Verwendung der P2P-Technologie
        • Charakter-Kontroll-Programmierer mit Vorkenntnissen bezüglich des Programms Maya
        • UI-Programmierer
        • System-/Framework-Programmierer für diverse neue Engines
        • Tools-/Umgebungswartungs-Programmierer
        • Technical Director
      • Planner für eine Vielzahl an Aufgaben, darunter:
        • Kampf-Planner, die sich unter anderem um das Design des Kampfsystems kümmern. Zudem sind sie dafür zuständig, ein "Charakter Growth"-System zu implementieren.
        • Karten-Planner (Level-Designer), die für das Design der Oberwelt und der Dungeons zuständig sind.
        • UI/UX-Planner
        • Szenario-Planner, die dafür zuständig sind, die Charaktere und das Szenario der Geschichte zu kreieren. Dazu gehört auch das Erfinden von eigenen Kulturen, Sprachen und mehr für das Spiel.
        • Event-Planner, die für das Design von Städten und Quests zuständig sind
        • Zudem werden Planner gesucht, die Erfahrung mit Fantasy-Online-Spielen haben
      • Designer für eine Vielzahl an Aufgaben, darunter:
        • Haupt-Charakter-Designer
        • Charakter-Modellierer
        • Karten-Modellierer
        • In-Game-Animations-Designer
        • Spieleffekte-Designer
        • Charakter-Designer
        • Konzept-Art-Designer
        • Event-Animations-Designer
      • Event-Produktions-Teammitglieder, die für eine Vielzahl an Aufgaben zuständig sind, darunter das Überwachen und Planen des gesamten Spielkonzepts, Tonaufnahmen und weiterer technischer Herausforderungen
      • UI/UX-Designer
      • Event-Effekt-Designer
      • Technical Artists


      Wie ihr seht, sucht Monolith Soft Mitarbeiter für fast jeden Bereich, was darauf schließen lässt, dass ein neues Team für ein recht umfangreiches Spiel gesucht wird. Es ist besonders interessant zu sehen, dass gerade Mitarbeiter mit Erfahrung im Bereich Online-Spielen gesucht werden.

      Quelle: Resetera
      Twitter
    • Liest sich so als wäre ein MMORPG in Entwicklung was ähnlich ist wie Final Fantasy XIV was ein Single&Multiplayer Spiel ist.

      Aber da die noch so viel Personal suchen, würde ich auf absehbarer Zeit nicht damit rechnen das wirklich nennenswerte Informationen nach draußen dringen.

      Bitte lass es nicht ein Free2play Spiel für die Switch oder fürs Handy werden...... :bowser_cry:
    • Zitat von Huha:

      Habe das Gefühl das wir hier vermutlich eine MMORPG bekommen um Nintendos online service für einen späteren Zeitpunkt lukrativer zugestalten.

      Zitat von Shadowsoul980:

      Liest sich so als wäre ein MMORPG in Entwicklung was ähnlich ist wie Final Fantasy XIV was ein Single&Multiplayer Spiel ist.

      Das wird wohl definitiv kein MMO, wenn das über P2P abläuft.

      Das wesentliche Merkmal von Peer to Peer ist, dass die Daten direkt zwischen Clients ausgetauscht werden, ein anderer Server ist nicht involviert. Bei einem MMO laufen aber gerne mal 100 oder mehr Spieler auf der selben Map herum und dann von jedem Client einzeln die Daten anzufordern wäre... naja, Clusterfuck.
      Was dagegen gut möglich wäre, ist ein Rollenspiel oder Action Adventure mit optionalem Co Op. Bekanntestes Beispiel der jüngeren Zeit: Dark Souls.
      All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!
    • ui das stinkt ja förmlich nach einem CoOp RPG... und wie ich Monolith so kenne wird es wohl eher weniger in die Richtung eines Borderlands sondern mehr wie ein Xenoblade X oder vereinfachtes Monster Hunter mit mehr Story...

      bin mal gespannt was rumkommt, hoffentlich kein XCX2 sondern was erfrischend neues...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5, life is strange
      (Switch) Fire Emblem Warriors

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, TheWorldEndsWithYou, Fire Emblem Switch, RDR2, Tales of Vesperia
    • Das könnte jetzt natürlich alles sein. Ein Xenoblade 3 oder X2, etwas ganz neues oder eines davon als MMO. Ich würde grundsätzlich nichts gegen ein MMO haben damit sich der Online Service richtig lohnt, da muss es dann ordentliche Server für geben.
      Es wird wahrscheinlich noch ne Weile dauern bis sie rausrücken was das wird, aber ich denke es wird noch für die Switch entwickelt, dann müsste es allerdings auch offline spielbar sein für unterwegs.
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX
    • Xenoblade Chronicles 3 wäre super. :thumbsup:
      Ein MMO oder gar ein X2 dagegen können sie gern behalten. :thumbdown:

      Zitat von Helis:

      Niemals zeigt die Sonne Mitleid. Sie verbrennt Freund wie Feind, unter ihrem unbändigen, strahlenden Banner.
      Er sah ihr direkt ins Antlitz und er blinzelte nicht. Schatten zum Licht, Licht zum Schatten.
      Der Pessimist ist nur ein Realist, der erkannt hat, dass der Optimist sich selbst belügt.
    • Ich würde mit sehr ein Xenoblade Chronicles X2 wünschen, insbesondere nach dem X ja mit einem
      Spoiler anzeigen
      Cliffhanger
      endete (hoffentlich ignoriert Monolith Soft die ganzen X-Hater). Auf ein Xenoblade Chronicles 3 würde ich mich hingegen weniger freuen, da mich Xenoblade Chronicles 2 nicht wirklich überzeugen konnte.

      Und hoffentlich engagieren sie endlich mal einen guten Charakter-Designer :ugly: