Umfrage: Nintendo, PS4, Xbox und Co.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage: Nintendo, PS4, Xbox und Co.

      Mich würde einmal interessieren, was ihr für Konsolen in eurem Haushalt beherbergt. Ob ihr alte PS4, XBoxOne Besitzer seid, oder schon immer auf Nintendo gesetzt habt, vielleicht auch die Seiten gewechselt habt? Oder seid ihr jemand der wirklich alle unter einem Dach hat? In Besonderen Fällen/Sammelfieber-Syndrom gerne auch mit Fotos.

      In meinen Fall habe ich bis jetzt alle Konsolen ausprobiert, bin aber kein großer Sammler. Zuletzt hatte ich viel Spaß auf der PS4, aber mit dem 2DS/3DS habe ich gemerkt, das ich als Familienvater eine kleine Session zwischendurch und mobil, besser zu mir passt und mehr Spaß bereitet, als eine stationäre Konsole. Gleiches gilt auch für die Spiele momentan auf der Switch.

      Also war es schon wie ein Segen, das ich nun zur Switch gefunden habe. Weil sie einfach zu mir passt und sich jeder Situation anpasst, auch wenn es darum geht, mal mit den Kids ne Runde Mario Kart zu spielen. Vorher undenkbar auf der PS4.
      Welche Konsole/en besitzt ihr? 14

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.


      SPIELT AKTUELL: DEAD CELLS
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KlaBooster ()

    • Also ich war schon immer eher Nintendo Kind. Habe jede Handheld Generation mitgemacht und auch die meisten Konsolen in meinem Besitz.
      Dazu hatte und habe ich eigentlich immer einen guten Computer. Dadurch habe ich eine Xbox nie gebraucht.
      Dieses Jahr wollen wir noch eine PS 4 holen. Meine letzte war die 2. :D
      Mittlerweile sind genug interessante Spiele darauf erschienen, so dass sie sich nun lohnt.
    • @Lillyth

      Das finde ich an MS so interessant/doof!? Ich meine durch Windows10 und die Möglichkeit Xbox-Spiele auf den PC zu spielen, versämmeln die sich doch die Verkäufe der Xbox Hardware oder irre ich mich? Klar schön das sowas möglich ist, aber strategisch eher doof, oder?

      PS4 lohnt sich in der Tat zur Zeit, preislich sowie vom Software-Angebot.

      SPIELT AKTUELL: DEAD CELLS
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

    • Ich habe einen 3DS, eine Switch und mittlerweile eine PS4 Pro.
      In unserem Haushalt ist praktisch alles vertreten, der älteste Sohn ist eher der Sony Vertreter, er hat selbst eine PS 4 slim, der jüngere Sohn hat eine XBOX One S.
      Den meisten gemeinsamen Spaß aber haben wir zu dritt bei Mario Kart auf der Switch.
    • ich versuche möglichst viel zusammen und hab infolgedessen so einiges oben ankreuzen können..

      bei Sony/Nintendo und CBS hab ich eigentlich fast alle Konsolen...
      Mit MS und Sega hab ich es nicht so Gamegear und Dreamcast sind die einzigen Konsolen die ich von Sega mag... XBox hab ich noch nie gehabt und durch den PCsupport seitens MS wird sich das wohl auch zukünftig nicht ändern...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) Assassin’s Creed Origins, Final Fantasy 15
      (Switch) Shinning Resonance Refrain

      Meist erwartet 2018:

      RDR2, Battlefield 5
    • Ich hatte bisher alle Nintendo-Heimkonsolen vom NES bis zur Switch. Viele davon besitze ich heute noch, und zusätzlich noch einen 3DS. Letzten Sommer habe ich mir erstmals eine Nicht-Nintendo-Konsole zugelegt, nämlich eine PS4. Dabei geht es mir gar nicht so sehr um die Sony-exklusiven Spiele, sondern die PlayStation dient vielmehr als Ersatz für meinen altersschwachen Laptop, auf dem ich bisher meine Third-Party-Spiele gezockt habe.
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514