Donkey Kong Country: Tropical Freeze: Kurze Trailer stellen Diddy und Dixie Kong vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Donkey Kong Country: Tropical Freeze: Kurze Trailer stellen Diddy und Dixie Kong vor

      In zwei Tagen erscheint Donkey Kong Country: Tropical Freeze für die Nintendo Switch, das bereits in unserem Spieletest überzeugen konnte. Donkey Kong bestreitet sein Abenteuer aber natürlich nicht alleine, sondern wird von seinen Affenkumpels begleitet. Zwei davon werden nun in kurzen Trailern vorgestellt:





      Auf welchen der Kongs habt ihr euch in der Wii U-Version des Spiels am öftesten verlassen?

      UPDATE:

      Cranky Kong wird nun ebenfalls in einem Trailer vorgestellt:



      Quelle: YouTube (Nintendo)
    • Never ever wird es von mir mit Funky Kong gespielt, so wie das in den Reviews aussieht ist das ja fast schon cheating :thumbdown: :P

      Ne, aber mal im Ernst, wer die Skills nicht hat für den ist es schon gut das es auch den Easy-Mode gibt. Finde das schon okay so damit alle auch das Ende sehen können und nicht frustriert die Controller an die Wand klatschen. ;)
      Donkey Kong kills Marios father !
      Visit my YouTube Channel: youtube.com/channel/UCoftdBV2d8usBLV8jIj2crQ/videos
    • Wer braucht ein Easy-Mode?^^ Ich kann es auch ohne Funky-Kong durchspielen^^
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @all: Zu der ganzen Diskussion um Funky Kong. / Kann ich nur dazu sagen:
      Ich bin auch jemand der mit den Normalmodus in Donkey Kong nicht zurecht kommt.
      Und habe Donkey Kong Returns für die Wii auch nie geschaft zum absolvieren.
      Aber nein; ich brauch auch keinen Super Helfer ( wie er bei der Wii–Version hieß.);
      noch Funkey Kong, ´der Ähnlich zum Super Helfer ist. | Entweder ich spiele ein Spiel
      ohne Super Helfer oder God–Mod durch; oder ich lasse es; weil es dann einfach zu
      schwer für mich ist. / Nicht jeder ist; eben Core–Jump´n Run Gamer es gibt auch einige die
      mit Jump´n Runs so gar nicht klar kommen. (Wie eben mich.) Aber man sollte sich dann;
      auch nicht belügen und ein Spiel im God–Mod durchspielen. Weil dann hat man das Spiel
      zwar auch absolviert; aber es befriedigt eben einen nicht. Ein Spiel macht doch erst richtig
      Spaß wenn man selber bestimmte Erfolge gemeistert hat; und wenn man dazu ein Level
      5 mal machen muss um es zu schaffen, dann macht men es eben 5 mal. Aber das ist immer noch besser als ein Spiel im God–Mod durchzuspielen. Denn dan hat man ja nie dieses Level mit eigener Anstrengung geschafft. Sondern eben eine Computergesteuerte Figur. Und ist das dann befriedigend
      wenn man immer denkt das man ein Spiel nie selber geschafft hat sondern immer diese
      Computergesteuerte Figur. | Und deshalb spiele ich ein spiel entweder eigenhändig durch;
      oder lass es nach einer gewissen Zeit sein wenn ich es eben nicht schaffe.
      Build the Future / Lost in Control
      The Future is now / motion 2020.
      Redakteur von Player´s Central:

      playerscentral.de
    • Wieso soll das Cheating sein, wenn man Funky Kong (oder den Super Kong bei Returns) verwendet, um das Spiel zu schaffen? Man betrügt doch niemanden. Das muss doch jeder mit sich selbst ausmachen, ob man es mit seiner eigenen kleinen Gamer-Ehre vereinbaren kann oder nicht. Ist doch völlig okay, auf den Easy-Modus zurückzugreifen, anstatt das Spiel unvollendet zu lassen. Andere beißen sich halt im Normalmodus oder gar im Spiegelmodus durch und können zu Recht stolz darauf sein. Ist beides völlig in Ordnung. :)
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514
    • oder aber manch einer hat weder die Zeit, noch die Lust sich länger an einem Spiel festzubeißen. Donkey Kong Returns fand ich vom Schwierigkeitsgrad ganz angenehm (nur durchspielen!), wenn es hier nicht ultra viel schwieriger wird, dann passt es auch. Die Ghosts ’n Goblins Zeiten sind schon längst vorbei. Ultraschwere Spiele, die man kaum durchspielen kann, sind so gut wie nicht mehr existent (bei großen Produktionen wie hier). Ein Dark Souls oder Bloodborne sind fordernd, aber verglichen mit damals doch sehr sehr fair, ebenso DKCR und hatte daher Spaß sie durchzuspielen. Hier suche ich mal keine Herausforderung und freue mich einfach auf einen gemütlichen Funky-Durchgang für den Feierabend.
    • @Motacilla: Ich kann es eben mit meiner Gamer–Ehre nicht vereinbaren, ein Spiel in einen
      Vereinfachten–Modus oder God–Modus durchzuspielen. Entweder ich meistere ein Spiel
      ohne Easy–Modus oder ich lasse es eben unvollendet. / Deshalb habe ich eben nie Donkey
      Kong Returns vollendet; weil ich das Spiel einfach nicht alleine meistern konnte.
      Und ich wollte eben nicht das Spiel im Esay–Mod abschliesen; da ich einfach einen gewissen
      Stolz hab; und wenn ich ein Spiel spiele; dann will ich es eben aus eigener Kraft durchspielen und
      nicht es in einen God–Mod abschließen.
      Build the Future / Lost in Control
      The Future is now / motion 2020.
      Redakteur von Player´s Central:

      playerscentral.de
    • also was ich so gelesen habe soll der Funky Mode, das Spiel vereinfachen macht es aber nicht zu einem "Kinderspiel". Da das Spiel dennoch schwer genug bleibt, man hat nur einige Vorteile wie Items mitten in Level benutzen oder 1 Herz mehr und anscheinend muss man nicht alle KONG Buchstaben in einem Run durch's Level sammeln (was ich eigentlich auch etwas zu vereinfacht finde :P ) Funky Kong selbst wiederrum könnte wirklich das Spiel zu einfach machen, finde aber für einen zweiten Durchgang oder einen Speed-Run wär der Affe mit den Shorts schon mal zum Ausprobieren.


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Red Dead Redemption 2
      Pokémon: Let's Go Evoli
      Castlevania Requiem: Rondo of Blood & Symphonie of the Night
      Spyro Reignited Trilogy

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Super Smash Bros. Ultimate
      Resident Evil 2
      Fire Emblem: Three Houses
      Bayonetta 3
      Metroid Prime 4
    • Ich habe das Spiel auf Wii U durchgespielt, aber auf Switch werde ich den Funky-Modus wählen. Einige Stellen, besonders die Bosse, waren nicht einfach, und dieses Mal möchte ich das Spiel einfach nur genießen.

      Der Funky-Modus hat für mich absolut nichts mit "Cheaten" zu tun. Grundsätzlich ist "Cheaten" ja eher Sache, wenn man sich einen unfairen Vorteil im Wettbewerb mit anderen Spielern verschafft. Die Wahl eines niedrigeren Schwierigkeitsgrades hat damit imho nichts zu tun.
      Even the darkest Night can be broken by Light.