Crazy Justice-Entwickler zeigt das Plattform-übergreifende Spielen zwischen Nintendo Switch und Xbox One

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crazy Justice-Entwickler zeigt das Plattform-übergreifende Spielen zwischen Nintendo Switch und Xbox One

      Schon letztes Jahr kündigte Black Riddles Studio an, dass sie ihren Third-Person-Shooter Crazy Justice auf die Nintendo Switch bringen möchten. Das Spiel soll auch plattformübergreifendes Spielen zwischen der Steam-, Xbox One- und Nintendo Switch-Version bieten. Heute veröffentlichten sie dazu ein Video, welches Crossplay zwischen den beiden letzteren Versionen zeigt.


      In den letzten Wochen kündigten die Entwickler unter anderem an, dass ihr auch mit Bewegungssteuerung und im Splitscreen spielen könnt.

      Quelle: YouTube (Black Riddles Studio)
    • Na ein weiterer Indiz für eine Kooperation mit Microsoft? :)

      Bin schon gespannt auf den Titel. Auch wenn das Charakter Design wirklich schrecklich ist. ^^
      Würde es dem Spiel gönnen Erfolg auf der Switch zu haben, schauen was Epic auf der E3 dazu sagt.

      Weiter wurden übrigens auch 2 Work in Progress Screenshots von dem "BattleCar"veröffentlicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phiqu ()

    • Bin gespannt, ob MS und Nintendo während und nach der E3 ziemlich beste Freunde werden. Keine Arme, keine Schokolade Spiele. :D
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...