Warriors Orochi 4 erscheint auch bei uns für Nintendo Switch – Weitere Details zum Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warriors Orochi 4 erscheint auch bei uns für Nintendo Switch – Weitere Details zum Spiel

      Den vorzeitigen Informationen durch die Famitsu (wir berichteten) folgend, veröffentlichte Koei Tecmo Europe heute den offiziellen Webauftritt zu Warriors Orochi 4, welcher den Titel für die Xbox One, PlayStation 4, Steam und, wie auch in Japan, für die Nintendo Switch für dieses Jahr bestätigt. Damit sollte das Spiel auch in Europa für die Nintendo Switch erhältlich sein.

      In Warriors Orochi 4 werden wieder allerlei Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Samurai- und Dynasty Warriors-Titeln zusammenkommen. Um die Situation zu lösen und die Welt wieder zur Normalität zurückkehren zu lassen, bedarf es acht "Armbänder" mit großer Macht. Auf der Suche danach geraten die Helden aneinander. Doch hinter all diesem steckt Zeus, Anführer der Götter des Olymps. Doch warum erschuf gerade er diese Parallelwelt, in der die Helden gegen Orochi kämpfen?

      Wie bereits erwähnt, wird es 170 spielbare Charaktere geben, einige sind allerdings noch geheim. Hinzukommen zum Spiel werden "Sacred Treasures" (gesegnete Schätze), die die Charaktere Magie-Attacken ausführen lassen. Doch durch die Famitsu gibt es auch ein paar weitere Details:
      • Es wird 5 brandneue Charaktere geben, möglicherweise aus den Reihen des Olymps (beispielsweise Athena oder Poseidon). Zeus ist bereits bestätigt.
      • Es soll ein Level, gestaltet nach den Pantheon, geben.
      • Es wird keine Kollaborationscharaktere wie Ryu Hayabusa geben. Koei Tecmo entschied sich, zurück zu den Wurzeln zu gehen und die Beziehungen zwischen den Sanguo (Drei Königreiche Chinas) und Sengoku (Japanische Staaten) darzustellen.
      • Manche Figuren ändern ihr Aussehen und ihre Angriffe nach diversen Geschehnissen während der Handlung.
      • Orochi und Orochi X können zur selben Zeit auftauchen.
      • Das Kampfsystem bleibt weitestgehend gleich.
      • Teams aus drei Kämpfern sind ebenfalls vorhanden.
      • Ein Freier Modus soll auch enthalten sein.
      • Noch ist die Frage des gemeinsamen Spielens mit Joy-Con nicht finalisiert, da ein Joy-Con zu wenig Tasten aufweist. Allerdings wird gemeinsames lokales Spielen möglich sein.
      • Die Helden haben all ihre Erinnerungen nach Warriors Orochi 3 Hyper verloren.
      • Das Spiel ist derzeit zu 50 % fertiggestellt. Die Entwicklung begann Ende 2016, also vor 1,5 Jahren, parallel zu Warriors All Stars.
      • Yoshitaka Murayame ist Story Supervisor.
      Auch gibt es bereits ein erstes kleines Bild von der Verpackung mit vorläufiger PEGI-Einstufung:


      Koei Tecmo Europe indes hat auf Twitter die Silhouette eines Helden angedeutet, mit dem Hinweis, dass heute um 15 Uhr (14 Uhr britischer Sommerzeit) weitere Informationen folgen werden:


      Update:
      Koei Tecmo Europe bestätigte noch einmal auf Twitter, dass das Spiel bei uns auch für die Nintendo Switch erscheinen wird. Im Herbst 2018 ist es dann soweit. Außerdem wird es kein Open World-Spiel werden und es wird die Geschichte wie in den vorherigen Teilen erzählen.



      Sollten mehr Informationen zum Spiel folgen, erfahrt ihr dies zuerst bei uns. Interessiert ihr euch für den Titel? Dann fügt diesen doch im entsprechenden Spieleprofil eurer Most Wanted-Liste bei ntower durch Klicken von "Ich hätte es gerne" hinzu!

      Quelle: europäische Webseite zum Spiel, Twitter (KOEI TECMO EUROPE)(1), (2), Twitter (黒凧 BlackKite)
    • Na toll keine Kollaborationscharaktere.
      Dann ist kein Orochi mehr -.-
      Warscheinlich weil es jetzt Warriors All Stars gibt.

      Bei nur 5 neuen charakteren fällt das halt schon ins Gewicht wenn es keine Kollaborationscharaktere mehr gibt.
      Sind bis auf Orochi ein paar andere und die 5 neuen also nur rein Samurai und Dynasty Charaktere.
      Da stellt sich mir die Frage warum ich das kaufen sollte.
      Da ich die anderen Charaktere in den Hauptreihen ja ausgiebig genug spielen konnte.

      Bei Orochi war ja der Reiz dass neben dem Mix aus Dynasty Warriors und Samurai Warriors komplett andere Gesichter auftauchen können.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.