Gerücht: Retro Studios arbeitet am Racing-Spin-Off "Star Fox: Grand Prix"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hoffe an diesem Gerücht ist was dran. Ein F-Zero mit Hub World und Story mit den Weltall Tierpuppen am Steuer. Für mich klingt das nach fettem Spielspaß. Und Retro Studios trau ich zu, da was Tolles draus zu basteln..wenn auch vermutlich bockschwer...
      :thankyou:
    • Damit hätte ich jetzt gar nicht gerechnet. Genauso wenig wie mit dem Mario + Rabbits Spiel letztes Jahr. Würde das Spiel sehr feiern, da es echt verrückt und spaßig klingt. Ich würde sogar locker mit einer Kollaboration mit dem F-Zero Universum rechnen. Damit macht man uns Fans glücklich, die nach einem neuen F-Zero schreien, bringt gleichzeitig Fox auf die Switch und falls der Diddy Kong Racing Part stimmen sollte, holt man hier ebenfalls die Fans ab. Ein Rundumschlag von Nintendo der viele Wünsche der Fans erfüllt. Verdammt und noch so lange bis zur E3..
    • Wer sagt denn, dass wenn der Star Fox Racer kommt, nicht Inhalte von F-Zero dabei sind?

      Gerade weil die beiden Reihen im futuristischen aufgehoben sind, glaube ich sehr daran, dass es ein Crossover geben wird.

      Immerhin hieß das F-Zero für GAMEBOY Advanced GP Legend, also wieder Grand Prix, was auch in diesem Titel auftaucht.

      Darüber hinaus gibt es bei F-Zero den Charakter James McCloud, der die selben Klamotten trägt wie Fox McCloud aus Star Fox.



      Es würde mich schon sehr wundern, wenn ein Crossover nicht schon eher in Betracht gezogen wurde. Wo Diddy Kong jetzt aber reinpassen soll, dass weiß ich nicht, aber wahrscheinlich geht es mehr um die Nutzung einer Oberwelt, Bossgegnern und einem Abenteuer Modus, so wie es bei Diddy Kong Racing der Fall war.
    • Gefällt mir gar nicht dieses Gerücht. Hätte lieber, dass Retro etwas actionreicheres bastelt. Hätte auch lieber ein echtes F-Zero. Aber mal sehen - vielleicht siehts ja dann doch wieder anders aus, wenn es vorgestellt wird. Wenn Emily, Eurogamer, DasVergeben etwas ähnliches sagen, räume ich diesem Gerücht schon einen hohen Wahrheitsgehalt ein...
    • Klingt interessant und wird sicher ein gutes Spiel, hätte dennoch gern etwas anderes von Retro gesehen... eher etwas im Stil von Conker's Bad Fur Day oder Perfect Dark.
      Auch nimmt es mir etwas die Hoffnung auf ein richtiges F-Zero, da besonders die ikonische Musik wohl fehlen wird.

      Aber erstmal abwarten... gespannt bin ich dennoch ;)
    • Ich als extrem großer Star Fox Fan würde es feiern.
      Als Star Fox Fan hat man es die letzte Jahre eh sehr gut.
      Das extrem geile (aber auch unterbewertete) Star Fox Zero,dazu Star Fox Guard und dem endlich nach 20 Jahren releaseden Star Fox 2 ein Star Fox Racer ?

      Ja gerne je damit.

      Good Luck und auf geht's ! :ddd:
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !
    • @Phaaze Wer um alles in der Welt bist du, dass du sagen kannst, sie hätten ihr Talent an so 'was verschwendet? Ich kann verstehen, dass manche enttäuscht sein würden, sollte sich das Ganze bewahrheiten, es ist nunmal Geschmackssache. Allerdings kann man doch nicht, nur weil man von ihnen ein anderes Spiel erwarten würde, von einer VERSCHWENDUNG reden. Geht mit den Begrifflichkeiten bitte nicht so schlampig um. Es ist ein Gerücht und falls es wahr ist, so hätten wir dennoch bislang nichts davon gesehen. Man kann auch bei bereits vorhandenen IP's wie Star Fox seiner Kreativität freien Lauf lassen und sein "Talent" vollends ausschöpfen.
    • @DKCFan

      Star Fox ist gerade eine Franchise mit der Nintendo so oft rumexperimentiert hat, das ich nichts gutes mehr erwarte wenn man irgendwas wieder versucht, sei es selbst Retro Studios.
      Ja es stimmt ,wir wissen weder noch ob es wahr ist oder wie es aussieht aber das ist meine Ansicht.

      DU musst nicht mit mir übereinstimmen.
      Meine Güte, komm mal runter, das ist nur meine Meinung.
    • @Daniel Kania
      Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass die Star Fox-Serie mit Racing-Spielen zu tun hat. So tauchte James McCloud, der Vater von Fox McCloud, als Gast-Charakter in F-Zero GX für den Nintendo GameCube auf.
      Nicht ganz. ;)
      Der Charakter James McCloud ist nicht erst seit F-Zero GX sondern bereits seit F-Zero X in der Serie vertreten. Außerdem ist es nicht der Vater von Fox McCloud, sondern eine Hommage an dessen Vater. Fox' Vater ist/war nämlich ebenfalls ein Fuchs und kein Mensch und zweitens gehört der James McCloud aus F-Zero dem Weltraumsquad "Galaxy Dogs" an, was wieder eine Referenz auf das Original "Star Fox" ist. ;)

      F-Zero-Nerd-Modus off

      @Topic: Finde ich vom Konzept her nicht schlecht und kann ich mir extrem spaßig vorstellen. Ein F-Zero würde mich zwar um einiges mehr freuen, wenn das hier stimmt wäre ich aber auch nicht traurig drüber. ^^
    • @Pit93 Jau, das stimmt! Ich wollte damit auch nicht sagen, dass er erst seit GX dabei ist, lediglich, dass er in GX dabei war (was für viele immer noch der letzte größte Titel ist). Dass er allerdings nicht exakt der Charakter ist, sondern nur eine Art Referenz, das könnte ich durchaus besser hervorheben. "Gast-Charakter" drückt das wohl nicht wirklich aus. Aber danke fürs darauf aufmerksam Machen. ;)
    • Erst mal abwarten, ob es war ist. Aber wenn es wahr ist, freue ich mich schon auf einen richtigen Kracher.

      @Iwata Banana

      Es ist doch was anständiges. Was erwartest du denn?
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon