Nintendo-Webseite verrät Downloadgröße von Mario Tennis Aces

  • Nintendo ist ein Meister, wenn es darum geht, Spiele auf geringe Downloadgrößen zu komprimieren. Wenn man sich die Mühe macht, ist nicht nur die Downloadgröße geringer, sondern auch das Speichermedium, auf dem das Spiel ausgeliefert wird, billiger. Das Sportevent aus dem Pilzkönigreich ist da keine Ausnahme, denn Mario Tennis Aces nimmt auf der Nintendo Switch nur 2 GB an Speicherplatz ein. Große Sorgen um euren Speicher braucht ihr euch also nicht zu machen.


    Mario Tennis Aces bekommt auch ein spielbares Pre-Launch-Turnier, welches am 1. Juni um 16 Uhr beginnen wird. Spieler können die Demo-Version ab dem 24. Mai aus dem Nintendo eShop herunterladen. Weitere Informationen findet ihr in der dazugehörigen News.


    Quelle: Nintendo

  • Im Vergleich zu Mario Tennis auf der WiiU habe ich Angst, dass wir hier eher wenig Umfang bekommen. Aber wenn man sich mal die kantigen Polygonmodelle der Charaktere ansieht, könnte da trotzdem einiges tolles reinpassen.
    Nintendo ist ja Vizemeister im komprimieren, nach Shin'en mit FAST Racing NEO (456 MB ohne DLC und Updates).

  • @Skerpla Mario Tennis Ultra Smash bot extrem wenig fürs Geld, obwohl die Downloadgröße größer ist als die von Mario Tennis Aces. Der Trailer allein zeig aber schon, dass hier in Sachen Umfang deutlich mehr geboten wird. Skeptisch macht die Downloadgröße allerdings schon. Komprimierung ist für Nintendo bei der Switch erheblich wichtiger als bei der Wii U, da hier Tatsächlich viel gespart werden kann, wegen dem Speichermedium. Also Angst braucht man nicht wirklich haben

  • Gut. Dann brauche allein dafür wohl keine größere Speicherkarte.

    Früher liefen Ägypter immer seitwärts. Das war der Beginn der 2D Ära. Scherz beiseite.

    Switch Freundescode: SW-7945-9434-6687 Switch-Name: Warriorcat

  • @Shadowsoul980 Naja ich denke man kann zumindest daran eine gewisse Einschätzung machen, ein kleines Spiel kann wohl kaum GB Größen im zweistelligen bereich haben genauso wie das ein großer Spiel auf heutiger Basis kaum unter dem zweistelligen Bereich ist, zumindest wenn es größere Welten und so bietet. Das gleiche gilt auch für Updates wo neuerungen hinzugefügt werden. Auch da kann man anhand der Größe zumindest den Umfang einschätzen. Natürlich können dennoch die Größen sehr stark voneinander variieren, je nachdem wie komprimiert bzw. programmiert die Daten wurden.

  • @Wowan14 @Skerpla


    Naja, @Shadowsoul980 bezieht sich auf den Umfang, der hat wenn man die Grafik außer acht lässt tatsächlich kaum Aufschluss über den Umfang...
    Man Vergleiche mal ein TheOrder 1886 mit einem the binding of Isaac

    Nintendo/Playstation/Origin/Steam-Network-ID:Flo_10800


    Spielt zur Zeit am Häufigsten:


    (PS4) Hatsune Miku PD Future Tone
    (Switch) Yoshis crafted world


    Meist erwartet 2019:

    Borderlands 3, Pokemon SS, Fire Emblem 3H,

  • @xylant
    Und warum? Kannst du das auch verargumentieren, warum man das sollte? Nintendo Figuren und Umgebungen haben glatte einfarbige Oberflächen ohne dass man dafür hochauflösende Texturen braucht. Generell ist ja alles eher übersichtlich. Die Spielfelder brauchen ja keinen Rasen, bei dem jeder Grashalm animiert ist.

  • Ich finde es lustig, wie viele schreiben, dass dieses Spiel wenig Umfang haben soll, nur weil es nicht viel speicher verbraucht. Ein Tennis Spiel, welches vielleicht nur 8 Felder besitzt, brauch doch nicht viel Speicher. 8|

    Verrückter Typ den alle bei Twitch den "Ober Mongo" nennen.
    Nebenbei auch ein bekloppter Nintendo Let's Player der ab und zu nicht weiß was er sagen soll und dann lieber die Musik mit summt. Ach und Dubben tut er auch ganz gern! xD

  • @Clousuke das sehe ich auch so.
    Und Zelda hatte auch gerade mal 13,4 was für ein so riesieges Openworld gerade zu lachhaft ist, in der heutigen Zeit wo ein patch von Teso gleich mal 26GB verschlingt und das spiel auf meiner ps4 mittlerweile 86,9 GB Platz braucht.

  • Leider fährt Nintendo derzeit immer mehr das Prinzip, weniger Inhalt für mehr Geld zu verkaufen. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Spiel am Ende sehr wenig Umfang bietet aber trotzdem für 60 Euro über die Theke geht.

  • Mir ist irgendwie nicht wirklich klar, wie man von wenig GB auf weng Umfang kommt. ?(


    Die meisten Entwickler komprimieren seit dieser Generation ihre Spiele nicht mehr richtig, da es Blu-ray mit 50GB Volumen gibt und es niemanden mehr interessiert. Schaut euch mal die Größe von Spielen auf der 360, PS3, oder auch Wii U an. Das müssten nach der Logik lauter 3 Std. Spielchen für Zwischendurch sein.


    Was viel Platz braucht sind Zwischensequenzen, Sprachdateien, hochauflösende Texturen etc. Ich kann mir schwer vorstellen, das Mario Tennis viel davon haben wird, außerdem ist Nintendo Weltmeister im Komprimieren ihrer Spiele.


    Ich würde es insgesamt sehr gut finden, wenn Entwickler ihre Spiele wieder mehr komprimieren, diese irrsinningen Größen von teils 100GB für einen Shooter mit 5 Std. Umfang sind mMn lächerlich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!