Bandai Namco sichert sich "Call to Exist" in Europa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bandai Namco sichert sich "Call to Exist" in Europa

      Wie kürzlich bekannt wurde, sicherte sich der Entwickler- und Publisher-Riese Bandai Namco am 17. Mai 2018 die Rechte am Namen "Call to Exist". Bisher ist unklar, für welche Art von Spiel man das Trademark hat schützen lassen, da keinerlei Ankündigungen oder Kommentare in dieser Hinsicht erfolgten. Manche vermuten, dass es sich dabei um den Titeln handeln könnte, den Bandai Namco derzeit in Zusammenarbeit mit "Life is Strange"-Entwickler Dontnod Entertainment produziert. Die Partnerschaft wurde im August 2017 publik.

      Vielleicht sehen wir das Spiel "Call to Exist" ja bereits auf der E3 2018?

      Quelle: Gematsu
    • Könnte ein Spiel mit philosophischer Prämisse sein.
      Ich rufe, also bin/existiere ich. Doch wenn ich rufe und keiner hört es, habe ich dann wirklich gerufen? Oder exstiert der Rufende überhaupt? Wer ruft zurück, wenn sonst keiner existiert? Woher kommen die Rufe und wohin gehen sie? Was ist der Sinn der rufenden Existenz?
      Das und viele weitere Fragen, dir ihr sicher nie gestellt habt, erwarten euch. :D
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls