Sushi Striker: The Way of Sushido: Demo ab sofort auf Nintendo Switch verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @alfalfa

      Mal davob abgesehen dass es nicht so viel kostet wie smo muss doch nicht jedes Spiel so sein. Auch ein umfangreiches und tiefgründigeres Puzzle Game kann sein Geld wert sein. Dies mit Candy crush zu vergleichen wird dem einfach nicht gerecht.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Ich bin erstaunt über den Aufwand mit dem dieses Spiel gemacht wurde.Vor Allem auch die augenscheinliche mögliche Tiefe (mit den Geisterfähigkeiten, Combos usw.). Aber, ich habe Probleme mit der Steuerung. Mir erschliesst sich zum Beispiel nicht, wo der Cursor als erstes erschein. Das funktioniert mit der Touch Steuerung besser-aber ich spiele gern am TV...ich bin etwas hin und her gerissen..finde den Preis aber okay (es sei denn, es wären sehr wenige Level). Bin sowieso der Meinung, dass der ganze Mobile Sektor, die Wahrnehmung was ein Spiel kosten darf, total verzerrt.
      :thankyou:
    • @dinogeist tatsächlich? Mir war so als ob damals beim reveal japanische vertonung enthalten war...wenns aber echt überall englisch ist halt ich das weiterhin für ziemlich trashig synchronisiert
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami 8)
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Poochy & Yoshis Wooly World
      Nintendo Network ID: Constantendo64

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Also irgendwie finde ich die Story, Figuren und Dialoge mega verstörend. Ich bin auch unsicher, ob sich das nun an kleine Kinder richtet und ich deshalb so entsetzt bin.
      Das Spielprinzip ist jetzt auch nicht mega komplex und wird mit den zusätzlichen Fähigkeiten zwar aufgebauscht aber dennoch nicht wahnsinnig unterhaltsamer. Für unterwegs und zwischendurch sicherlich interessant aber von nem Vollpreis Titel mega weit entfernt. Zumal es im Smartphone Bereich vergleichbares gibt (wenn auch mit Bezahloption).
    • Zitat von Dirk Apitz:

      Mal davob abgesehen dass es nicht so viel kostet wie smo muss doch nicht jedes Spiel so sein. Auch ein umfangreiches und tiefgründigeres Puzzle Game kann sein Geld wert sein. Dies mit Candy crush zu vergleichen wird dem einfach nicht gerecht.
      Ich habe die Demo jetzt hinter mir und auch gleich wieder deinstalliert.

      Es kostet im eShop sehr wohl 49,99 €!



      Das kann doch nicht deren Ernst sein!
      Das Intro ist noch in japanisch und dann ist es plötzlich englisch mit deutschen Untertiteln, wurde hier ja schon gesagt.
      Also entweder sollten sie es einfach japanisch lassen und mit deutschen Untertiteln versehen, oder sie synchronisieren es wenigstens in deutsch!

      Ich habe wirklich versucht, diese Zeichentrickvideos anzugucken, aber dieses monotone Buchstabengeräusch der Texte geht mir dermaßen auf die Nerven, dass ich es nicht ertrage.
      Wie wäre es mal mit Sprachausgabe?
      Aber die "Story" ist eh belanglos und sowas von weit hergeholt... LOL, Sushi wurde verboten.

      Nee ehrlich, MAPtheMOP hat mit "verstörend" den Nagel auf den Kopf getroffen.
      Das kann nur für kleine Kinder gedacht sein, die sich auf RTL II diese Animeserien reinziehen und deren Eltern mal schön einen Vollpreis für etwas bezahlen sollen, dass es in dieser Art auf Smartphones schon lange gibt.

      Ich erkenne immer noch keinen großen Unterschied zu Spielen im Stile von Candy Crush!
      Man verbindet gleichfarbige Elemente und hier kann man dann einen Haufen Teller auf den Gegner schmeißen und noch irgendwas mit Zauberei machen.
      Umfangreich und tiefgründig soll das sein?
      Hecktisches Tastendrücken und schnelle Augenbewegungen, unterbrochen von nervigen Zeichentricksequenzen mit Tinitusbuchstabentönen statt Sprachausgabe. Mehr ist das für mich nicht.

      Es tut mir leid - ich verstehe die häufigen "News" zu diesem Spiel absolut nicht und mir fallen auf Anhieb mindestens 5 Switch Titel ein, die ich für diesen Preis extrem viel lieber kaufen würde / werde / gekauft habe.

      Für 44,99 € bekommt man Mario Odyssey versandkostenfrei auf einer Cartridge.
      Das nenne ich mal umfangreich und tiefgründig und Puzzle Elemente gibt es da auch!

      Und hier bekommt man für 49,99 € einen Download (edit: oder eine Cartridge) eines... ich finde gar keine Worte mehr.
      Mir tun die Eltern der Kinder leid, die sich gezwungen fühlen, es ihren Kindern unbedingt kaufen zu müssen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alfalfa ()

    • Meine Güte..was ist denn hier los. Es gibt ja wohl keinen Grund hier die Emotionen so hochwallen zu lassen. Nintendo bietet ein Spiel an und verlangt dafür einen Preis...der Vergleich mit SMO ist abwegig weill SMO zu Beginn teurer war und Sushi Striker ein neuer Titel ist. Das einem das Spiel nicht gefällt, geschenkt, aber ich verstehe nicht warum man sich deswegen so aufregen muss? Es gibt ne Demo - wenn das Spiel gefällt und der Preis für denjenigen in Ordnung ist, kann er es sich kaufen. Der Andere eben nicht..und alles ist gut..in den Optionen kann man übrigens die Sprachausgabe für die Anime Sequenzen auf AN stellen... (Englisch)..
      :thankyou:
    • @alfalfa
      Wie @olliko geschrieben hat, Sushi Striker erscheint in ein paar Tagen, und SMO ist seit einigen Monaten auf dem Markt. Wenn dir das Spiel nicht das Geld wert ist, dann kauf es nicht. Nintendo hat eine Demo bereitgestellt, so dass such jeder ein Bild vom Gameplay machen kann.

      Habe es jetzt auch getestet, und es gefällt mir gut. Werde aber, wie geschrieben, zur 3DS-Version greifen, da mir dort die Steuerung besser gefällt.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Ich habe die Demo nun selbst mal gespielt.
      Die Cutscenes, die Synchro und der Sountrack sind wirklich sehr hochwertig.
      Damit habe ich nicht gerechnet. Der Anime Style passt auch wie die Faust aufs Auge.

      Gameplaymäßig gefällt es mir auch und nachdem ich das System verstanden hatte, wurde ich "leicht" süchtig danach :ugly:

      Auch wenn 50€ auf dem ersten Blick echt hart wirken so werde ich es mir doch zum Release holen.
      Bin froh, dass ich die Demo ausprobiert habe. Sushi Striker war anfangs gar nicht auf meiner Liste.
    • @alfalfa falsch, aber Kritik und völlig überzogenes Meckern sind zwei paar Stiefel. So wie du das geschrieben hast, hast du den Leuten, die das Spiel gut finden und es sich vielleicht kaufen wollen, vor den Kopf gestossen und in meinen Augen sogar fast persönlich beleidigt. Ich denke mal, das lag nicht in deiner Absicht. Aber vielleicht denkst du mal drüber nach. Zu sagen, dass einem das Spiel nicht gefällt, man den Content zu seicht empfindet und dafür den Preis zu hoch ist absolut in Ordnung, aber nicht in den Worten. Ich heisse dich auf jeden Fall trotzdem hier willkommen und hoffe du bleibst dem Tower erhalten..
      :thankyou:
    • Muss das Spiel mal mit der Demo antesten, sieht optisch aber schon ganz gut aus. :)

      Und zur Streiterei hier fällt mir nur ein:
      "Venatus venati lupus." (Der Gamer, ist dem Gamer ein Wolf) ;)
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls