E3 2018 // Bill Trinen über Nintendos Intention hinter dem Super Smash Bros. Invitational 2018 und Nintendos kommende Marketingkampagne zum Prügelspiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2018 // Bill Trinen über Nintendos Intention hinter dem Super Smash Bros. Invitational 2018 und Nintendos kommende Marketingkampagne zum Prügelspiel

      Im Rahmen von Nintendos E3-Auftritt wird in der kommenden Woche neben der Splatoon 2-Weltmeisterschaft ein großes Super Smash Bros.-Turnier stattfinden. Für dieses Turnier im noch ziemlich unbekannten Nintendo Switch-Debüt von Nintendos populärer Prügelreihe hat sich das japanische Unternehmen etwas ziemlich Besonderes überlegt – dort werden acht Spieler gegeneinander antreten, von denen sich vier in der Super Smash Bros. Melee-Szene, und vier in der Super Smash Bros. 4-Szene einen Namen gemacht haben. Genau dazu äußerte sich nun Bill Trinen, seines Zeichens Senior Product Marketing Manager bei Nintendo of America, gegenüber “The Hollywood Reporter“.

      So sei es eine spannende Art und Weise, ein Spiel damit zu präsentieren, einige der besten Spieler der Welt gegeneinander antreten zu lassen. Normalerweise würden Spieler der beiden unterschiedlichen “Lager“ (Melee und Teil 4) nicht gegeneinander spielen, doch man wolle das Spiel von beiden Seiten der sehr starken Smash Bros.-Community beleuchten.

      Natürlich dient das Turnier dabei in erster Linie einem Werbezweck. Das Turnier diene dazu, so Trinen, einige der Spielmodi, der Charaktere und Items zu präsentieren. Natürlich, so fügt er allerdings hinzu, werde man nicht alles zeigen und sich noch einige Überraschungen für den weiteren Verlauf des Jahres aufheben.

      Heißt im Umkehrschluss: Super Smash Bros.-Fans dürfen sich wieder auf eine ereignisreiche Werbekampagne zum kommenden Prügelspiel freuen, die so manch eine Überraschung bereithalten wird. Die offizielle Enthüllung des Spiels erwartet uns am kommenden Dienstag um 18:00 Uhr – dann startet die Nintendo Direct: E3 2018.

      Quelle: The Hollywood Reporter
    • Mann ich bin so gehyped auf die E3 und dieses Spiel!

      Ich werd jede Sekunde Smash Material analysieren, wäre cool wenn mit euch ;)

      @Skerpla Die Melee Player verteufelten es, weil es langsamer war, man viele Kombos nicht mehr ausführen konnte und wegen dem sinnlosen Ausrutschen, welches man nicht einmal vorhersehen konnte, um es in den eigenen Spielstil einzubauen.

      Ich persönliche habe Brawl immer bei einem Kumpel gespielt und der Subraum Emissär hat mich schon damals sehr begeistert :thumbup:
      Praise the Switch!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DatoGamer1234 ()

    • Ein paar Elemente aus Brawl könnte man auch ruhig dazumachen. Sei es das Subraum Emissär oder das optionale ausrutschen der Charaktere. Oder auch ein paar Newcomer von dort. An sich war es ein tolles Spiel mit einer interessanten Technik hintendran, weiß nicht warum das viele verteufeln.
      Mir persönlich würde schon ein WiiU-Port reichen, was die Inklinge angeht erhoffe ich mir großes.
    • @Skerpla

      Im Grunde wird es nur verteufelt, weil es nicht competitive genug ist. Ist aber auch verständlich. Spiele Smash selber auf einem hohen Niveau (würde ich von mir behaupten) und wenn ich einen Online Fight dann verliere, weil ich random ausrutsche würde ich kotzen^^ da bestraft einen das Game für nichts.
      Der Rest an Brawl war super :)
      The flow of time is always cruel...
      :triforce:
    • Besser kann man das neue Smash auch gar nicht bewerben. Dies verstärkt auch wiederum den Verdacht, dass es sich um ein neues Smash handeln wird und nicht nur ein port oder Remake sein wird. Die Beiden "Lager" gegeneinander kämpfen zu lassen würde sonst ja kein Sinn machen^^
      Eigentlich hab ich sogar gar keine Zweifel mehr daran, dass es nen komplett neues Smash sein wird.
      Mal sehen, ob man diesmal die Kurve kriegt und ein vernünftiges Spiel raus bringt. Kaufen werde ich es mir wohl auch nur, wenn man irgendeine Art von Story Mode einbaut. Brawl habe ich so geliebt und rauf und runter gesuchtet, während ich das Smash für die Wii U nicht mal mit der Kneifzange nochmal anfangen möchte... Ich hab das so schnell zur Seite gelegt... Ich glaube, dass es sogar das einzige Spiel in meiner gesamten Sammlung ist, welches ein absoluter Fehlkauf war^^ (Ah nee Kingdom Hearts 1 ebenfalls xD Wobei ich dem zumindest nochmal eine zweite Chance geben wollte^^)
      Also ich bleibe gespannt, wie das neue Smash wird :)
    • Ich bin sehr gespannt, was sie aus Smash machen. Ich hoffe sehr, dass man auch wieder massig Inhalte für Singleplayer bekommt, da mache ich mir aber eigentlich keine Sorgen. Online ist das Spiel für mich nicht relevant. Auch wenn ich wirklich schon viele viele Stunden in alle Smash-Teile investiert habe, mindestens immer genug um alle Charaktere freizuschalten, bin ich doch ziemlich schlecht. :D
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Zitat von Skerpla:

      Ein paar Elemente aus Brawl könnte man auch ruhig dazumachen. Sei es das Subraum Emissär oder das optionale ausrutschen der Charaktere
      :luigi_stare:
      Aber jup, Subraum Emissär gerne, der war wirklich toll in Brawl^^
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Freue mich diese Vanilla Version zu sehen, die Vanilla Version
      von Smash 4 war ja nicht so besonders. xD
      Bin aber mal gespannt, ob man ein richtiges Kompetitiv Turnier macht, oder ob es nur "for Fun" ist mit Items und so. :reggie:

      PS: Ein Sakurai Emoji oder sowas wäre nice hier im Forum! ^^
      Verrückter Typ den alle bei Twitch den "Ober Mongo" nennen.
      Nebenbei auch ein bekloppter Nintendo Let's Player der ab und zu nicht weiß was er sagen soll und dann lieber die Musik mit summt. Ach und Dubben tut er auch ganz gern! xD

      Wer lust hat, kann gerne reinschnuppern! :D
      Mein YT Kanal
      Mein Twitch Kanal
    • Nachdem er nach Beendigung, des neuesten Smash Bros., eine halbe Stunde Urlaub machte, sitzt Sakurai bereits am nächsten Ableger. Denn:



      :thumbsup:
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • Ich bin so gespannt, aber ich hoffe auch dass sie dieses mal nicht so viel im Vorfeld veraten. Es wäre mal wieder schön ein Smash Bros zu spielen in dem noch überraschende Charakter freigespielt werden können. Die Newcomer-Trailer sind zwar episch und verschaffen mir immer wieder Gänsehaut, aber nichts geht über das Gefühl wenn das erste mal "A Newcomer approaches" über den Bildschirm flimmert und man nicht weiß wer es ist.
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX
    • @Weird
      Selbst wenn es ein Port a'la Splatoon 2 wird, sagt Nintendo, dass es ein neues Spiel ist.

      Die Tatsache, dass die Entwicklung dieses Smash-Titels entspannter denn je war, lt Sakurai, deutet für mich schon darauf hin, dass man die WiiU Version genommen hat und so lange daran gewerkelt hat, bis man sie nicht mehr als Port erkennt. Dieses Mal gibt es auch keine Grafik-Unterschiede. Alle Charaktermodelle werde voraussichtlich ohnehin recyclet, damit es keine Cuts gibt. (Was immer Sakurais Ziel ist)
      Der Inkling Trailer war ja außerdem auch im Stil von Smash 3DS/U.

      @I_AM_ERROR
      Ich. Hallo Pikachu, Mario und Zelda names Link in einem Spiel? Das wusste ich schon 2001 ohne, dass ich wusste was nen Tendo ist! XD

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • Zitat von cedrickterrick:

      Selbst wenn es ein Port a'la Splatoon 2 wird, sagt Nintendo, dass es ein neues Spiel ist.
      Was muss man denn alles ändern, damit es als neues Spiel durchgeht? Nur weil ein Game auf der gleichen Engine und einigen Presets basiert, ist es ein Port? Wie oft macht Nintendo das innerhalb einer Gen?

      Bei Splatoon 2 gibt es eine komplett neue Hubworld, ein komplett neue Kamapgne, neue Spielmodi, neue Maps, neue Waffen, neue Outfits, selbst das Design der Inklinge wurde verändert und die Präsentatoren ausgetauscht.

      Wenn sie mit Smash genau das auch machen, wäre das doch gut. Von der reinen Grafikpower ist der Sprung zur Switch nicht besonders groß, daher kann man da natürlich auch optisch nichts Neues verlangen, aber es haben sich so viele Sachen einfach etabliert. Einige der Charaktere, einige Stages, Sandsackboxen etc. Nur damit es krampfhaft neu ist, würfelt man das nicht komplett um. Ich gehe davon aus, dass man am Spielgefühl etwas schrauben wird, so dass man die Charaktere einfach in ein neues Setting einfügen muss, so dass die Arbeit eben nicht darin besteht, die Charaktere komplett neu zu erfinden oder neu zu designen.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon