Starlink - Battle for Atlas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 100% wie hast du das nun geschafft?

      Hab letztes das spiel beendet, war eigentlich immer nur auf Standby, als ich das Spiel wieder gestartet habe, hatte ich das selbe Problem wie du. Dass sich die Schiffe zurückgesetzt haben. Hab dann wieder versucht alles zu machen. Komm aber nicht über 80 %. Obwohl ich auch auf Planet 4 bin und dort schon einiges gemacht habe...

      Aber da ich durch Zufall erfahren habe, dass ich zu Weihnachten Starlink-Zeug bekomme, pausiere ich das Spiel erstmal. Vielleicht gibt es bis dahin ein Update für das Feature...
      Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    • Zitat von Marco Primmer:

      100% wie hast du das nun geschafft?
      Auf den Planeten die einzelnen abgestürzten Schiffe habe ich nicht mehr probiert, auf 100% zu bekommen.

      Was ich meinte, ist die Allianz-Stufe. Also wenn man alle Legion Gebäude plattmacht und dafür alle Raffinerien, Observatorien und genug Lager befreit. Dadurch steigt der Balken am rechten Rand im orange-farbenen Bereich und der rote geht zurück bis auf Null.

      Fürs Erste gebe ich mich damit zufrieden, bevor ich zum nächsten Planeten bzw. Story-Punkt weiterziehe.
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Nach rund 34 Stunden hab ich gestern Abend den Abspann gesehen. Das Finale war recht easy, nachdem ich gerade in den ersten 15 Spielstunden schon viel gegrindet habe.

      Aber insgesamt wäre ich ohne das separat dazu gekaufte Schiff öfter mal frustriert gewesen. Es kam so schon ein paar mal vor, dass ich woanders abgesetzt wurde, weil meine Schiffe zerballert wurden.

      Jedenfalls werde ich jetzt noch ein bißchen Zeit reinstecken, um auf den Planeten einiges zu erledigen. Aber da ich nach wie vor nicht weiß, ob da wieder was zurückgesetzt wird und das mit den Proben klappt auch nicht so wirklich, werde ich wohl in absehbarer Zeit das Spiel beiseite legen.

      Für einen Nachfolger, der hoffentlich kommen wird, wünsche ich mir, dass das Zubehör wieder benutzt werden kann und dass man im Koop-Modus komplett unabhängig voneinander agieren kann. Außerdem wäre es toll, Handel betreiben zu können wie bei Freelancer & Co.
      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Ich bin auch durch, nach ca. 50 Stunden. Lange Zeit hat es mir Spaß gemacht, die Planeten von der Legion zu befreien, später empfand ich es als ermüdende Beschäftigungstherapie.

      Mein Hauptproblem war, dass man dermaßen mit Mods zugeschmissen wurde, dass ich recht schnell die Lust verlor, diese miteinander zu vergleichen. Nötig war es eh nicht, denn zumindest auf den Planeten kam ich kaum mal in Bedrängnis. Anders sah es im All aus, da konnten die vielen schnellen Gegner schon mal zum Problem werden.

      Für einen Nachfolger wäre ich trotzdem offen, wenn er mehr Abwechslung bieten würde und man für Fleißarbeiten angemessen belohnt wird.

      So war es ein nettes Spiel, aber nicht mehr.
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514