Fire Emblem: Three Houses wird nicht von 8-4 lokalisiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fire Emblem: Three Houses wird nicht von 8-4 lokalisiert

      Erst vorhin stellten wir eine ganze Reihe an neuen Details für den Strategie-RPG-Titel Fire Emblem: Three Houses vor, nun aber erreicht uns bereits eine weitere wichtige Information zum Spiel. Auf Twitter stellte das Lokalisierungsteam 8-4 klar, dass man nicht für die Lokalisierung des neuen Fire Emblem-Spiels verantwortlich sei. In der Vergangenheit zeichnete sich das Team für die englische Übersetzung von Fire Emblem: Awakening und Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia aus, sodass viele Fans dieser Spiele sich eine erneute Involvierung von 8-4 erhofft haben. 8-4 bedaure es, nicht am Spiel mitzuhelfen, freue sich aber bereits sehr, das Spiel selbst spielen zu können, wenn es erscheint, heißt es auf Twitter.



      Damit wird ein großer Teil der Lokalisierung wohl wieder auf das Nintendo Treehouse-Team zurückfallen, wie es schon bei Fire Emblem Fates der Fall war. Es sei denn, Nintendo findet ein weiteres fähiges Team.

      Quelle: Twitter (8-4 Play)
    • "Damit wird ein großer Teil der Lokalisierung wohl wieder auf das Nintendo Treehouse-Team zurückfallen, wie es schon bei Fire Emblem Fates der Fall war."

      Dann hätte sich das Spiel für mich so gut wie erledigt. Nach Fates und TMS#FE werde ich nie wieder ein Fire Emblem spielen, dass das Treehouse in den Fingern hatte.

      Das Spiel ist erstmal von der Liste bis es mehr Infos dazu gibt bzw. es Berichte über eine mögliche Zensur gibt.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich immer zu haben. :D
    • Schade. Haben gute Arbeit geleistet. Hoffentlich wird es durch ein schlechtes Studio nicht ruiniert.
      Was die wohl grade so machen? Einen XenobladeChronicles X-Port oder ein unangekündigtes Spiel wie ein neues Project Zero 6? Oder Tomodachi Life für die Switch? Das Spiel ist ja wohl mit Abstand am schwierigsten und aufwendigsten zu lokalisieren für die westliche Welt wegen den ganzen Bräuchen, Zeremonien und Traditionen.
      Oder Tokyo Mirage Sessions #FE wird mal wieder geschnitten. :troll:
    • Zitat von Telodor567:

      Oh oh, ich habe Fates nicht gespielt, aber die Treehouse-Übersetzung gab soweit ich weiß nicht gut an. Aber bei der deutschen Lokalisierung muss man sich wohl keine Sorgen machen, diese war ja eigentlich immer sehr hochwertig und basiert soweit ich weiß meistens auf der japanischen Originalfassung.
      Das würde mich echt mal interessieren. Ich habe schon mehrfach versucht mich darüber zu informieren, aber nie eine schlüssige Antwort darauf gefunden. Wäre dies der Fall, dann wäre es auf jeden Fall eine Alternative.
      Denn ein FE vom Treehouse werde ich mir nicht kaufen.
    • @Telodor567 @Pit93
      NIcht bei Fates, es waren tonnenweise Dialoge entfernt oder verändert. Gab in Netz ein Dokument mit einem über 20 Seiten Vergleich zwischen der jap. Fassung und der westlichen Fassung.

      TMS#FE war noch viel schlimmer. Eines der am schlimmsten zensierten JRPG der letzten Jahre.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich immer zu haben. :D
    • Sehr schade, ihre Lokalisierung Arbeit + Voice Direction bei Fire Emblem Echoes (& NieR Automata) war fantastisch :(

      Wenn ich mir aber ansehe, was bei Xenoblade 2 alles hier im Westen schaffte ( :ugly: ) mache ich mir, was Visuale-Zensur anbelangt, nicht mehr wirklich sorgen.

      Zitat von Telodor567:

      Sorgen machen, diese war ja eigentlich immer sehr hochwertig und basiert soweit ich weiß meistens auf der japanischen Originalfassung.


      Vielleicht bei Square-Enix, aber nicht bei Nintendo. Bei Nintendo heißt immer Japanisch -> lokalisiertes Englisch -> Deutsch/Französisch/Italienisch/Spanisch. Merkt man sehr gut bei Xenoblade 2, wo alle Charaktere die abgeänderten lokalisierten Namen in den Multi-5 Sprachen haben.
    • @Pit93 Ich bin mir wirklich nicht sicher, aber ich meine mal gelesen zu haben, dass die Übersetzungen von Nintendo of Europe auf den japanischen Originalfassungen basieren. Beispiele wären z.B. Zelda: Triforce Heroes mit dem Doge-Meme in der Treehouse-Fassung während die NoE-Fassung eine normale Übersetzung hat. Oder auch Splatoon 2, in der Perla und Marina beim Treehouse deutlich frecher reden als bei NoE. Man kann also sagen, dass die Treehouse-Übersetzungen sich schon weniger an das Original halten, was ich meistens nicht so gut finde.

      @DarkStar6687

      Wow, das ist echt krass. Traurig, dass es in der heutigen Zeit immer noch so heftige Zensuren oder Zensur überhaupt gibt. Man sollte meinen, der Westen wäre heutzutage toleranter...
      El Psy Kongroo!
    • Zitat von ShinyRocara:

      Wer ist denn das Treehouse Team ? Hab ich ja noch nie gehört, dachte es gibt Treehouse nur als die streams nach der PK/Direct ?
      Das ist die Lokalisierungsabteilung von Nintendo of America. Die arbeiten alle im so genannten "Treehouse", daher der Name.

      Zitat von Telodor567:

      Ich bin mir wirklich nicht sicher, aber ich meine mal gelesen zu haben, dass die Übersetzungen von Nintendo of Europe auf den japanischen Originalfassungen basieren
      Das Übersetzungteam von NoE wurde in der Wii U Ära stark verkleinert und ein großer Teil wird nun von Treehouse in Amerika gemacht. Glaube das war irgendwann in 2014. Einige Titel werden trotzdem noch in Europa übersetzt. Zuletzt Xenoblade Chronicles 2, welches kaum Veränderungen in der westlichen Fassung hatte.

      Zitat von Telodor567:

      Man sollte meinen, der Westen wäre heutzutage toleranter...
      Der Westen, besonders die USA, sind sehr intolerant wenn es um japanische (insbesondere sexuelle) Inhalte geht. Das wurde ab 2014 jährlich immer schlimmer. Fans müssen bei fast jedem JRPG um eine zensurfreie Veröffentlichung kämpfen.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich immer zu haben. :D
    • Zitat von DarkStar6687:

      NIcht bei Fates, es waren tonnenweise Dialoge entfernt oder verändert. Gab in Netz ein Dokument mit einem über 20 Seiten Vergleich zwischen der jap. Fassung und der westlichen Fassung.

      Um ein bisschen fair zu bleiben: Selbst das original Skript von Fates war ziemlicher Mist. Kein Übersetzungsteam der Welt hätte das Abfall-Skript und die schlecht geschriebenen Liebes-Dialoge von Fates retten können. Keines. Die Treehouse-Übersetzung hat es nur verschlimmert :ugly:

      Zitat von Telodor567:

      @Frog24 Stimmt, das würde auch Sinn machen. Hauptsache von NoE lokalisiertes Englisch und nicht vom Treehouse

      Nun, im Trailer waren amerikanische Stimmen zu hören. Wäre es von NoE lokalisiert, hätten wir - wie bei Xenoblade 2 - britische Stimmen gehört, was nicht der Fall war, von daher können wir stark davon ausgehen, dass von einem amerikanischen Team lokalisiert wird, wo von das Treehouse am nächsten stehen würde.

      Also... hoffen wir, dass wir nicht wieder "..." zu lesen bekommen werden :ugly: