Nintendo Frankreich äußert sich zu Nintendo Switch- und Nintendo Labo-Verkaufszahlen und zukünftigen Möglichkeiten für Ankündigungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Zahlen von Labo wundern mich nicht. Das Zeug liegt auch hier wie Blei in den Läden. Wenn ich mich mit anderen jungen Eltern unterhalte ist eigentlich nur der Preis ein Gegenargument. Da gibt es zum Basteln einfach wesentlich bessere Möglichkeiten für unter 10 Euro.
      Danke, aber meine Meinung sieht auch ohne deine Zustimmung ganz gut aus.
    • @DLC-King du hast recht. Ich korrigiere:
      "Switch-Only-Spieler" welchen Bestimmte Spiele Reihen fehlen. Wer z.B. Shooter Spielen möchte, schaut bei der Switch ganz schön in die Röhre. (und ja, es gibt deutlich mehr als Doom und Wolfenstein, 2 Spiele die mittlerweile zu 1/3 des Switch Preises verkauft werden auf den anderen Plattformen).

      Auch fehlen Titel wie Assassins Creed oder generell Story Action Spiele.

      Ich sage nicht das ich unzufrieden bin mit meiner Switch, ich möchte nur sagen das ich deutlich unzufriedener wäre, hatte ich Parallel zu den Switch Spielen kein God of war, Dark Souls, Bloodborne, Assassins Creed Origins usw gehabt.

      Das erste Jahr der Switch war unglaublich und Zelda, Mario und Xenoblade ließen die Konsole wirklich glänzen. Das zweite Jahr ist BIS JETZT, FÜR MICH eine totale Enttäuschung.
    • Zitat von Taneriiim:

      Aber ja, das wäre das letzte Mittel. Die Switch ist Nintendos letzte Chance zumindest mich (falls die das überhaupt juckt) zu überzeugen. Langsam glaube ich aber, Nintendo ist das völlig egal, was noch ein paar Nostalgiker und Kinder der 80er und 90er denken, obwohl gerade DIE es sind, die noch an Nintendo festhalten und maßlos enttäuscht werden.
      Das sind aber nicht die, die ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen am Leben halten können.
    • Fand ich mal lustig, weil die Leute immer fordern, was Nintendo alles verbauen soll:

      golem.de/news/smach-z-ausprobi…1806-134972.html#comments

      Das Teil ist schon krass geil aber kostet auch zwischen 700 und 1100 Dollar (ohne Mehrwertsteuer). Ich verdiene nicht schlecht aber sowas würde ich mir nicht kaufen.

      P.S. Und da schreiben sie noch, dass es das Teil wohl eher nicht wirklich geben wird.