Octopath Traveler: Square Enix plant keine DLCs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von Shadi Smith:

      Das hat man eher dem Marketing zu verdanken, welche schon Monate im Voraus Trailer raushauen dass genau an DIESEM EINEN DATUM dieses Spiel erscheint und die Entwickler eben vorher das Spiel rausgeben müssen
      Ich bin mir relativ sicher, dass nicht das Marketing bestimmt, wann ein Spiel veröffentlicht wird.
    • @schm0ik Was ich nie behauptet habe. Bitte lesen.

      Das ist einfach der Prozess. Wer das Marketing dazu animiert das Spiel zu bewerben und in welchem Ausmass wurde hier nicht erläutert. Es schadet jedoch dem Unternehmen wenn nach mehreren Monaten ständiger Werbung auf ein Datum dieser dann nicht eingehalten wird.

      Dementsprechend bringt man das Spiel "fertig" raus für die entsprechende Retailfassung usw. und arbeitet währenddessen noch am Day One Patch.

      AAA-Games sind hierfür ein Klassiker.


      Die "Macht" verändert den Umgang mit dem niederen Volk. ~ dv19901
    • Zitat von schm0ik:

      Das geht aus deinem Satz aber sehr so hervor. Da bringt ein "bitte lesen" nicht wirklich viel.
      Dann kann man entsprechend nachfragen ob dem so ist und nicht gleich unterstellen.

      Zitat von schm0ik:

      Also wäre es dann aber sinnvoller, das Datum nicht zu veröffentlichen, obwohl es intern bereits fest steht?
      Man sollte den Entwicklern Zeit geben. Kostet etwas, aber die Kunden wollen auch Qualität in den Händen halten. Ist ja auch net dufte 25 GB runterzuladen mit einer schlechten Downloadrate nur um dann 2 Wochen später den nächsten Patch zu ziehen.


      Die "Macht" verändert den Umgang mit dem niederen Volk. ~ dv19901
    • @schm0ik

      Vieles wäre sinnvoller. Man muss sich aber nur Mal die Reaktionen im Forum anschauen. Es wird gemotzt, weil Spiel Y noch kein Releasedatum hat. Spiel X kommt 3 bis 4 Monate später als bei der Konkurrenz, dann ist das Spiel für einige auf einmal nicht mehr interessant. Spiel Z ist zwar exklusiv, aber wegen der Verschiebung um 2 Monate, wird es auch mit Boykottdrohungen überhäuft.

      Die Publisher/Entwickler sind da in einer Zwickmühle. Die Leute wollen ein Datum und Infos in einem noch viel zu frühen Stadium. Sie akzeptieren keine Verschiebungen, selbst wenn Probleme auftauchen. Und selbst die Taktik erst sehr kurzfristig anzukündigen wird mit Wut der Kunden beantwortet, denn dann weiß man ja nicht was einen in den nächsten Monaten bzw im nächsten Jahr erwartet.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon