Nintendo Switch-Spieletest: Just Shapes & Beats

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Just Shapes & Beats

      Musik ist schon etwas Magisches. Noch im Körper der Mutter kann das Ungeborene Beats wahrnehmen. Ist es dann erst mal geboren, gibt es für den Menschen kein Halten mehr. Selbst die unmusikalischen Menschen können dem Rhythmus eines guten Liedes nicht entkommen. Wir Videospieler sind natürlich schon einen Schritt weiter. Der Beat liegt uns nicht nur im Blut, er kontrolliert auch unsere Finger. Perfekt also, um Spiele wie Just Shapes & Beats zu spielen. Dieser außergewöhnliche Titel erscheint am 21. Juni im europäischen Nintendo eShop der Nintendo Switch. Wir haben uns das Spiel angeschaut und können bereits vorab eine Sache hier verraten. Die Farbe Pink wird in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Mehr erfahrt ihr in unserem Review!

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
      Twitter
    • Na dann muss ich es wohl auch im Auge behalten... hab eher gedacht das ist nix für mich. ;)

      Obwohl bei Ikaruga bin ich auch eingefahren... Das ist doch nix für mich und wurde überall angepriesen.. naja einmal 15€ versenkt... Kommt vor


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Star Wars Jedi - Fallen Order
      Death Stranding
      Pokémon Schild
      Ring Fit Adventure


      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Hollow Knight - Silksong
      Tokyo Mirage Sessions #FE Encore
      Cyberpunk 2077
      Doom Eternal
      Persona 5 - The Royal
      Bayonetta 3
      Xenoblade Chronicles Definitive Edition
      Metroid Prime 4
      Last of Us 2