Neue Features in Pokémon GO: Freunde, Tauschen und Geschenke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Features in Pokémon GO: Freunde, Tauschen und Geschenke

      Pokémon GO wird um neue Features erweitet. Wie Niantic im offiziellen Pokémon GO-Blog mitteilt, dürft ihr ab Ende der Woche einige langerwartete Funktionen begrüßen. Ihr könnt euch im Spiel nämlich nun mit Freunden zusammentun, Items senden bzw. erhalten und auch Pokémon tauschen. Alle Infos zu den kommenden Features könnt ihr im folgenden Blog-Eintrag durchlesen:



      Trainer,

      ihr könnt jetzt gemeinsam mit euren Freunden Pokémon GO spielen! Lang erwartet und heißt ersehnt: Ab Ende der Woche könnt ihr euch mit Freunden zusammentun und gemeinsam Abenteuer in Pokémon GO erleben. Ihr könnt Items senden, Boni erhalten und sogar Pokémon tauschen!

      Wenn ihr einen Freund in Pokémon GO hinzufügen möchtet, müsst ihr dessen Trainercode kennen. Dabei handelt es sich um eine eindeutige ID-Nummer, die auf verschiedene Arten geteilt werden kann. Gebt einfach den Trainercode eines anderen Trainers ein und sendet diesem eine Freundschaftsanfrage. Wenn dieser die Anfrage akzeptiert, seid ihr Freunde. Diese werden in eurer Freundesliste angezeigt.

      Wenn ihr eine Fotoscheibe an einem PokéStop oder in einer Arena dreht, könnt ihr ein besonderes Geschenk erhalten. Ihr könnt Geschenke nicht öffnen, die ihr von PokéStops erhaltet – ihr könnt sie jedoch einem Freund auf eurer Freundesliste senden. Ein Geschenk enthält nützliche Items, die dein Freund zusammen mit einer Postkarte erhält, die zeigt, wo ihr das Geschenk erhalten habt. In Geschenken kann außerdem als besondere Überraschung ein Ei enthalten sein, aus dem die Alola-Form eines Pokémon schlüpft, das zuerst in der Kanto-Region entdeckt wurde.

      Wenn du einem Freund ein Geschenk sendest oder mit ihm an einem Raid- oder Arena-Kampf teilnimmst, könnt ihr euren Freundschaftslevel erhöhen. Wenn euer Freundschaftslevel steigt, könnt ihr Boni freischalten, wenn ihr zusammen spielt. Wenn du und ein Superfreund beispielsweise zusammen an einem Raid- oder Arena-Kampf teilnehmt, könnt ihr einen Angriffsbonus für euer Pokémon erhalten! Ihr könnt den Freundschaftslevel jedes Freundes einmal pro Tag erhöhen.
      Wenn ihr Pokémon mit einem Freund tauscht, könnt ihr den Freundschaftslevel ebenfalls erhöhen. Wenn ihr euch in der Nähe eines Freunds befindet und euer Trainerlevel mindestens 10 ist, könnt ihr gefangene Pokémon mit diesem Freund tauschen. Wenn ihr einen Tausch abschließt, erhaltet ihr ein zusätzliches Bonbon für das getauschte Pokémon. Dieser Bonus kann erhöht werden, wenn das getauschte Pokémon an einem weit entfernten Ort gefangen wurde. Für jeden Tausch muss Sternenstaub eingesetzt werden. Für einige Tauschaktionen ist mehr Sternenstaub nötig als für andere. Wenn sich euer Freundschaftslevel erhöht, benötigt ihr weniger Sternenstaub, um Pokémon zu tauschen.

      Bestimmte Pokémon, z.B. Legendäre Pokémon, Schillernde Pokémon oder Pokémon, die noch nicht in eurem Pokédex vorhanden sind, müsst ihr über einen Spezial-Tausch tauschen. Denkt daran, bevor ihr euer goldenes Karpador tauscht! Einen Spezial-Tausch könnt ihr nur einmal pro Tag mit einem Superfreund oder Besten Freund durchführen. Für diesen muss oftmals eine große Menge Sternenstaub eingesetzt werden. Mit einem Spezial-Tausch könnt ihr einem Freund jedoch zeigen, wie wichtig er euch ist!

      Geht raus und entdeckt Pokémon GO gemeinsam mit euren Freunden! Seid vorsichtig und viel Spaß beim Entdecken!

      —Das Team von Pokémon GO

      Wie gefallen euch die Neuerungen für Pokémon GO?

      Quelle: pokémongolive.com
    • niantic bringt update nach update raus und versucht das spiel krampfhaft am leben zu halten dabei ist es schon tot xD mit so einer aktion kann man das spiel auch nicht wieder beleben. ich habe schon lange niemandem mehr das spiel spielen sehen. der hype ist doch schon lange vorbei...und die letzten überlebenden vergrault man damit eher da das tausch system das spiel kaputt macht und nicht fördert. ich sag nur multi accounts und ebay
      youtube.com/watch?v=EZNyrmuLRSQ
      für alle die denken, lets go pikachu/evoli wären KEINE core games. hier der Beweis, dass sie es sind
    • @derbesserwisser

      Nur weil die ganzen Hype-Train-Kids nach einem halben Jahr aufgehört haben um sich nen Fidget Spinner zu kaufen ist das Spiel nicht tot. Bei dem Community Days ist unser Park voll, in der Innenstadt treten sich die Spieler an solchen Tagen gegenseitig auf die Füße. Es fangen sogar immer wieder Leute neu an.

      EBay Verkäufe sind durch das Freundschaftssystem schon mal ziemlich eingeschränkt. Vor allem wenn sogar eine räumliche Nähe erforderlich sein sollte um diesen effektiv zu steigern. Bei Multiaccs muss man mal abwarten. Evtl werden Level und IV ja gesenkt beim Tausch, dann hätte man auch das verhindert.
      Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.
    • Zitat von derbesserwisser:

      niantic bringt update nach update raus und versucht das spiel krampfhaft am leben zu halten dabei ist es schon tot xD
      Unfug, da ist gar nichts tot. Es ist eines der meistgespielten Mobile Games überhaupt, immer noch.
      Es wirkt nur, wie "tot", weil nicht mehr tausende Leute auf der Straße unterwegs sind wie in der Release-Woche, wo alle Medien über das Spiel berichteten und ein Hype entstand.
      Das täuscht allerdings. Zu Raids finden sich nach wie vor genug Spieler zusammen und die Pokémon Company verdient nach wie vor Millionen mit dem Spiel.
      :mario: New 3DS XL + A9LH + Luma3DS
      :luigi: Wii U Premium + Haxchi + USBLGX
    • Auf IGN gab es diese Info:

      "Die HP und WP und somit auch die IVs von getauschten Pokémon werden beim Tausch neu vergeben. Dabei spielt das Freundschaftslevel ebenfalls eine Rolle: Je höher das Freundschaftslevel, desto besser ist das HP/WP-Spektrum."

      Damit sind auch Multi-Accs nicht mehr so im Vorteil, da man nicht mehr gezielt gute Pokies tauschen kann. Im Gegenteil, ein gutes zu tauschen ist dann Risiko...

      Edit:

      Beim Tausch muss man auf 100m zueinander stehen. Auch das macht es für eBay Verkäufer schwieriger.
      Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.
    • Krass damit hätte ich ja jetzt nicht gerechnet 8o Endlich hat man Freundeslisten! Wäre cool wenn man dann auch deren Statistik einsehen oder Nachrichten verschicken könnte usw. Finde es richtig cool das man seinen Freundschaftswert durch gemeinsame Aktionen steigern kann. Das fördert Teamplay und darum geht es ja auch immer in der TV-Serie. Das mit den Geschenken ist natürlich auch eine feine Sache. Das hat man ja bereits im Pokemon Let's Go Trailer gesehen. Bei dem Tauschsystem habe ich noch etwas Angst das sich manche einen Vorteil durch zugekaufte Accounts erschleichen können. Aber es klingt schon mal so, als ob sich Niantic dessen sehr bewusst ist und einige Hürden eingebaut hat.