Nintendo wird auch weiterhin neue Nintendo 3DS-Spiele ankündigen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo wird auch weiterhin neue Nintendo 3DS-Spiele ankündigen

      Mit Yoshi und Metroid Prime 4 haben nicht nur einige gefragte Nintendo Switch-Titel auf Nintendos diesjährigem E3-Auftritt gefehlt, auch sämtliche Nintendo 3DS-Spiele wurden unter den Scheffel gestellt. In einem Interview mit IGN redetete Nintendo of America-COO Reggie Fils-Aimé nun darüber, dass dies überhaupt nicht bedeute, dass Nintendo den 3DS nun abgeschrieben habe. Das Gegenteil soll der Fall sein. So bestätigte Reggie gegenüber dem Onlinemagazin, dass man sich bei Nintendo auch weiterhin auf den Nintendo 3DS fokussieren würde und in den nächsten Monaten auch einige neue Spieleankündigungen für den Nintendo 3DS folgen werden.

      Wir werden uns auch weiterhin auf den Nintendo 3DS fokussieren und einige neue Spiele für die Plattform veröffentlichen. Wir werden diese innerhalb der nächsten Monate ankündigen. Der Nintendo 3DS bleibt noch ein lebhaftes Element in unserem gesamten Business, gewiss auch hier in Amerika.

      Was haltet ihr von Reggies Aussage? Benutzt ihr noch rege euren Nintendo 3DS?

      Quelle: IGN
    • Spoiler anzeigen

      Hasskommentare in 3... 2... 1...
      Ne, Moment! Jetzt schon.

      Ernsthaft, ich mag den 3DS. Aber irgendwann ist auch mal gut. Die Switch hat kaum Exklusivtitel und braucht diese dringend. Ich selbst schalte meinen 3DS in letzter Zeit viel öfter an als die Switch und wenn dann z.B. Luigi's Mansion rauskommt, wird das nicht anders aussehen. Wenn ich ganz angestrengt nachdenke, kommen dieses Jahr keine Switch Spiele mehr, die ich mir zulegen würde, außer Mario Tennis Aces und Super Smash Bros. Ultimate. Ich erinnere mich an Jahre, in denen so viele Nintendospiele rauskamen, dass ich allein da schon keine Zeit/kein Geld hatte, um alles zu spielen. Heute, wo ich auch ein Budget für ein oder zwei Spiele im Monat habe und nicht alle Nintendo-Titel zwangsläufig standardmäßig 49,99€ kosten, gebe ich selten was dafür aus. Welch ironie...

      Anders herum freue ich mich wieder für diejenigen, die keine Switch besitzen und auf den 3DS angewiesen sind, aber alles in allem ist das eine Entscheidung, die mehr als fragwürdig ist. Natürlich spielen die Verkaufszahlen der Konsole und der zukünftigen Spiele eine tragende Rolle, aber die Switch leidet halt darunter. Alles was für den 3DS kommt, könnte ja genausogut für die Switch produziert werden.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Pixel-Rotom-Pokédex
    • Zitat von Sperlink:

      Aber natürlich muss man für die gute PR alles gut reden
      Genau so sehe ich das auch.

      Er kann nicht sagen: "Wir wollen keinen 3DS mehr verkaufen", wenn er sich aber noch verkaufen lässt.
      Wie die E3 gezeigt hat, ist Nintendo aber vollkommen auf die Switch fokussiert. Und das ist gut so.



      Was mich nervt:
      Wovor haben die 3rds denn Angst? Warum bringen die (wieder) keine Spiele bei Nintendo??
      Korrigiert mich wenn ich mich täusche. Aber ich denke die Verkaufszahlen wie bei Microsoft könnte man auf der Switch sicher erreichen.....
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • Spiele für den 3DS sind schnell entwickelt, und der Aufwand ist deutlich geringer, da man kein HD oder FHD benötigt. Speziell dafür bieten sich Remakes und Remaster älterer Spiele an, wie z.B. Luigi's Mansion.

      Meist reicht ein kleines Team, gibt diesem 1 Jahr Zeit, und das Spiel für den 3DS ist fertig. Nintendo hat bestimmt noch einige hundert dieser Konzepte in den Schubladen.

      Ob es letztendlich Sinn macht, daran kann man zweifeln. Nintendo bewirbt den 3DS als Einsteiger- und Kinder-&Familienkonsole, aber eigentlich ist es eine Liebhaberkonsole für Fans, und die machen bestimmt einen nicht unerheblichen Teil der Spielekäufer aus.

      Ich mag den 3DS, weil er so kompakt ist. Technisch ist er schon lange nicht mehr auf der Höhe, aber man hat trotzdem ebenso viel Spaß wie mit anderen Konsolen, und die Spieleauswahl ist riesig.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Zitat von blither:

      Nintendo bewirbt den 3DS als Einsteiger- und Kinder-&Familienkonsole

      Das finde ich aber schon.

      Ich sage es dir ganz ehrlich: Die Switch ist mir zu wertvoll, als dass ich die meinen beiden Jungs in die Hand drücken würde.

      Der 2DS + Spiel kostet neu aktuell nicht einmal 100€.
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • Solange sie damit Geld verdienen macht es auch Sinn weiter Spiele für den 3DS raus zu bringen.

      Ich finde es nur Schade, wenn die Entwicklung eigener Titel für die Switch da runter leiden sollte und am Ende für den 3DS mehr eigenes raus kommt als für die Switch. Insbesondere Ports bzw HD-Remakes älterer Titel sollten auch auf der Switch schnell gemacht sein und würde den Fans hier zumindest ein bischen entgegen kommen.
    • Ich mag den 3DS an und für sich und es gibt auch einige Spiele dafür, die ich gern spiele. Aber ich finde, die Hardware ist veraltet und ich persönlich würde mich zB viel mehr über ein Zelda ala Link between Worlds auf der Switch als eines für den 3DS freuen. Auch dass Pokemon den 3DS mittlerweile nicht mehr unterstützt, ist ein Zeichen, dass der 3DS wahrscheinlich künftig keine allzu große Rolle mehr spielen wird
    • Zitat von Reggie:

      Wir werden uns auch weiterhin auf den Nintendo 3DS fokussieren und einige neue Spiele für die Plattform veröffentlichen.

      Ziemlich vage die Aussage von Reggie. Was meint er mit "neu"? Eine neue IP? Eine Fortsetzung von bereits erschienenen Titeln? Oder meint er mit "neu"einfach nur die Veröffentlichung von weiteren Titeln, welche es bisher auf den 2/3DS nicht gab - sprich Portierungen. Vermutlich wird es wohl Letzeres sein. ;(