Reggie: Nintendo weiß, dass Fans Mother 3 und ein neues Animal Crossing wollen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von Doenermann:

      Animal Crossing mobile ist halt das Franchise in light, aber wirft wohl scheinbar gut Geld ab..

      Schade.
      Ist doch gut so. Mehr Geld bedeutet mehr Ressourcen für einen Switch-Ableger.
    • Also ich denke das man mit diesem kurzfristigen ankündigen mehr schlecht als recht macht. Viele die jetzt noch keine switch haben wissen kaum etwas über zukünftige Spiele und je mehr Zeit vergeht desto eher kommt auch schon die nächste gen, und die potentiellen Käufer überlegen dann ob sich die olle Kiste überhaupt noch lohnt. Ich denke da tut sich nintendo keinen Gefallen damit, aber mir ist es mittlerweile egal, die müssen wissen was sie tun.
    • @Alugard

      Über mir haben nun genug geschrieben wie viele Titel Nintendo eigentlich im Keller vergraben hat und das vieles was angekündigt wurde noch nichts von gezeigt wurde. Das kann man dann leider nicht mehr neutral oder positiv sehen. Dabei wäre es meiner Meinung doch so einfach. Die Games die die Switch in Japan hat in den Westen bringen, übersetzen, fertig. Da kämen schon einige Titel zusammen und das Portfolio wäre auch abwechlsungsreicher. Ich vermisse Beispielsweise immernoch Snack World. Bei Dragon Quest hieß es erst vor kurzem das neue Probleme gefunden wurden die gelöst werden müssen, ob das Game überhaupt kommt ist die Frage. Yokai Watch 4 oder sogar nur 3 wurde bis heute nicht für den Westen angekündigt.

      @Dirk Apitz

      Das die erst gar nicht für die Konsole kommen sind bisher aber wirklich nur Einzelfälle. The last Guardian oder FF15 war so ein Fall.
      Trotzdem sind alle anderen Titel für die Konsole erschiennen, früher oder später. So hast du einen Zukunftsplan mit welchen Games du in der Zukunft mit der oder dieser Konsole rechnen kannst. Das hilft vielen sehr.

      ICH bin enttäuscht weil Nintendo sich nicht entscheiden kann. Sie zeigen Yoshi, teasern Metroid. Dieses Jahr hört man nichts mehr davon weil es aufeinmal wieder heißt wir zeigen nur Spiele die bald kommen...ja super, dann hättet ihr diese von vornherein nicht zeigen dürfen. Nun stehen viele User die die Switch im Hype mitgekauft haben und warten und warten und warten...die Switch schlägt sich besser als die Wii U keine Frage. Aber keinesfalls besser als die Wii oder der 3DS.
      Außerdem bin ich der Meinung das zukünftige Games einen großen Anreiz zum Kauf einer Konsole bringen. Ich warte seit so vielen Jahren auf Kingdom Hearts 3 und weiß es kommt nächstes Jahr. Das war noch ein Anreiz die PS4 zu haben(Damals wusste man noch nicht das es auch für xbox kommt).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guybrush ()

    • @schm0ik

      Definitiv, aber es wäre schade, wenn man sich darauf ausruhen würde und lediglich Gewinn machen möchte. Aber das erwarte ich bei Big N ehrlich gesagt auch nicht. Fire Emblem Heroes läuft scheinbar auch ganz solide und trotzdem erwartet uns ein leckeres FE im Frühling 2019. :D

      Aber man muss auch ehrlich sein, man meckert zur Zeit auf sehr hohen Niveau. Die Switch ist der Wahnsinn..
      Die Spieleauswahl und das Gerät selbst sind ein Träumchen verglichen zur letzten Generation.
    • @Guybrush Okay, wenn ich deinen Post jetzt richtig verstehe... gibt es ja soooo viele Spiele von Nintendo die Angekündigt wurden aber dann nicht erschienen sind, ja? Ok ja das ist scheiße, stimmt ja auch ist bei manchen Titeln Tatsächlich eingetreten. So und JEDES mal wo das passiert ist gab es einen Shitstorm für Nintendo...was lernten sie daraus?

      Richtig! Sie halten so lange wie möglich die Fresse um eben genau sowas nicht zu wiederholen! Aber Ausnahmen bestätigen die Regel siehe Metriod... das haben sie eben angeteasert einfach damit eben die Hardcorefans wissen JA es kommt, man kann eben noch lange nicht sagen wann aber es kommt! Und damit machte Nintendo aber genau das was sie Eigentlich vermeiden wollten, aber gingen jetzt wohl den Schritt um da mal einige Gemüter zu beruhigen.... weil eben Metriod jetzt keine Reihe ist die unbedingt auf jeder Konsole erschienen sind.

      Aber bei anderen reihen wie Animal Crossing kann man schlicht davon ausgehen das sie irgendwann kommen weil sie eben so mega Groß und beliebt sind, wozu also noch gesondert es 2-3 Jahre im Vorfeld Ankündigen und dann sieht man doch nichts mehr dazu? Was wieder die Leute enttäuscht und verunsichert weil heutzutage wohl keiner mehr einfach Geduldig warten kann und sich in der Zwischenzeit mit anderen Dingen beschäftigt... ist die selbe zum kotzen bringende Scheiße wie auf der Arbeit, jeder will alles sofort oder noch besser schon gestern....

      Verstehe echt nicht wieso ausgerechnet nur bei Nintendo es immer falsch ist wie sie es machen... und zwar egal wie rum sie es versuchen.

      Aber in einer Sache gäbe ich dir Recht, wenn sie alles was zusätzlich in Japan erschien auch zu uns käme wäre super, nur oft sind das ja gar keine Nintendoeigenen spiele... also haben sie da wenn eher wenig mitzureden wo es überall rauskommt, außer sie Springen in die presche und zahlen das alles und gehen damit ins Risiko.
    • Dieser Artikel sagt doch mal wieder aus, dass Nintendo doch weiß was die Fans wollen. Sie werden die Spiele dann veröffentlichen wenn sie wollen und es aus ihrer Sicht Sinn ergibt. Ich glaube auch das es bei Nintendo auch Mitarbeiter gibt welche nicht ihr ganzes Leben an dem selben Franchise sitzen wollen. Dadurch fehlen dann halt manchmal Mitarbeiter welche Lust haben die Spiele zu entwickeln. Und dafür sollte sich Nintendo Zeit nehmen. Ich warte lieber länger und habe dann ein gutes Fertiges Spiel. Ich finde den Weg von Nintendo auch nur richtig und glaube das uns noch einiges erwartet. In diesem Unternehmen passiert sicherlich vieles von dem wir nicht wissen.
    • @schm0ik

      Dann sind wir im Westen die die Pech haben. Bedeutet wenn Nintendo da auch nicht aushilft, dass ein Game was die Konsole haben könnte hier erscheint, dann sucht man sich dann als Kunde ähnliche Games, gibt es diese auf der Switch nicht sucht man diese auf anderen Konsolen, ergo: Kunden verloren.

      @Alugard

      Nintendo hat einen shitstorm abbekommen, ja. Aber welcher Spielehersteller hat das denn noch nicht? Genügend. Nehmen wir mal Bethesda, die Leute warten und warten seit so vielen Jahren auf ein neues Singleplayer Elder Scrolls a la Skyrim, es kam ein kleiner Teaser. Fans: Wunschlos glücklich, es kommt ja endlich. Dieses Game wird warscheinlich erst 2022 oder so kommen, wenn überhaupt. Aber man weiß endlich das es offiziel in Entwicklung ist. Die Fans erwarten aber nun auch das nächstes Jahr auf der E3 wenigstens nochmal etwas zu dem Game gezeigt wird. Ähnlich ist es bei Cyberpunk 2077. Das Game wurde vor...kein Scherz, 6 Jahren angekündigt. 2013 gab es dann einen Teaser und erst 2018 einen richtigen Trailer. Die Reaktion? Die Fans können das Game kaum erwarten. Natürlich sind die Entwickler an keine Konsole gekuppelt, wie Nintendo, Xbox oder Sony. Was ich aber damit sagen möchte ist, das die Vorfreude gerade bei Videospielen eine SEHR große Bedeutung hat. Wir dürfen heute auch nicht mehr vergessen das ein Hype sehr viel bewirken kann. Nehmen wir an Nintendo hätte bei der E3 drei Trailer von 3 neuen IP´s gezeigt und alle wären Baff. Man hätte kein genaues Datum, nur diese drei Trailer. Die die noch keine Switch haben horschen auf und wollen wissen was sind das für 3 Games, worum geht es? Was werden das für Games? Ein Jahr später zeigt Nintendo nochmal 3 Trailer davon diesmal mit Gameplay und dem Datum 2020. Zack, dann weiß man das diese drei Games, sofern sie nicht verschoben werden 2020 kommen, oder halt eins im Jahr 2019, die anderen beiden 2020. Sony macht das ähnlich und hat den größten Erfolg damit. Am Ende muss aber eben auch das Produkt stimmen. Jeder hätte Nintendo´s E3 gefeiert, aber Nintendo hat wirklich nur das gezeigt was sicher ist und das war eben leider meiner Meinung nicht viel und vorallem nichts wirklich neues.

      Und zum letzten Teil verweise ich nochmal auf meine andere Antwort, dann verliert eben Nintendo Kunden.

      @Dirk Apitz
      Habs nun geändert.

    • Zitat von Alugard:

      Richtig! Sie halten so lange wie möglich die Fresse um eben genau sowas nicht zu wiederholen! Aber Ausnahmen bestätigen die Regel siehe Metriod... das haben sie eben angeteasert einfach damit eben die Hardcorefans wissen JA es kommt, man kann eben noch lange nicht sagen wann aber es kommt! Und damit machte Nintendo aber genau das was sie Eigentlich vermeiden wollten, aber gingen jetzt wohl den Schritt um da mal einige Gemüter zu beruhigen.... weil eben Metriod jetzt keine Reihe ist die unbedingt auf jeder Konsole erschienen sind.
      Bei dem Teaser von Metroid war vielleicht die Intention, das 3DS-Remake vor dem Shitstorm zu schützen, der über Federation Force gebrandet ist. Ansonsten wäre der Tenor wieder gewesen "Seit Jahren warten wir auf Metroid und alles was Nintendo macht ist ein Remake für den ollen 3DS."

      Ansonsten mag ich es persönlich lieber wenn die Spiele zeitnah nach der Ankündigung auch kommen.

      Man kann auch zwischen Ankündigung und Teaser unterscheiden. Ich denke, wenn mir Material zu Metroid sehen, wird es zeitnah darauf kommen. Gleiches gilt für Bayonetta 3.

      Yoshi wurde wahrscheinlich aus irgendwelchen Gründen auf 2019 verschoben. Da hätte ich mir eine kurze Mitteilung gewünscht, anstatt sich darüber auszuschweigen. Aber schlechte Nachrichten packt man halt sehr ungern in eine Werbeveranstaltung wie der E3.
      Ich soll erwachsen werden?

      Hahaha

      Nö!
    • @Limoncello Hast du den Post von Dirk überhaupt gelesen, bevor du deinen Kommentar verfasst hast? Da sagt er doch inhaltlich, dass eben diese Fehler von der Wii U eben nicht mehr begangen wurden! Metroid war eine Ausnahme, das hat Reggie inzwischen zig male gesagt! Metroid wurde angeteasert, da es nicht klar war ob noch ein Nachfolger zu der abgeschlossenen Trilogie kommt, Animal Crossing bekommt mit Sicherheit einen Nachfolger, damit die Fans erneut beruhigt werden, hat Reggie dies nun aufgegriffen. Wenn du etwas kritisieren möchtest, dann nur diesen einen Move, der allerdings nötig war, damit die Gamer nicht abspringen und die Switch nicht gleich ausstirbt, Yoshi kannst du hier sogar voll kritisieren.

      Inwiefern verarscht Nintendo dich bitte, wenn sie Pikmin 4 jetzt schon fertig hätten? Richtig, wenn sie es vorher angekündigt hätten. Das haben sie zur Wii U Zeit ebenfalls indirekt gemacht, das wäre also ein Fehler. Auf der E3 wurde dieser Fehler eben genau nicht mehr gemacht, warum also Nintendo jetzt dafür kritisieren?

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Danke an Burrim für diese tolle Signatur! :thumbsup:
    • was ich wieder besonders lustig finde bei dieser Diskussion ist, dass vor der vorletzten e3 gejammert wurde "ich will endlich ein neues metroid...und wenn man zumindest nur mal erfahren würde, dass es in Entwicklung ist"
      und jetzt wird gejammert, weil sie uns gezeigt haben, dass es in Entwicklung ist und immer noch nicht erscheint (ist schließlich schon ein ganzes jahr her! :whistling: )

      solche Beispiele gibt es leider zuhauf und eigentlich sollten alle langsam verstanden haben, dass es immer irgendjemanden gibt, den man nicht zufriedenstellen kann. so ist das nunmal. da kann nintendo (oder auch alle anderen) machen was sie wollen :shigeru:
    • @Alugard ich kann dir glaub sagen warum das nur bei nintendo so ist, die anderen beiden haben eine klare Vision und teilen diese auch mit. Nintendo will aber zwei fliegen mit einer Klappe, sieht man ja hier, wir sind alle nintendo fans und trotzdem rollt es mir bei den Wünschen einiger hier die fuss Nägel hoch.

      Nintendo ist schuld weil sie all pfurz lang ihre Zielgruppe ändern, jetzt sind wir grad wieder bei Familien und multiplayer auf der U waren es singleplayer, auf der wii wie jetzt und aufm GameCube wie auf der U, der n64 keine Ahnung, die beiden ersten Konsolen ganz klar hardcore zocker.
      3ds hardcore zocker, was will nintendo denn eigentlich und warum kann man das nicht ganz klar kommunizieren? Die Spiele, zelda, mario und Xeno 2 von mir aus auch mario rabbits machen mir nicht den Anschein als kommen danach nur multiplayer for über 1 Jahr.
    • Mit Animal Crossing wird es glaube nicht mehr lange dauern - können es sogar dieses Jahr oder Nächstes ankündigen. Bleibt abzuwarten^^

      Bei Mother 3 Is es mir ein Rätsel, dass da reingarnichts kommt? Geduld müssen wir haben wohl...
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.