USA: NPD Group veröffentlicht aktuelle Software-Charts für Mai 2018 – Nintendo Switch verkaufte sich besser als im Mai 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USA: NPD Group veröffentlicht aktuelle Software-Charts für Mai 2018 – Nintendo Switch verkaufte sich besser als im Mai 2017

      Die NPD Group, ein Marktforschungsunternehmen in den USA, hat die neuesten Daten vom US-Videospielmarkt veröffentlicht. Bezogen auf den Mai ergaben sich ganze 685 Millionen US-Dollar an Umsatz (etwa 591 Millionen Euro). Für Hardware wurden 186 Millionen US-Dollar, für PC- und Konsolen-Software 274 Millionen und für Zubehör 225 Millionen US-Dollar ausgegeben. Allgemein war ein Anstieg im Vergleich zum Mai 2017 zu verzeichnen, allerdings wurde 4 % weniger für Software ausgegeben. Anzumerken ist auch, dass in den Charts digitale Umsätze und Ausgaben nur teilweise berücksichtigt werden, da nicht jedes Unternehmen seine Daten an die NPD Group weiterleitet. Hier die Software-Charts aus den USA vom Mai 2018, gemessen am generierten Umsatz:

      Nintendo Switch-Software*
      1. Donkey Kong Country: Tropical Freeze
      2. Hyrule Warriors: Definitive Edition
      3. Mario Kart 8 Deluxe
      4. Super Mario Odyssey
      5. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      6. Splatoon 2
      7. Kirby Star Allies
      8. Nintendo Labo: Toy-Con 01 - Multi-Kit
      9. Mario & Rabbids: Kingdom Battle
      10. Elder Scrolls V: Skyrim
      Nintendo 3DS-Software*
      1. Pokémon Ultrasonne
      2. Pokémon Ultramond
      3. Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux
      4. Mario Kart 7
      5. Super Smash Bros. for Nintendo 3DS
      6. Meisterdetektiv Pikachu
      7. Super Mario 3D Land
      8. Super Mario Maker
      9. Minecraft: New Nintendo 3DS Edition
      10. Mario Party: The Top 100
      Wii U-Software*
      1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
      2. Super Smash Bros. for Wii U
      3. Just Dance 2018
      4. Skylanders Imaginators
      5. Minecraft: WIi U-Edition
      6. Pokémon Tekken DX
      7. Paper Mario: Color Splash
      8. Splatoon
      9. Just Dance 2017
      10. Super Mario 3D World
      Allgemeine Software-Charts für Mai 2018
      1. State of Decay 2
      2. God of War 2018
      3. Detroit: Become Human
      4. Far Cry 5
      5. Donkey Kong Country: Tropical Freeze*
      6. Grand Theft Auto V
      7. Hyrule Warriors: Definitive Edition*
      8. Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege
      9. Mario Kart 8/Mario Kart 8 Deluxe*
      10. NBA 2K18
      11. MLB 18: The Show
      12. Call of Duty: WWII
      13. Super Mario Odyssey*
      14. The Legend of Zelda: Breath of the Wild*
      15. FIFA 18**
      16. Overwatch**
      17. Street Fighter 30th Anniversary Collection
      18. PlayerUnknown’s Battlegrounds
      19. Assassin’s Creed: Origins
      20. Monster Hunter: World
      (*: Keine digitalen Verkäufe einberechnet, nur physische Software-Verkäufe
      **: Keine digitalen PC-Verkäufe einberechnet)

      Weiterhin ist der Mai 2018 der Mai mit der meistgekauften Software für eine Nintendo-Konsole seit der Wii im Mai 2011. Die Software-Verkäufe der Nintendo Switch betrugen im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg um 90 Prozent. Just Dance 2018 war übrigens das meistgekaufte Wii-Spiel und Golden Sun: Die dunkle Dämmerung das meistgekaufte Nintendo DS-Spiel im Mai 2018. Nur zur Erinnerung: digitale Verkäufe werden von der NPD Group nicht erfasst.

      Im Hardware-Segment konnte die Nintendo Switch die Verkaufszahlen des Mais 2017 übertrumpfen, allerdings war die PlayStation 4 die meistgekaufte Konsole im Mai 2018. Dennoch konnte sich, wenn es um die einzelnen Konsolenpakete geht, die Nintendo Switch mit Neon-Roten und Neon-Blauen Joy-Con als meistgekauftes System – sowohl gemessen am Umsatz als auch an verkauften Einheiten – im Mai 2018 etablieren. Insgesamt war auch der Mai 2018 der beste Mai in den Hardware-Verkäufen seit 2011. Auch heute gibt es wieder ein Video von Mat Piscatella, welcher einen genauen Blick auf die Entwicklungen des US-Videospielmarktes wirft:



      Quelle: VentureBeat (1), (2), YouTube (Mat Piscatella - NPD Analyst, US Video Games),