Weitere Spiele sollen bald mit Nintendo Labo kompatibel sein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Taneriiim
      Du hast anscheinend noch nie ein Anwendung für Smartphone entwickelt.
      Allein für Android gibt es bei aktuellen Geräten etwa 500 verschiedene Konfigurationen zu berücksichtigen. Für iOS auch mehr als eine. Windows Mobile lässt man ja bekanntlich lieber ganz weg aufgrund mangelnder Relevanz. Die Switch ist genau ein System. Noch dazu das eigene.
      Auch rein technisch ist die Umsetzung schwierig, denn wie willst du unterschiedlich große Geräte in die Pappe rein stecken? Zumal das Switch Display und die Joycon als Sensor/Steuerung ja getrennt werwendet werden können. Das geht beim Smartphone nicht. Du bist dann eben wesentlich eingeschränkter und die derzeitigen Modelle sind alle nciht umsetzbar. Und was ich mit meinem beitrag ausdrücken wollte: Die Verkaufslogik ist einfach eine andere. Labo soll die Switch Verkäufe anregen. Ob das in deinen Augen so rum Sinn macht, ist unerheblich, denn letztlich weiß ein Milliardenunterneh,men wahrscheinlich besser als du, wie sowas funktioniert. ;)
    • @MAPtheMOP

      Wow, danke für deine Belehrung.

      Aber wir sind hier in einem Forum über Nintendo, und Konsumenten haben durchaus das Recht mitzureden. Vielleicht ist das in deiner Welt der Unternehmer verboten, aber in meiner Welt nicht.

      Und du wärst erstaunt, wie klug und intelligent Konsumenten in der Regel sind. Man macht nicht umsonst Marktforschung. Und Unternehmen tun gut daran darauf zu hören.

      Es wäre für Nintendo kein Problem Apps für welches Mobilgerät auch immer zu erstellen.
    • @Taneriiim
      Wieso reagierst du denn immer gleich so angepisst?
      Das war keine Belehrung sondern einfach nur eine Darlegung, wieso deine Forderung wohl ungehört bleiben wird. Labo ist ja nicht nur eine App, ich hab ja geschrieben, was noch alles nicht gehen wird und damit wäre es nichtmal ansatzweise noch Labo.

      Vielleicht hilft dir ein vergleich um es endlich zu verstehen:
      Volkswagen baut auch keine Teile für Mercedes.