Schaut euch unser Off-Screen Gameplay-Material zu Dragon Ball FighterZ für die Nintendo Switch an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaut euch unser Off-Screen Gameplay-Material zu Dragon Ball FighterZ für die Nintendo Switch an

      Wir hatten in der letzten Woche die Möglichkeit Dragon Ball FighterZ für die Nintendo Switch anzuspielen. Passend dazu haben wir abgefilmtes Material zum Spiel aufgenommen, um es euch zu servieren. Das Spiel wird am 28. September in Europa erscheinen, ihr könnt dann natürlich einen ausführlichen Test zum Spiel erwarten. Solange habt ihr jetzt die Chance unser Gameplay-Material zu genießen.



      Sollten euch unsere Videos gefallen, empfehlen wir euch unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt!
      ntower 2007 - unendlich

      Dennis auf Twitter

      Of course. I'm nuts.
    • @Soran

      Entweder bin ich nen älter Sack der mit echten großen unterschiede. Aufgewachsen ist oder diese Unterschiede sind so minimal dass man sie mit der Lupe sucht.

      Also wenn da jemand wirklich sagt dass sähe auf der PS4 besser aus den hätte ich gerne mal in der Vergangenheit getroffen.
      Dann müsste jede N64 Version von einem Game die PS1 Version in Sachen Grafik schlagen oder die des Games Cubes jedes ps2 game.


      Hätte da zig Beispiele.
      Es hat ein wenig eine andere Farbgebung das wars.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • @DLC-King die Unterschiede beschränken sich auf die Farbgebung und Auflösung, denke mal das wird einem hier kaum auffallen, auf einem fetten 4k TV kommt die Sache dann aber schon wieder anders rüber - schlecht sieht es aber natürlich dennoch nicht aus auf der Switch, habe aber auch nichts anderes erwartet, das ist ja nun auch kein Grafikmonster
    • Eine minimale Abweichung im Gesamtpaket sollte man auf der / einer Nintendo-Konsole schon hinnehmen, denn diese besitzt nicht soviel Power wie die der Konkurrenten, dennoch kann sich das hier gezeigte Bildmaterial im Detail durchaus sehen lassen.

      Von Anfang an haben meine Freunde / Mehrspieler-Videospiel-Partner und ich gesagt, dass wir Dragon Ball FighterZ eher für die Nintendo Switch bevorzugen, hatten uns zuvor aber dennoch die Retail-Fassung für die Sony-Konsole gekauft gehabt, welche inzwischen aber für einen hinnehmbaren Preis an die Sonne ging. Entsprechend wollen wir die Retail-Fassung für die Switch-Konsole auf jeden Fall erwerben – und dann wird ordentlich gezockt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dansharing ()

    • @DLC-King Schwachsinn, die effekte sind runter geschraubt, wenn man das im vergleich nicht sieht muss man schon blind sein. Gerade bei Zamasus Intro sind viel weniger Blitze oder bei Gotenks Intro ist seine Aura nur im Hintergrund, während sie in der PS4version auch im vordergrund ist. Es sind kleinigkeiten aber wenn man sie vergleicht sieht man sie deutlich. Wenn man die Effekte nicht aus den anderen Versionen kennt wird man sie wohl auch nicht vermissen. Flüssig laufen tut es, das ist die Hauptsache, viel mehr braucht man ja auch nicht.