The Lost Child

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Lost Child

      Da es noch keinen Spielethread dazu gibt, mache ich mal einen auf.



      The Lost Child ist ein klassischer Dungeon Crawler ähnlich wie Etrian Odyssey mit Elementen aus der Shin Megami Tensei Reihe.

      Spielsprache in Englisch. Sprachausgabe Eng/JP

      Kernelemente sind das Bezwingen der Dungeons und Sammeln/Entwickeln von Monstern.


      Trailer

      Wer hat das Spiel noch alles gekauft?
      Wie gefällt es euch?
      Habt ihr Tipps und Tricks?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Doenermann ()

    • @Crizzl Gern :)



      Thematik:

      • Gott, Engel, Dämonen
      • Lovecraft spielt auch eine tragende Rolle

      gefällt!


      Story:

      • Wir sind der Auserwählte, etc.


      Relativ 08/15. Lediglich die Beziehungen der Charaktere untereinander machts spannend.


      Gameplay:

      • Kein Wirkliches Tutorial
      • Rundenbasierte Kämpfe (wie bei Etrian Odyssey)
      • Dungeoncrawler (klassisch - wir zeichnen keine Karte)
      • Monster lassen sich fangen und entwickeln
      • Karmasystem (gut/neutral/böse)

      Das Entwicklungsystem ist etwas mau. Man kann Dämonen/Engel entwickeln, aber bei fast allen ändert sich lediglich nur die Farbe. Habe bis dato nur zwei gesehen, bei der sich die Optik verändert hat. Eine Entwicklung bringt neue Attacken und bessere Stats. Das Monster fängt dann wieder bei Lvl 1 an.

      Optik:

      • Cutscenes
      • Spiel überwiegend mit Standbildern
      • Bis auf Attacken, keine Animationen in Kämpfen
      • Schönes Charakterdesign


      Habe jetzt um die 12h reingesteckt und bin als Fan von Dungeoncrawlern ganz angetan. Finde nur den Preis mit 49,99 € hochangesetzt. 29,99€ fände ich irgendwie passender.