Version 2.7.0 von Fire Emblem Heroes erscheint Anfang Juli – Neuer Spielmodus und weitere Ergänzungen vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Version 2.7.0 von Fire Emblem Heroes erscheint Anfang Juli – Neuer Spielmodus und weitere Ergänzungen vorgestellt

      Wer derzeit in den weiterhin quicklebendigen Smart Device-Titel Fire Emblem Heroes schaut, wird von einer Welle an Beschwörungsevent und weiteren besonderen Ereignissen erschlagen – mit jeder Menge Möglichkeiten, Items wie die wertvollen Sphären einzuheimsen. Durch eine Mitteilung im Spiel verkündete das Entwicklerteam heute, dass Version 2.7.0 bereits in den Startlöchern steht und Anfang Juli veröffentlicht werden soll. Es wird angegeben, dass entsprechende Wartungsarbeiten diesbezüglich am 9. Juli von 2 bis 4 Uhr morgens stattfinden werden. Es ist anzunehmen, dass das Update auf Version 2.7.0 am selben Tag verfügbar sein wird. Was Teil der neuen Spielversion sein wird, verraten wir euch in unserer kompakten Übersicht:

      Neuer Spielmodus: "Manöver":

      Wieder einmal dürfen sich Beschwörer auf eine ganz neue Spielerfahrung in Fire Emblem Heroes freuen. Im bald hinzukommenden "Manöver"-Spielmodus müssen Spieler mit vorgegebenen Helden Strategien entwickeln, um Herausforderungen in einer limitierten Zuganzahl zu bewältigen. Dabei gilt jede Phase als einzelner Zug. Soll eine Karte also in drei Zügen abgeschlossen werden, gibt es zuerst euren eigenen Zug, dann einen Gegnerzug und schließlich einen weiteren Zug für euch, um die Herausforderung zu bestehen. Dieser Modus zielt darauf ab, die Regeln und Gameplay-Funktionen von Fire Emblem Heroes spielerisch näherzubringen.

      Manöver werden in drei Schwierigkeitsstufen verfügbar sein: Grundlagen (Beibringen grundlegender Kampfregeln, geeignet für Neulinge), Fähigkeiten (Veranschaulichung verschiedener Fähigkeiten) und Großmeister (Karten für fortgeschrittene Spieler). Beginnend mit der Veröffentlichung von Version 2.7.0 werden jeden Donnerstag um 9 Uhr neue Karten der Fähigkeiten- und Großmeister-Kategorie hinzugefügt. Das erste Abschließen von Manöver-Karten bringt euch Prämien wie Sphären oder Heldenfedern.



      Neues zu Waffenfähigkeiten und der Waffenveredelung:

      Wieder einmal darf man sich auf Ergänzungen hinsichtlich der Waffenfähigkeiten und der Waffenveredelung einstellen. Zu den Neuerungen zählen:
      • Neue charakterspezifische Waffenfähigkeiten:
        • Reeses Buch von Katarina: Unberechenbare
        • Kühne Lanze von Nephenee: Zähe Kämpferin
        • Drachen-Stabaxt von Titania: Starke Söldnerin
      • Neue zusätzliche Effekte durch Arenamedaillen und Göttertau:
        • Dämonenschwert von Eldigan: Löwenherz
      Angepasste Fortschrittsanzeige von Quests:

      Der angezeigte Bildschirm, wenn du eine Quest abschließt oder bei einer Quest Fortschritt machst, wird geändert. Aktuell wird für jede Quest ein eigener Bildschirm angezeigt. Ab Version 2.7.0 wird der Fortschritt für alle Quests in einem einzigen Bildschirm angezeigt.



      Weitere Änderungen:

      • Der Bildschirm für die Kartenauswahl wird automatisch zu neu hinzugefügten Karten scrollen.
      • Kampfmusik wird zum Einstellungsmenü hinzugefügt, sodass die Hintergrundmusik während Kampfszenen ein- und ausgeschaltet oder nur Spezialmusik aktiviert werden kann.
      • "Dialoge ansehen" wird zum Menü "Sonstiges" hinzugefügt. Mit dieser Funktion können Gespräche aus früheren Events angesehen werden.
      • Die Option "Neu starten" wird bei Großen Heldenkämpfen, Manövern und anderen Karten, die ohne Energie gespielt werden können, hinzugefügt.


      Das war es wieder mit den neuen Inhalten. Worauf freut ihr euch am meisten? Können euch die regelmäßigen Updates dazu motivieren, das Spiel öfter zu spielen?

      Quelle: Fire Emblem Heroes