ntower sucht: Redakteur/-in für die Schwerpunkte News und Tests

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ntower sucht: Redakteur/-in für die Schwerpunkte News und Tests

      In den letzten Monaten und Jahren erfuhren wir bei ntower einen enormen Aufschwung. Nicht nur die Anzahl und Qualität der Newsbeiträge, Tests und Spezialberichte stieg rasant an, auch unsere aktive Community und loyale Leserschaft wuchs immer weiter. Mittlerweile dürfen wir uns die größte Nintendo-fokussierte Webseite im deutschsprachigen Raum nennen und sind mächtig stolz auf das, was unser Team an talentierten und begeisterten Redakteuren, Lektoren, Moderatoren und Programmierern auf die Beine gestellt hat. Gleichzeitig wäre all dies ohne die Unterstützung aller Nintendo- und Videospielfans, welche uns tagtäglich besuchen, nicht möglich, wofür wir uns nicht oft genug bedanken können. Wir glauben daran, dass wir mit unserer Leidenschaft, unserem Teamgeist und unserer Motivation zu noch größeren Höhen auftsteigen können – wofür wir mit einigen Zukunftsplänen bereits die Weichen legen.

      Trotz unserer eingespielten Team-Konstellation können wir im Moment trotzdem nicht all das erreichen, wonach wir streben, weshalb es für uns wieder an der Zeit ist, nach neuen, motivierten und fähigen Redakteur-Neulingen zu suchen. Uns ist es besonders wichtig, dass ihr mit einer brennenden Passion an die Sache herangeht, gewillt seid, neue Dinge zu lernen und vor allem natürlich mit dem nötigen Videospiel- und Nintendo-Vorwissen, einem vernünftigen Sinn für Team-Arbeit und einer ordentlichen Portion Zeit ausgestattet seid. Folglich einige weitere wichtige Punkte und Voraussetzungen aufgelistet:
      • Mindestalter von 18 Jahren
      • Sehr gute Deutschkenntnisse
      • Gute Englischkenntnisse
      • Zeit und Leidenschaft
      • Ihr besitzt eine Nintendo Switch
      • Spiele objektiv bewerten und beschreiben können
      • Du kennst dich in der Nintendo-Welt sehr gut aus
      • Zuverlässigkeit und Engagement!
      • Teamfähigkeit!
      Zu den Tätigkeiten eines ntower-Redakteurs gehört in erster Linie das Verfassen von News und Tests, allerdings wächst das Aufgabenfeld im Laufe der ntower-Laufbahn um einige weitere Aspekte wie das Besuchen von Presse-Events (wenn möglich), das Verfassen von Spezialberichten, einige grafische Aufgaben hier und dort und weiterem. Ebenso eröffnet sich dadurch für euch die Teilnahme an besonderen Aktionen wie "Schlag das Towerteam" oder unsere obligatorischen TowerCasts. Es sei jedoch angemerkt, dass die Tätigkeiten im Zuge der Probephase zuerst limitiert sind und erst nach und nach ermöglicht werden.

      Ihr seid auf den Geschmack gekommen und wollt unserer Redaktion beitreten? Dann schickt uns eure Bewerbung an [email protected]. Wie eure E-Mail aussieht, ist dabei natürlich euch überlassen. Wer unsere News aktiv verfolgt, weiß, dass Kreativität eine gewünschte Schlüsselkompetenz ist. Das fängt bereits mit eurer Bewerbung an. Wir freuen uns, schon bald von euch zu hören. Vielleicht seid ihr ja schon bald unser neuestes Teammitglied?

      Bei weiteren Fragen stehen wir per Persönlicher Nachricht oder auch öffentlich im Kommentarbereich zur Verfügung.
    • Aber ihr habt doch schon genug Leute dabei. Da muss auch mal ein Ende gesetzt werden? Außer, es gehn paar leute... dann kann ich es verstehn.
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • @Skerpla Bei mir ging es ja nicht, wegen Rechtschreibung und Englischkenntnisse usw. Das hat leider nichts gebracht und ich versuche es nicht nochmal. Erst, wenn ich mich verbessert hab dann versuche ich es. Aber so geht es einfach nicht...

      Wäre cool mitzumachen. Hab nur nicht das Potenzial dazu^^
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackgoku ()

    • Drücke Ntower die Daumen, dass ein/-e passende/-r Bewerber/-in dabei ist. Bei mir hat es nach der Altersgrenze aufgehört :D .


      @ItsaMeM... Versuch es doch einfach nochmal. Du weißt doch: Nur einer kann Ntowers next Top-Tester werden ;) .

      Für die Leute, die nicht wissen was sie schreiben sollen, hier ein Beispiel (mit Augenzwinkern):

      Zitat von Beispielschreiben:

      Hallo!

      Mein Name ist [Name], bin [Alter] Jahre alt und leidenschaftlicher Nintendo-Fan. Schon früh begann meine Leidenschaft für Konsolen. Als ich damals mit Wii Sports das erste Mal zockte, war mir klar, dass ich noch mehr davon wollte. Deshalb erweiterte ich meine Spielesammlung noch um Wii Music. Ich hatte mir auch Nintendoland gekauft, aber das schien ohne diesen zusätzlichen Controller WiiU nicht zu funktionieren.
      Jetzt hab ich mir die Nintendo Switch mit Kirby gekauft. Das Spiel hat es aber in sich und ich komme beim ersten Level einfach nicht weiter. Aber so habe ich wenigstens länger was vom Spiel, wie damals bei Wii Music.

      Als zukünftiger Redakteur wäre ich also bestens für Langzeitspieletests geeignet, da ich sowieso immer etwas mehr Zeit für die Spiele benötige. Auch meine Spieleerfahrung könnte ich mit einbringen.

      Bis hoffentlich bald im Ntower-Team
      Euer [Ntower-User] alias [Name]

      Anmerkung: Durch den von mir verfassten Beispieltext soll sich niemand persönlich angesprochen oder beleidigt fühlen. Sollte dies doch der Fall sein, möchte ich mich hierfür aufrichtig entschuldigen.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mamagotchi ()

    • Wo ist die Altersbegrenzung? Bin mittlerweile doch schon 42 und bald 3x Vater. Als IT-Manager wäre ich wohl schon geeignet. Zumindest was ihr euch so vorstellt. Switch steht zur Verfügung. Zocken eher Sucht als Spaß. Ihr schreibt aber nicht ob ihr Eintrittskarten, Games oder andere Leistungen für das Amt bereitstellt.
      Ich habe für die Amiga Future ca. 10 Tests von Programmen bis Games erstellt. Diese wurden pro gedruckter Seite mit damals 5 Euro vergütet. Soweit ich herauslesen kann wird hier nicht honoriert.

      Grüße Enrico
    • @Mamagotchi Wetten, dass irgendjemand den Text 1:1 übernimmt? :ugly:

      @Zettmaster Altersbegrenzung ist wegen Spielen ohne Jugendfreigabe. Bei Spieletests werden die Spiele manchmal kostenlos zur Verfügung gestellt.
      Ich denke, als IT-Manager kann man hier wenig Skills anwenden, da es lediglich um das Schreiben von News und Tests geht (oder zumindest größtenteils). Für die Technik dahinter ist eine andere "Abteilung" zuständig.
      Welche anderen Leistungen du meinst kann ich mir jetzt nicht vorstellen, die Cola, die man während des Tests trinkt kann man wohl kaum von den Steuern absetzen. :awesome:
      Und genau, diese Arbeit ist im großen und ganzen ehrenamtlich. Hier läuft zwar überall Werbung, diese wird jedoch zusammen mit den Affiliate-Link-Einnahmen unter anderem in die technische Infrastruktur gesteckt, ist immerhin ein riesiges Forum.

      Übrigens bin ich selbst kein "Mitarbeiter" bei ntower, sondern habe das zusammengefasst, was man so über die letzten Jahre so gehört hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skerpla ()