E3 2018 // Super Smash Bros. Ultimate ist das beste Kampfspiel der "Best of E3 2018"-Awards – Alle Gewinner im Überblick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2018 // Super Smash Bros. Ultimate ist das beste Kampfspiel der "Best of E3 2018"-Awards – Alle Gewinner im Überblick

      Vor wenigen Tagen konnten wir euch die Nominierten der "Best of E3 2018"-Awards präsentieren. Seit heute stehen die Ergebnisse fest. Zwar ist das beste Spiel der Show kein Nintendo-Spiel, dafür hat Super Smash Bros. Ultimate in der Kategorie "Bestes Kampfspiel" gewonnen. Weitere Gewinner sind Overcooked! 2 und Fortnite. Alle weiteren Kategorien und deren Gewinner sowie Nominierten, seht ihr im Folgenden. Die unterstrichenen Spiele stellen die Gewinner dar und jene in roter Farbe sind welche, die auf Nintendo-Plattformen erhältlich sind.

      Bestes Spiel der Show
      • Anthem (BioWare/EA für PC, PS4, Xbox One)
      • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games/SIE für PlayStation 4)
      • Resident Evil 2 (Capcom für PC, PS4, Xbox One)
      • Sekiro: Shadows Die Twice (FromSoftware/Activision für PC, PS4, Xbox One)
      • Super Smash Bros. Ultimate (Bandai Namco Studios/Sorta Ltd./Nintendo für Nintendo Switch)
      Bestes "originelles" Spiel
      • Anthem (BioWare/EA für PC, PS4, Xbox One)
      • Days Gone (SIE Bend Studio/SIE für PlayStation 4)
      • Dreams (Media Molecule/SIE für PlayStation 4)
      • Sekiro: Shadows Die Twice (FromSoftware/Activision für PC, PS4, Xbox One)
      • Skull & Bones (Ubisoft Singapore/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      Bestes Konsolenspiel
      • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft Quebec/Ubisoft für PS4, Xbox One)
      • Dreams (Media Molecule/SIE für PlayStation 4)
      • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games/SIE für PlayStation 4)
      • Resident Evil 2 (Capcom für PS4, Xbox One)
      • Sekiro: Shadows Die Twice (FromSoftware/Activision für PS4, Xbox One)
      • Super Smash Bros. Ultimate (Bandai Namco Studios/Sorta Ltd./Nintendo für Nintendo Switch)
      Bestes VR/AR-Game
      • Astro Bot: Rescue Mission (SIE Japan Studio/SIE für PSVR)
      • Déraciné (FromSoftware/SIE Japan Studio/SIE für PSVR)
      • Echo Combat (Ready at Dawn/Oculus Studios für PC)
      • Tetris Effect (Resonair/Enhance Inc für PSVR)
      • Trover Saves the Universe (Squanch Games für PlayStation 4/PSVR)
      Bestes PC-Spiel
      • Anthem (BioWare/EA)
      • Battlefield V (EA DICE/EA)
      • Metro: Exodus (4A Games/Deep Silver)
      • Rage 2 (Avalanche/id/Bethesda)
      • Total War: Three Kingdoms (Creative Assembly/Sega)
      Beste Hardware
      • NEO GEO Mini (SNK)
      • PokéBall Plus (Nintendo für Nintendo Switch)
      • Starlink: Battle for Atlas (Ubisoft Toronto/Ubisoft für PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      • Vantage Controller für PS4 (SCUF Gaming)
      • Xbox Adaptive Controller (Microsoft)
      Bestes Action-Spiel
      • Anthem (BioWare/EA für PC, PS4, Xbox One)
      • Battlefield V (EA DICE/EA für PC, PS4, Xbox One)
      • Call of Duty: Black Ops 4 (Treyarch/Activision für PC, PS4, Xbox One)
      • Metro: Exodus (4A Games/Deep Silver für PC, PS4, Xbox One)
      • Rage 2 (Avalanche/id/Bethesda für PC, PS4, Xbox One)
      Bestes Action/Adventure
      • Assassin’s Creed Odyssey (Ubisoft Quebec/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      • Marvel’s Spider-Man (Insomniac Games/SIE für PlayStation 4)
      • Resident Evil 2 (Capcom für PC, PS4, Xbox One)
      • Sekiro: Shadows Die Twice (FromSoftware/Activision für PC, PS4, Xbox One)
      • Shadow of the Tomb Raider (Eidos Montreal/Square Enix für PC, PS4, Xbox One)
      • Tom Clancy’s The Division 2 (Massive Entetainment/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      Bestes Rollenspiel
      • Divinity: Original Sin II (Larian Studios/Bandai Namco für PS4, Xbox One)
      • Dragon Quest XI: Echoes of an Elusive Age (Square Enix für PC, PS4, Nintendo Switch)
      • Kingdom Hearts III (Square Enix für PS4, Xbox One)
      • Octopath Traveler (Square Enix/Acquire/Nintendo für Nintendo Switch)
      • Pokemon: Let’s Go, Pikachu! und Evoli! (Game Freak/Nintendo für Nintendo Switch)
      Bestes Kampfspiel
      • Dead or Alive 6 (Team Ninja/Koei Tecmo für PC, PS4, Xbox One)
      • Jump Force (Spike Chunsoft/Bandai Namco für PC, PS4, Xbox One)
      • SOUL CALIBUR VI (Bandi Namco für PC, PS4, Xbox One)
      • Super Smash Bros. Ultimate (Bandai Namco Studios/Sora Ltd./Nintendo für Nintendo Switch)
      Bestes Rennspiel
      • F1 2018 (Codemasters für PC, PS4, Xbox One)
      • Forza Horizon 4 (Playground Games/Turn 10/Microsoft Studios für PC, Xbox One)
      • Team Sonic Racing (Sumo Digital/Sega für PC, PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      • The Crew 2 (Ivory Tower/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      • Trials Rising (Red Lynx/Ubisoft für PC, PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      Bestes Sportspiel
      • FIFA 19 (EA Vancouver/EA für PS4, Xbox One)
      • Mario Tennis Aces (Camelot Software Planning/Nintendo für Nintendo Switch)
      • Pro Evolution Soccer 2019 (PES Productions/Konami für PC, PS4, Xbox One)
      Bestes Strategiespiel
      • Mutant Year Zero: Road to Eden (The Bearded Ladies/Funcom für PC, PS4, Xbox One)
      • Total War: Three Kingdoms (Creative Assembly/Sega für PC)
      • Two Point Hospital (Two Point Studios/Sega für PC)
      • Wargroove (Chuckle Fish für PC, PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      Bestes Familien-/Sozialspiel
      • Dreams (Media Molecule/SIE für PlayStation 4)
      • LEGO DC Super-Villains (Traveler’s Tales/WBIE für PC, PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      • Pokemon: Let’s Go, Pikachu! and Eevee! (Game Freak/Nintendo für Nintendo Switch)
      • Overcooked! 2 (Ghost Town Games/Team 17 für PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      • Mario Tennis Aces (Camelot Software Planning/Nintendo für Nintendo Switch)
      Bester Online-Mehrspieler
      • Anthem (BioWare/EA für PC, PS4, Xbox One)
      • Battlefield V (EA DICE/EA für PC, PS4, Xbox One)
      • Call of Duty: Black Ops 4 (Treyarch/Activision für PC, PS4, Xbox One)
      • Destiny 2: Forsaken (Bungie/Activision für PC, PS4, Xbox One)
      • Skull & Bones (Ubisoft Singapore/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      • Tom Clancy’s The Division 2 (Massive Entertainment/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      Bestes unabhängiges Spiel
      • Ori and the Will of Wisps (Moon Studios/Microsoft für PC, Xbox One)
      • Outer Wilds (Mobius Digital/Annapurna Interactive für PC, Xbox One)
      • Overcooked 2 (Ghost Town Games/Team 17 für PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      • Sable (Shedworks/Raw Fury für PC)
      • Tunic (Andrew Shouldice/Finji für PC, Xbox One)
      Bestes unterstützte Spiel
      • Destiny 2: Forsaken (Bungie/Activision für PC, PS4, Xbox One)
      • For Honor (Ubisoft Montreal/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      • Fortnite (Epic für iOS, Mac, PC, PS4, Nintendo Switch, Xbox One)
      • PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG Corp für iOS, PC, Xbox One)
      • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege (Ubisoft Montreal/Ubisoft für PC, PS4, Xbox One)
      Könnt ihr die Gewinner nachvollziehen?

      Quelle: Game Critics Awards
    • @Jan1270

      Zunächst erstmal hat so gut wie jeder auf der E3 gezeigte AAA-Titel in irgendeiner Kategorie irgendwas gewonnen, wie man an der Liste sieht. Solche Listen sind eh nichts wert.. immerhin will ja der Veranstalter das die großen Publisher nächstes Jahr wieder riesige Summen an Platzmiete bezahlen und deswegen müssen alle irgendwie Gewinner sein. Da hat weder EA, noch Nintendo irgendwas bezahlt ;) Aber ANTHEM beeindruckt definitiv durch seine Technik, genau wie Days Gone. Spiele, die auf der Switch in der technischen Brillanz nie möglich sein werden. Wenn ich die Wahl habe, dann entscheide ich mich auf jeden Fall für einen dieser Titel, statt für den chaotischen Nintendo-Prügler :)
    • Eigentlich hätte Smash ja zwei Awards gewonnen. Doch irgendwie ist der Award für Bester überlanger Beitrag zu einem Videospiel, abhanden gekommen. :whistling:
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls
    • @Flipperkugel EA ist aber nicht auf der E3 vertretten, die haben doch schon seit Jahren ihre eigene Messe, die EA Play.
      Antham beeindruckt schon, aber in den Kategorien geht es so weit ich es verstehe doch nicht um die Technik sondern um die Spiele selbst. und wenn es um die Technik gehen würde, würde Metro: Exodus gewinnen, weil das wahrscheinlich wieder ein "GraKa Breaker" wird.
    • @saurunu

      Je nach Geschmack wird der ein oder andere auch mit Anthem Spass haben. Ich finde es nur gewagt über die Konkurrenz zu lästern und dann Smash Bros. zu feiern.. Smash Bros mag für Nintendo im Weihnachtsgeschäft wichtig sein, aber es ist als Spiel weit von einem Meilenstein entfernt. Es hat seine Fans, gibt aber genügend Leute, die damit überhaupt nichts anfangen können. Und ob Nintendo extrem mehr Konsolen verkauft wegen Smash Bros, wage ich dezent zu bezweifeln. Die Zielgruppe hat mit Sicherheit schon längst eine Switch. Und als einziger Weihnachts-Titel neben den Pokemon-Spin Offs einfach nur schwach.
    • Zitat von Nagi Sanzenin:

      Hätte Nintendo mal Gameplay zu Metroid 4 gezeigt
      Das wäre dann bestimmt beste Spiel der E3 gewesen.
      Aber sowas von. Auf das Spiel fiebere ich am meisten hin.

      Smash Bros. als bestes Prügelspiel geht mehr als in Ordnung, aber alle anderen sind auch nice. Für mich persönlich ist Smash sogar schon das GotY. Weil es auch neben der Prügelei einfach so heraussticht, nicht nur mit dem Megainhalt, sondern auch durch den immensen Spaßfaktor und den ganzen Crossover-Charakteren und außerdem ist es ein Partyspiel.

      Jetzt noch einen Story-Modus und ich bräuchte für dieses Jahr nichts mehr. ^^

      @Flipperkugel warum soll Smash Bros. weit weg von einem Meilenstein sein? Das hier ist das ultimative Spiel und es war vorher schon eine große Nummer. Allein der Megainhalt dieses Spiels sucht seines Gleichen.
      20k Abonnenten-Special
    • wieso haben hier so viele was gegen Anthem? Für mich war es letztes Jahr viel zu früh vorgestellt und ein großes Fragezeichen; nach dieser E3 freu ich mich aber extrem darauf!

      Ich wunder mich viel eher über das gute Abschneiden von Spiderman.

      Und wieso ist Ori eigentlich ein unabhängiges Spiel? Gibt es da keinen Exklusiv-Deal mit MS?

      Insgesamt hätte ich sehr viel ganz anders gewählt. Und so Kategorien wie Shooter, Sport und Racing könnte man sich fast schenken - sind ohnehin Jahr für Jahr die gleichen Reihen der gleichen Studios mit den gleichen Gewinnern ohne jegliche Revolution. Wozu das Ganze?
    • Zitat von HonLon1:

      wieso haben hier so viele was gegen Anthem? Für mich war es letztes Jahr viel zu früh vorgestellt und ein großes Fragezeichen; nach dieser E3 freu ich mich aber extrem darauf!
      Sieht zu sehr nach einem Mass Effect im Destiny-Kostüm aus. Mal sehen, mich hat es erstmal gar nicht abgeholt. Und dann noch der 4-Koop, auf was das Spiel aufgebaut ist, ist für mich schon ein Dealbreaker.

      @saurunu Der lästert immer ab, den kann man gar nicht ernst nehmen. Ich sehe ihn immer nur am meckern wenn es um Nintendo geht, aber die Konkurrenz lobt er in den höchsten Tönen.
      20k Abonnenten-Special