Update für Smoke and Sacrifice befindet sich in Entwicklung – Alle Änderungen im Überblick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update für Smoke and Sacrifice befindet sich in Entwicklung – Alle Änderungen im Überblick

      Wie Solar Sail Games bekanntgegeben hat, haben sie ein Update für Smoke and Sacrifice bei Nintendo eingereicht. Dieses soll einige Dinge ändern, welche eure Spielerfahrung verbessern werden. Darunter gehören zum Beispiel Verbesserungen bezüglich des Inventars oder eine verbesserte Steuerung. Was die Entwickler zu den Veränderungen sagten, haben wir für euch im Folgenden übersetzt.

      Verbesserungen zur Inventarverwaltung:
      • Wir haben eine Sortierfunktion für das Inventar hinzugefügt.
      • Ihr könnt nun auf dem Kartenbildschirm sehen, was ihr in Kisten gelagert habt.
      • Wir haben das Limit für Itemstapel erhöht, sodass ihr mehr Items tragen könnt.
      • Ihr könnt nun auch zwei Stapel zusammenlegen.
      Verbesserte Steuerung:
      • Schlüssel, Marken, Questitems und Aktivatoren können nun durch einen Knopf benutzt oder eingesetzt werden, wodurch ihr euer Inventar nicht mehr extra öffnen müsst.
      • Wir haben eine Knopfbelegung hinzugefügt, mit der ihr eure Laterne ausrüsten und entfernen könnt.
      Verbesserungen beim Speichersystem:
      • Ihr könnt nun in Storyzwischensequenzen speichern.
      • Erinnerungen, um die manuellen Speicherpunkte an wichtigen Stellen zu benutzen, wurden hinzugefügt.
      Verbesserte Transparenz der Ziele:
      • Der Questlogtext und die Präsentation deuten genauer an, was als nächstes zu tun ist.
      • Der Questlog deutet nun an, wenn ein Ziel momentan noch nicht erfüllbar ist.
      Verbesserungen zur Spielbalance:
      • Waffen erhalten beim Reparieren wieder mehr Haltbarkeit zurück und halten nun länger als zuvor.
      • Schuhe halten nun für immer, weshalb ihr nicht mehr sterben werdet, wenn eure Schuhe in gefährlichen Arealen kaputt gehen.
      • Die Kosten bei der Itemherstellung sind nun geringer, was die Spielgeschwindigkeit verbessert.
      Verbesserte Anweisungen:
      • Ein Warnsymbol wird angezeigt, wenn ausgerüstete Items kurz davor sind, kaputt zu gehen.
      • Frühe Tutorials wurden erweitert, um die Steuerung und Funktionen vollständiger zu erklären.
      Optionen und Technik:
      • Wir haben dem Optionsbildschirm Lautstärkeregler hinzugefügt.
      • Wir haben einige Fehler behoben.
      Was hat euch bisher am Spiel am meisten gestört und wird dieser Makel mit dem Update behoben?

      Quelle: reddit