Mat Piscatella: Die Nintendo Switch wird die meist verkaufte Konsole in den USA im 4. Quartal und von 2018 sein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mat Piscatella: Die Nintendo Switch wird die meist verkaufte Konsole in den USA im 4. Quartal und von 2018 sein

      Mat Piscatella von der NPD Group – eine Marktforschungsgruppe in den USA – äußerte sich kürzlich zu den Verkaufszahlen der Nintendo Switch im Verlaufe des Jahres 2018. Zuerst sagte er, dass die Nintendo Switch bisher auf dem zweiten Platz ist, wenn es um die Verkaufszahlen innerhalb der ersten Verkaufsmonate in den USA geht. Lediglich die Wii hat sich in der selben Zeit noch häufiger verkauft. Laut Piscatella wird Nintendos Glück aber auch im restlichen Jahr weitergehen und die Nintendo Switch wird die meist gekaufte Konsole im vierten Quartal und des ganzen Jahres in den USA sein. Das begründet er mit Super Smash Bros. Ultimate und Pokémon: Let's Go, Pikachu! sowie Evoli!, welche zum Weihnachtsgeschäft erscheinen werden.

      Gebt ihr Mat Piscatella recht oder schätzt ihr die Verkaufszahlen von PlayStation 4 oder Xbox One in den USA höher ein?

      Quelle: My Nintendo News
    • Da muss man schon studiert haben, dass man so etwas voraussagen kann :troll:


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Octopath Traveler
      Hollow Knight
      Battle Chef Brigade
      Slime San


      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Spider Man
      Spyro Reignited Trilogy
      Shadow of the Tomb Raider
      Pokémon: Let's Go Evoli
      Super Smash Bros. Ultimate
      Fire Emblem: Three Houses
      Bayonetta 3
      Metroid Prime 4
    • Nunja PS4 und Xbox One gibt es ja auch schon ein paar Tage länger. Von daher dürfte der Markt auch bei diesen Beiden langsam gesättigt sein und die Aussage wenig verwunderlich. :rolleyes:
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • wär schön aber die voraussage ist sehr optimistisch.. die Spieler in den USA sind anspruchsvoll und geben sich nicht mit halbgaren Spielen oder ankündigungen zufrieden!

      zudem stehen aktuallität und exklusivität, dort eher im mittelpunkt..

      ein "Geht nicht", wird in den USA selten honoriert! auf dauer in Europa allerdings ebenso wenig..
    • Wie ich bereits bei einem anderem News-Beitrag geschrieben habe, wird meiner Meinung nach die Zugkraft von Super Smash Bros. Ultimate und Pokémon Let's Go Pikachu/Evoli etwas überschätzt. Naja mal schauen :D .
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • Ach man, die überschätzen sich alle denke. Warum nichtmal bisschen niedriger tippen? Ich gehe davon aus das es stimmt aber knapp wird. Vermutlich wird sich bis Oktober die PS4 am besten verkaufen, ab da an dann die Xbox One. Die Switch wird glaube entweder gleichauf oder leicht darunter oder vilt sogar leicht davor liegen. Was aber auch einfach daran liegt das die PS4 schon verteilt ist, der Markt ist gesättigt, selbst Sony sagt das ganz offen. Bei Microsoft ist noch Luft nach oben, wobei ich glaube das es da erst nochmal richtig Fahrt aufnimmt im nächsten Jahr. Denke auch die Xbox schafft zum Ende ihres Lebenszyklus noch 50mio. Ob Smash und Pokémon 0,5 so stark begeistern und den Grund eines Konsolenkaufs mehr rechtfertigen als bisher Titel wage ich zu bezweifeln. Weiß aber Smash auch nicht richtig einzuschätzen. Und ich persönlich kaufe Konsolen eigentlich nicht wegen den Spielen die da sind sondern die die kommen, bzw besser gesagt mich hat Zelda BotW anfangs gar nicht interessiert. Hab die Switch aber gekauft wegen Xenoblade und Zelda und vieles mehr dann trotzdem gespielt, beim 3DS war's das gleiche, was gab's da zu Release? Gar nichts, hab mir notgedrungen Pilot Wings Resort mitbestellt und es sogar gefeiert gekauft hab ich ihn aber wegen Animal Crossing New Leaf, was dann zwar 3 weitere Jahre gedauert hat aber ja das war der Kaufgrund. Damit bin ich aber auch eher eine Minderheit, die meisten kaufen sich eine Konsole wohl nur wegen dem was da ist und freuen sich auf das was kommt, der Kauf ist aber bereits gerechtfertigt.
    • @Blackstar

      Ich rechne nicht vor 2021 mit einer neuen Generation...
      Man muss sich nur anschauen, welche Publisher an welchen Spielen arbeiten, die definitiv noch in dieser Generation kommen... Death Stranding z.B. wird mMn nicht 2019 erscheinen...
      2020 dann auf ner neuen Konsole? Das wage ich zu bezweifeln...
      Da werden 2019 und 2020 noch einige Games kommen...
      Dazu der Fakt, das durch die pro und die X dieser Zyklus nochmal verlängert wurde rechne ich frühestens 2021 mit neuen Konsolen...
    • Die Begründung finde ich persönlich sehr oberflächlich von dem Herrn Analyst...

      EVENTUELL erreicht Nintendo das locker, das liegt aber nicht nur an Smash und Pokemon, sondern auch an Mario Party, was ein Familienspiel wird, und wenn die Family schon mal ne Switch hat, ist Labo, Pokemon, etc. zu Weihnachten auch interessant. Meiner Meinung nach wird das auf mehrere Faktoren ankommen und ich denke Nintendo's Strategie ist da ähnlich; würde auf jeden Fall Sinn ergeben 2018 zum "Family Jahr" zu machen (intern).

      Alles auf die 2 Spiele abzuwälzen ist aber nicht wirklich professionell, die Aussage hat mein 12 jähriger Neffe nach der Pokemon und Smash Ankündigung auch rausgehauen. Muss ja ein richtiges Orakel sein der Junge, wenn andere das beruflich machen und studieren mussten :troll:

      Holy Shit... manchmal tut das echt weh :facepalm: und wenig verdienen werden die definitiv nicht ...
      The flow of time is always cruel...
      :triforce: