Action-RPG Shironeko New Project soll 2020 für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Action-RPG Shironeko New Project soll 2020 für die Nintendo Switch erscheinen

      Wie COLOPL, einer der großen Smart Device-Entwickler Japans, bekannt gab, wird man das neueste Spiel der Shironeko Project-Serie namens Shironeko New Project 2020 für die Nintendo Switch veröffentlichen. Neben einem ersten Teaser, welcher uns mit dem vermeintlichen Schauplatz des Spiels bekannt macht – zu sehen ist eine idyllische Tropeninsel, welche sich auf einem riesigen, fliegenden Wal befindet –, wurde nichts weiteres zum Spiel verraten. Das Video könnt ihr euch hier ansehen.


      Shironeko New Project basiert wohl auf das ursprünglich für iOS und Android erschienene Shironeko Project (auch: White Cat Project) und kann als Action-RPG klassifiziert werden. COLOPL, welches neben den Shironeko Project-Spielen auch viele weitere Serien unter seine Fittiche hat, veröffentlichte das Originalspiel im Sommer 2014 auf Smart Devices und konnte zu der Zeit mit einer simplen Steuerung, aber doch fesselndem Gameplay überzeugen. Das Spiel ist dabei vollständig mit nur einem Finger spielbar und setzt auf actiongeladene Echtzeit-Kämpfe, statt auf eine Menü-basierte, traditionelle RPG-Erfahrung. Neben der Handlung des Spiels, welche durch gelegentliche Sequenzen zwischen den Kämpfen erzählt wird, können Spieler sich auch eine eigene Stadt aufbauen, in welcher die Spielfiguren miteinander interagieren, ihre Ausrüstung verbessern und Fähigkeiten trainieren.

      Einen Trailer zum damaligen Smart Device-Spiel könnt ihr euch hier ansehen:


      2016 bemühte sich der nordamerikanische Zweig von COLOPL, namentlich COLOPL NI, den Titel in den Westen zu bringen. Das Spiel wurde schließlich unter dem Namen Rune Story verfügbar gemacht, jedoch schon etwa acht Monate nach seinem Erscheinen im Westen wieder eingestellt. Zum damaligen Zeitpunkt sagte man, dass man noch nicht bereit wäre, dermaßen in den hart umkämpften Mobile-Markt Amerikas einzusteigen. Man erfreue sich zwar einer Fan-Basis, welche das Spiel und die Entscheidungen COLOPLs sehr schätzt, allerdings sei es zu kostenaufwendig, das Spiel sowie die Vermarktung aufrechtzuerhalten.

      Nach dem Erscheinen von Shironeko Project in Japan erschienen außerdem Shironeko VR Project – die bereits bekannte Spielerfahrung angepasst für die Nutzung der VR-Technologie – sowie Shironeko Tennis (auch: White Cat Tennis) – ein Sport-Spin-off der Fantasy-Spiele.

      Es ist schwer zu sagen, was uns mit Shironeko New Project genau erwarten wird, wir hoffen allerdings, euch einen guten Einblick in die bisher veröffentlichten Shironeko Project-Spiele von COLOPL gewährt zu haben.

      Quelle: Gematsu, Kantan Games, Pocket Gamer
    • Ich bin da mal gespannt. Der riesige Wal sieht schon mal sehr geil aus! Daraus könnt man wirklich eine super interessante Welt erschaffen. Aber da sie sonst nur Mobiles gemacht haben... bleib ich skeptisch. Bis 2020 ist aber wirklich noch viel Zeit. Man ist wohl noch recht weit am Anfang also mal schauen. Weitere Action RPGs schaden schon mal nie ^-^