First-Person-Puzzlespiel Memorrha erscheint nächstes Jahr für die Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • First-Person-Puzzlespiel Memorrha erscheint nächstes Jahr für die Nintendo Switch

      Die Nintendo Switch ist besonders für kleinere Indie-Entwicklerstudios eine tolle Möglichkeit, ihre Spiele einem großen Publikum vorzustellen. Diesen Plan verfolgt auch das deutsche Indie-Entwicklerstudio StickyStoneStudio aus Offenbach, in Zusammenarbeit mit dem Publisher KORION, mit ihrem Erstlingswerk Memorrha. In Memorrha taucht ihr in eine mysteriöse, malerische Welt ein und versucht, knackige Rätsel zu lösen, um das Geheimnis von Memorrha zu lüften. Dabei setzt das Spiel, wie bei berühmten Genrevertretern, auf eine Grundmechanik, die sich über die Spieldauer derart weiterentwickelt, dass immer neue Rätselarten entstehen, welche den Spieler vor immer größere Herausforderungen stellt. Die Rätsel beeinflussen die Spielwelt und belohnen den Spieler durch immer weiter erschließbare Gebiete. Einen ersten Eindruck von dem Spiel könnt ihr euch in der nachfolgenden Spielegalerie machen:



      Wer Interesse an dem Spiel hat, kann sich aktuell auf der offiziellen Webseite von Memorrha für die Closed-Alpha der PC-Version registrieren und den Entwicklern dabei helfen, Bugs zu finden und wichtiges Feedback über das Spiel zu geben.

      Memorrha soll im ersten Halbjahr 2019 im Nintendo eShop für die Nintendo Switch erscheinen. Haben die Screenshots euer Interesse an dem Spiel geweckt? Dann fügt diesen Titel doch eurer Most-Wanted-Liste bei ntower durch einen Klick auf "Ich hätte es gerne" im entsprechenden Spieleprofil hinzu oder besucht den passenden Thread bei uns im Forum.

      Quelle: KORION-Pressemitteilung