Bill Trinen über eine potenzielle Demo-Fassung und DLC-Inhalte zu Super Smash Bros. Ultimate

  • Super Smash Bros. für Wii U und Nintendo 3DS ist für seine DLC-Inhalte unter Spielern berühmt und berüchtigt. In einem Videointerview mit IGN äußerte sich Bill Trinen nun zu diesem Thema in Bezug auf den kommenden Serienableger für die Nintendo Switch, Super Smash Bros. Ultimate. So konzentriere man sich aktuell allerdings darauf, das Spiel zu finalisieren. Ob Sakurai anschließend Dinge, wie neue Kämpfer hinzufügen oder aber sich dazu entscheiden wird, dass das Spiel die Ultimate Edition sei, die um nichts mehr bereichert werden könne, darüber müsse man sich erst Gedanken machen, wenn die Veröffentlichung des Spiels näher rückt.


    Dasselbe gilt übrigens für eine potenzielle Demo-Version, wobei Bill Trinen diesbezüglich ein wenig konkreter war. So gebe es noch einige andere Dinge, über die man in der Zeitspanne bis zur Veröffentlichung reden müsse. Dementiert wurde eine Demo-Fassung dabei selbstverständlich nicht. Die Zeit wird es zeigen.


    Aktuell setzt Nintendo, was Multiplayer-Spiele angeht, vermehrt auf Demo-Versionen vor Veröffentlichung des entsprechenden Spiels – zuletzt etwa bei Mario Tennis Aces.


    Quelle: YouTube (IGN)

  • hoffe keine Spezial demo, die man nur über codes bekommt. sonst bricht hier wieder das chaos aus wie bei der 3ds version damals. :D


    wobei ich die paar Monate auch noch warten könnte. Charakter dlc/stage dlc würd ich kaufen, kosmetische sachen eher weniger

    Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    ***
    Eine Direct kommt nie zu spät... Ebensowenig zu früh. Sie trifft genau dann ein, wenn sie es für richtig hält. - Gandalf der Gamer

  • Demo brauch ich nicht, falls sie unmittelbar vor dem Erscheinen des Spiels kommt. Wenn, dann noch innerhalb des Spätsommers. DLCs wird es geben, auch wenn es 66 Charaktere sind - wovon 4 (5 mit Daisy als Echo-Charakter) nur neu wären, wäre das zwar jammern auf hohen Niveau, aber es würde etwas schade sein, wenn es dann keine weiteren gäbe.



    Nartülich werden sie in den nächsten monaten auch neue kämpfer angkündigen
    Das war immer so in smash dafür braucht man keine dlc
    Zumindest nicht vor Release

    Du hast nicht richtig gelesen, es sind bisher 64 (Die Inklinge und Ridley sind die bisher einzigen zwei Neuzugänge + Daisy als Echo-Charakter) Charaktere und zwei werden bis zum Release noch enthüllt. Deshalb schrieb ich auch 66. Die anderen werden dann mit DLC Packs erscheinen, sowie es bei Smash 4 schon der Fall war.

  • Gibt uns eine Demo und damit ist die Meute mehr darauf gehypt und scharf drauf!

  • @DiaDemon War doch kein Problem... Die Demo kam ja etwas später auch für alle anderen. Ob man die Demo jetzt ein paar Wochen früher zocken kann spielt ja eigentlich keine Rolle. Klar gibt es immer einige, die es unbedingt "zuerst" haben wollen... Wenn es eine zeitlich begrenzte Demo wie bei Splatoon 2, Arms oder Mario Tennis wird (wovon ich ausgehe), wird sie sowieso für alle verfügbar sein.

  • @Trunks
    Nartülich werden sie in den nächsten monaten auch neue kämpfer angkündigen
    Das war immer so in smash dafür braucht man keine dlc
    Zumindest nicht vor Release
    In mario tennis hast du ja auch nicht alle spieler erfahren

  • @Ande is mir eigentlich egal wer wann wo und wie es zum spielen ist. Mir gings nur um das chaos hier, welches glaub ich sogar ntower in die knie gezwungen hat, bzw due max. Beitrag anzahl erreicht hat ^^

    Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    ***
    Eine Direct kommt nie zu spät... Ebensowenig zu früh. Sie trifft genau dann ein, wenn sie es für richtig hält. - Gandalf der Gamer

  • Also im Prinzip wieder nichtssagende Neuigkeiten xD


    Also eine Demo wird kommen, darauf wette ich.


    Genauso wie DLC‘s.
    Ich hoffe und wette, dass welche kommen.
    Mehr Chars schaden nie, sofern es keine neue „Bayonetta“ für das Spiel wird

  • @RyuX20
    nix gegen dich, aber schreib ich wirklich so kompliziert?
    hab ich irgendwo erwähnt das mich das stört, dass die demos am 3ds begrenzte starts haben oder so?


    in jeden beitrag hier ging es mir nur darum, dass, wenn nin die demo wieder nur über codes verteilt hier wieder das chaos ausbricht.


    nicht böse gemeint, hab nix gegen dich.

    Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    ***
    Eine Direct kommt nie zu spät... Ebensowenig zu früh. Sie trifft genau dann ein, wenn sie es für richtig hält. - Gandalf der Gamer

  • Als jemand, der die Meinung vertritt, das man jedes Spiel erweitern kann und für extra Arbeit Entwickler immer eine Entschädigung für ihre "überstunden" verdient haben, habe ich prinzipiell gegen DLC's erstmal gar nichts. Es ist halt bei Super Smash Bros WiiU die Umsetzung und das Preis-Leistungsverhältniss das mir so dermaßen auf den Magen geschlagen hat. Wenn man in 'nem Shop zu Erweiterungen geht, und dann wird man erschlagen von einem Katalog an Sachen und das auf sehr unübersichtlichen maß(dann hattest du verschiedene bundles usw ) dann stößt das halt sauer auf.

  • Tja, die Preise der DLCs werden wie gewohnt vom Vollpreis abgezogen. Falls es vom Preis her zu viel sind, wird das Spiel nicht gekauft.


    Demo wird gezogen, wenn eine erscheint.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!