Nintendo Labo-Fans: Jetzt kreativ werden und Werke auf der gamescom ausstellen [PM]

  • Heute kündigte Nintendo zwei neue Aktionen für Nintendo Labo an: Your Toy-Con @ gamescom und der Nintendo Labo Creators Contest. Bei ersterem müsst ihr euer selbstgebasteltes oder umgestaltetes Toy-Con aus den aktuellen Sets an Nintendo schicken und eine Jury entscheidet, welche dieser Toy-Con auf der gamescom präsentiert werden. Drei von diesen werden zufällig ausgelost und die Ersteller der Toy-Con erhalten jeweils ein Nintendo-Fan-Paket sowie Super Mario Party pünktlich zum Launch.


    Im Nintendo Labo Creators Contest sucht Nintendo die besten Toy-Con aus ganz Europa. Der Wettbewerb teilt sich hier in die Kategorien Kreationen, Dekorationen und Kinder auf, bei denen passend Toy-Con eingeschickt werden müssen. Zu gewinnen gibt es speziell angefertigte Nintendo Switch-Konsolen und Joy-Con im Nintendo Labo-Design. Ihr dürft mit denselben Toy-Con auch an beiden Wettbewerben teilnehmen und könnt so gleich zweimal gewinnen. Die genauen Details sowie die Daten für die Teilnahmeschlüsse findet ihr in folgender Pressemitteilung:

    Zum Nintendo Labo Creators Contest können wir euch zudem ein kurzes Video präsentieren:



    Seid ihr an den Aktionen interessiert?


    Quelle: Nintendo-Pressemitteilung, YouTube (Nintendo Labo DE)

  • Sehr schlau das der Wettbewerb diesmal eine eigene Kategorie für Kinder zwischen 3-12 bietet, so können die älteren an komplexeren und anspruchsvolleren Projekten arbeiten, ohne das die Kinder ausgeschlossen werden.


    Der Preis dürfte auf lange sicht einen enormen Sammlerwert entwickeln, immerhin werden von dieser Speziellen switch Weltweit nur fünf Stück verteilt.

  • Ich hab gehört: Es soll noch einen weiteren, geheimen Preis geben:
    Einen Jahresvorrat Umzugskartons :troll:



    Zitat von Sloppy

    Sehr schlau das der Wettbewerb diesmal eine eigene Kategorie für Kinder zwischen 3-12 bietet, so können die älteren an komplexeren und anspruchsvolleren Projekten arbeiten, ohne das die Kinder ausgeschlossen werden.

    Wieso bin ich mir so sicher, dass da Eltern mithelfen werden, damit das eigene Kind gewinnt? Ist ein guter Grundgedanke, doch bestimmt schwierig umzusetzen, ohne das da die Eltern ihre Finger im Spiel haben.

  • Wieso bin ich mir so sicher, dass da Eltern mithelfen werden, damit das eigene Kind gewinnt? Ist ein guter Grundgedanke, doch bestimmt schwierig umzusetzen, ohne das da die Eltern ihre Finger im Spiel haben.

    Das ist glaube ich sogar gewollt, das die eltern mithelfen dürfen ;-)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!